Forum

Florian

  • Es lebe der König!
Re: iOS 13
Antwort #30: Oktober 01, 2019, 10:50:28
Bei mir verschwindet der blaue Rahmen nicht.

Die Texteingabe finde ich deshalb besser, weil man den Cursor auch ohne Lupe viel genauer positioniert kann. Das funktioniert viel besser. Auch Textblöcke kann man endlich genauer markieren.
Auch die Gesten vereinfachen es, auch wenn ich sie gegeißelt habe. Immerhin muss man das Gerät nicht mehr schütteln und es gibt sogar eine Werkzeug-Leiste, wenn man die Gesten nicht mag, allerdings - typisch - nur nach einer kleinen Geste: Mit drei Fingern kurz irgendwo draufbleiben.
Und auf dem iPhone kann man jetzt sogar wischen statt tippen, was sogar ganz gut funktioniert.

Spiel mal bisschen mit dem Cursor, dass sind wirklich große Unterschiede zu vorher. Das ist für mich das Wesentliche. Bisher war das eine echte Qual.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: iOS 13
Antwort #31: Oktober 01, 2019, 18:03:28
Die 3 Finger Geste funktioniert bei mir nicht. Die habe ich vor Jahren mit  Bildschirmzoom belegt. Das funktioniert. Wie und wo ändere ich das sinnvoll?

Florian

  • Es lebe der König!
Re: iOS 13
Antwort #32: Oktober 01, 2019, 19:17:07
Das hast Du über Einstellungen/Bedienungshilfen aktiviert. Das musst Du aber nicht ändern, denn die Gesten sind unterschiedlicher Art. Für die Werkzeugpalette musst Du die Finger etwas drauflassen und sie funktioniert, wie die anderen, nur im Edit-Mode.
Stelle gerade fest, dass der Zoom, den ich zum Testen aktiviert habe, entgegen der Beschreibung, einen Doppel-Dreier-Tatsch benötigt. Konflikte kann ich nicht erkennen.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: iOS 13
Antwort #33: Oktober 02, 2019, 08:09:56
Puh. Allmählich werdens mir zu viele Kontextmenuarten. Warum nicht ein Kontextmenü mit langem Klick und einer Liste an Funktionen?
Re: iOS 13
Antwort #34: Oktober 02, 2019, 08:17:19
Puh. Allmählich werdens mir zu viele Kontextmenuarten.

Für mich sind das schon seit langer Zeit zu viele.
Apple verstrickt sich beim Streben nach neu und mehr.

Florian

  • Es lebe der König!
Re: iOS 13
Antwort #35: Oktober 08, 2019, 14:32:19
Und seit heute (?) ist die Schrift in iCab in den Farb-Boxen auf der Indexseite schwarz, was sie schwer lesbar macht. Die Farben sehen auch falsch aus, kann aber täuschen.
In Safari alles wie immer. Irgendwie scheint zumindest mein iCab die Apfelinsel nicht zu mögen.
 
« Letzte Änderung: Oktober 08, 2019, 14:36:14 von Florian »
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: iOS 13
Antwort #36: Oktober 08, 2019, 15:05:16
Und seit heute (?) ist die Schrift in iCab in den Farb-Boxen auf der Indexseite schwarz, was sie schwer lesbar macht. Die Farben sehen auch falsch aus, kann aber täuschen.

Sieht bei mir mit iCab unter iOS 9 und iOS 13 mit klassischer und moderner Webengine aus wie immer.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller

Florian

  • Es lebe der König!
Re: iOS 13
Antwort #37: Oktober 08, 2019, 18:58:59
Nachdem auch andere Seiten Aufälligkeiten zeigten, bin ich nun auf die Ursache gestossen. Irgendwie hat sich der Dunkelmodus aktiviert (Webseiten/Dunkler Modus).
Nach Deaktivieren schaut es wieder aus wie immer. Der blaue Rahmen war kurz noch da, ist jetzt aber auch verschwunden.
Keine Ahnung, was dieser Modus in iCab soll.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

Florian

  • Es lebe der König!
Re: iOS 13
Antwort #39: Oktober 15, 2019, 00:01:57
Hatte auch mit meinen Noname-Bluetooth-Kopfhörern Probleme. Sind zwar erstmal verschwunden, toi, toi, toi.
Auch die Firestick-Fernbedienungs-App spinnt öfters, aber ob das an iOS liegt, weiß ich nicht. Ist erst seit kurzem im Einsatz, weil die normale FB hinüber zu sein scheint.

Generell scheint ja Bluetooth ein stetiges Problemfeld zu sein. Blöd, wenn man darauf angewiesen ist, wie viele Hörgeschädigte.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: iOS 13
Antwort #40: Oktober 15, 2019, 07:43:31
Oha, das erklärt unsere BT-Probleme mit der Autofreisprecheinrichtung. Danke. Wir haben schon auf Renault geschimpft... :)
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: iOS 13
Antwort #41: Oktober 15, 2019, 07:51:55
Wir haben schon auf Renault geschimpft... :)

Was grundsätzlich nicht falsch war.
Re: iOS 13
Antwort #42: Oktober 15, 2019, 08:05:21
Das stimmt. Das Infotainmentsystem von denen macht ständig Ärger und funktioniert oft nicht so, wies es soll. Völlig unabhängig von iPhone oder anderen Drittgeräten. Da das öfters spinnt, haben wir erst einmal deren System in Verdacht gehabt...
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: iOS 13
Antwort #43: Oktober 15, 2019, 08:25:03
Ich habe meinen „steht-ständig-in-der-Werkstatt-Mercedes“ verkauft und bin auf Toyota umgestiegen. Habe dann leider zu spät erfahren, dass Toyota seine Flotte fast komplett im Ausland bauen lässt. Mein Proace wird bei PSA (Peugeot) in Frankreich gebaut und die Qualität ist auch alles andere, als japanisch.

Ich habe das Auto nun drei Wochen und war schon drei mal in der Werkstatt. Beim letzten Werkstattbesuch wurde ein Problem nicht behoben, dafür ein weiteres geschaffen. Das wird dann nächste Woche versucht zu beheben.
Re: iOS 13
Antwort #44: Oktober 16, 2019, 07:08:46
iOS 13.1.3 mit Fehlerbehebungen:
https://support.apple.com/de-de/HT210393#1313