Forum

Florian

  • Es lebe der König!
Re: iPad Pro 2020 & neues Magic Keyboard
Antwort #15: März 28, 2020, 14:28:45
Du musst es ja nicht kaufen.  :)

Ich habe zwangsweise auf dem iPad einiges erledigt, und es hat auch seine Stärken. Wenn ich schon die Einlernphase vieler Mac-Programme anschaue... andererseits kann ich nicht aus meiner Haut und bin nun mal ein Desktop-Kind. Darum finde ich schon Laptops arbeitstechnisch eher unbefriedigend. Unergonomischer und teurer, weniger leistungsfähig, sonst nichts anderes. Aber halt mobil.
Das iPad ist auch mobil und hat diese Schwächen, ist aber wenigstens ganz anders.

Will sagen: Für mich sehe ich neben dem Desktop eher ein iPad als ein Macbook. So bin ich es mittlerweile auch gewohnt.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: iPad Pro 2020 & neues Magic Keyboard
Antwort #16: März 28, 2020, 17:21:05
Keine Tastatur oder der halbe Bildschirm weg

Das finde ich nicht störend, während des Tippens brauche ich keinen ganzen Bildschirm. Und nach dem Tippen hab ich ihn ja wieder, den kompletten Bildschirm.

Zitat
keinen vernünftigen Rechtsklick

Den langen Klick, fürs Kontextmenü finde, ich ganz gut zu gebrauchen. Das Problem ist die elektronische GUI: oft ist kein Kontextmenü da. Oder das falsche. Dafür gibt es in iOS noch viele weitere Plätze ein Kontextmenü aufzurufen. Nix mit keep it simple. >:(

Zitat
keine Ahnung wie man irgend etwas speichert oder gar wiederfindet

Das halte ich allerdings auch für Irre, wie lange hier Apple diesen Affentanz aufführt, der sich nicht entscheiden kann zwischen: 1. in iOS muss nix gespeichert werden, es ist und bleibt einfach da und 2. wir rüsten die seit Computer Urzeiten erprobte Dateiablage nach.

Zitat
mehrere Programme können nur nacheinander geöffnet werden...(ja ich weiß, angeblich geht das alles - für mich aber nicht praktikabel).

Als nicht regelmäßiger iPad Nutzer krieg ich das auch nicht hin, ohne immer neu nachzuschauen wie es geht.

Zitat
Selbst einfaches Surfen im Netz geht deutlich schlechter, als mit einem „echten“ Rechner.

Das kann ich nicht bestätigen.

Zitat
Ich bewundere jeden, der sich das ernsthafte Arbeiten an so einer Möhre antut (und möchte gerne wissen, was die alles am Rechner, in der Zeit hinbekommen würden).

Ich kenne Leute, die zum Löschen von Emails explizit aufs iPad wechseln, "weil das schneller und leichter geht".

Florian

  • Es lebe der König!
Re: iPad Pro 2020 & neues Magic Keyboard
Antwort #17: März 28, 2020, 18:25:52
Es gibt auch Leute, die nutzen nur noch iOS.
Und das werden immer mehr. Vorstellen kann ich mir das trotz meinen guten Erfahrungen nicht so sehr. Allein das krumme Sitzen!
Aber das kann man auch ändern mit externem Monitor (hurra, wieder 4:3-Bildformat!) und/oder verwendet das iPad wie ein Intuos.

Wie auch immer, es ist nicht so, dass man sich schon anpassen müsste. Und ich glaube auch, sas bleibt noch lange so.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: iPad Pro 2020 & neues Magic Keyboard
Antwort #21: April 20, 2020, 12:05:40
12,9" iPad Pro mit Apple Tastatur: 1351 g  (das Magic Keyboard alleine wiegt 710 g)
11" iPad Pro mit Apple Tastatur: 1072 g  (das Magic Keyboard alleine wiegt 601 g)
https://9to5mac.com/2020/04/20/ipad-pro-magic-keyboard-weight/


https://www.macrumors.com/2020/04/18/magic-keyboard-ipad-pro-hands-on-videos/

Florian

  • Es lebe der König!
Re: iPad Pro 2020 & neues Magic Keyboard
Antwort #22: April 21, 2020, 12:20:44
Das Gewicht ist ja weniger überraschend, denn das iPad Pro ist ja selbst recht schwer und braucht ein Gegengewicht. Darum ist das Scharnier zum Auf/Zuklappen auch sehr viel schwergängiger als die Werbung suggeriert.
Laut John Gruber braucht man beide Hände, um es aufzuklappen.
So ganz ein Laptop-Ersatz ist die Lösung also nicht. Aber dafür ist Scharnier und das Magnet extrem solide und man kann wohl durchaus auch auf dem Sofa damit umgehen.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: iPad Pro 2020 & neues Magic Keyboard
Antwort #23: April 22, 2020, 10:37:07
Magic Keyboard für iPad Pro - erster Eindruck von appgefahren:
https://www.youtube.com/watch?v=iqC1sQ-Doug
Re: iPad Pro 2020 & neues Magic Keyboard
Antwort #24: April 27, 2020, 16:00:03
Ich habe mir das Ding dann doch mal gekauft. ;)

Beim Apple-Händler geholt, zu Hause das iPad (Pro, 11“, 1. Generation) angeflanscht und nix geht.
Dann im Netz nach Lösungen gesucht, das Problem hatte aber wohl nur ich. Angenervt zurück zum Apple-Händler, vor Zorn zwei junge Mitarbeiter getötet und den dritten um Hilfe gebeten.
Nach einigem erfolglosen hin und herprobieren mit anderen Tastaturen und iPads kam ihm die Idee nach einem Update zu suchen... konnte er sich schenken, ich wusste bereits, dass ich das aktuelle iOS installiert hatte (iPad ist Nachts am Strom, sucht, findet und installiert Updates selber). Der junge Besserwisser sucht trotzdem (da war ich knapp davor ihn zu seinen Kumpels zu befördern), als er leicht jubelnd verkündete „Aha, es gibt ein Update, schon seit März.“
Tja und das war dann die Lösung. Und nun fiel mir auch ein, dass sich die Updates tatsächlich selbst installieren sollen, es aber nie tun.

Die Tastatur ist klasse. Feine Druckpunkte, die Tasten und das Trackpad sprechen sehr gut an, alles gut.
Wenn so ein ein iPad einem Laptop ähnlich wird, kann man es fast nutzen.
Re: iPad Pro 2020 & neues Magic Keyboard
Antwort #25: April 27, 2020, 16:09:11
Das Magic Keyboard für 12,9" soll ja genau so groß sein, wie eine MacBook Tastatur. Wie schlägt sich die 11" Variante?
Re: iPad Pro 2020 & neues Magic Keyboard
Antwort #26: April 27, 2020, 16:13:27
Sie ist deutlich kleiner, als die vom 11“ MacBook Air.         
Wobei die Tasten gleich groß sind, die Abstände allerdings kleiner. Die obere Reihe (Beleuchtung, Lautstärke,...) gibt es beim Magic Keyboard nicht.
Das Trackpad ist auch kleiner, aber insgesamt fehlt mir nix.
Re: iPad Pro 2020 & neues Magic Keyboard
Antwort #27: April 27, 2020, 16:29:44
10 Finger tippen?
Re: iPad Pro 2020 & neues Magic Keyboard
Antwort #28: April 27, 2020, 16:56:34
Nein, weit weg davon. Ein „E“ treffe ich häufig blind und kürzlich auch ein „N“.
Re: iPad Pro 2020 & neues Magic Keyboard
Antwort #29: April 27, 2020, 19:23:48
Das Magic Keyboard für mein 11" iPad hat nur in einer Seite des Scharniers eine USB-C-Buchse. Und die akzeptiert leider nicht das Amazon-Kabel, was am iPad selber funktioniert.