Forum

Re: iOS 13
Antwort #15: September 24, 2019, 07:31:33
Auf meinem SE habe ich keinen erhöhten Akkuverbrauch. Es funktioniert soweit auch alles, nur Mail zickt rum. Der Posteingang wird nicht zeitnah aktualisiert, auch nicht bei manueller Aktualisierung. Soll aber ein bekanntes Problem sein.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: iOS 13
Antwort #17: September 24, 2019, 10:51:15
iOS 13 bringt mit dem Dunkelmodus einen komplett neuen Look auf das iPhone,
Aha.

bietet neue Möglichkeiten zum Durchsuchen und Bearbeiten von Fotos
Durchsuchen mal testen.
Bearbeiten nicht so relevant für mich.

sowie eine innovative Methode, mit der du dich ganz privat einfach durch Tippen bei Apps und Websites anmelden kannst.
Mal testen, bisher bin ich mit 1PW gut gefahren.

iOS 13 ist schneller und reaktionsstärker
Mal testen.

und verfügt über systemweite Optimierungen, die das Starten von Apps verbessern,
Kommt ja nicht so oft vor. Man muss dann die Apps zuvor beenden.
Evtl. wäre es doch sinnvoll Apps nach längerer Nichtnutzung automatisch beenden zu lassen.
Allerdings wurde hier auch gesagt dass offene Apps die Leistung nicht vermindern. Gilt das noch?

die Größe von App-Downloads reduzieren
Ok gut.

und Face ID beschleunigen.
Nütze ich nicht.

Weitere Informationen zu den Sicherheitsaspekten von Apple-Softwareupdates findest du unter
https://support.apple.com/kb/HT201222

Bessere Sicherheit ist allemal gut.
Alles erst relevant wenn iOS für iPad rauskommt, und wie immer 13.x.x

Jochen
_______
Wenn Du es eilig hast, gehe langsam.
Re: iOS 13
Antwort #18: September 24, 2019, 11:09:24
sowie eine innovative Methode, mit der du dich ganz privat einfach durch Tippen bei Apps und Websites anmelden kannst.
Mal testen, bisher bin ich mit 1PW gut gefahren.

Damit ist kein Ersatz für 1Password oder andere Passwortmanager gemeint.
Apple hat einen eigenen Loginservice gestartet, mit dem man sich bei einer App/Website statt mit Benutzernamen/Kennwort über seine Apple-ID anmeldet. Gleiches gibt es schon mit "Mit Facebook anmelden", "Mit Google anmelden" etc.
Einsetzbar ist das nur bei Apps/Websites, die das jeweils selber eingebaut haben.

Zitat
Evtl. wäre es doch sinnvoll Apps nach längerer Nichtnutzung automatisch beenden zu lassen.

Das werden sie doch schon immer. Sobald nicht mehr genügend RAM da ist, werden Apps im Hintergrund beendet.
Verwechsel nicht die Liste der zuletzt gestarteten Apps (Doppelklick auf Home-Button) mit den Apps, die tatsächlich noch im Hintergrund sind.

Zitat
Allerdings wurde hier auch gesagt dass offene Apps die Leistung nicht vermindern. Gilt das noch?

Ja, denn Apps im Hintergrund dürfen nur sehr eingeschränkt etwas tun. Effektiv nur das, was sinnvoll ist.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: iOS 13
Antwort #19: September 24, 2019, 20:46:01
13.1 ist da!
PLUS iPadOS

Hier die zahlreichen Bugfixes:

iOS 13.1 enthält Fehlerkorrekturen und Verbesserungen, einschließlich AirDrop mithilfe der Ultra-Wideband-Technologie für iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max, Automatisierungsvorschläge in der App „Kurzbefehle“und die Fähigkeit, Ankunftszeiten in „Karten“ zu teilen.
AirDrop
Auswahl von Personen für die Kommunikation via AirDrop durch Ausrichten eines iPhone 11, iPhone 11 Pro oder iPhone 11 Pro Max auf ein anderes iOS-Gerät, das den neuen U1-Chip mit Ultra-Wideband-Technologie für Positionsbestimmungen nutzt
Kurzbefehle
Automationsvorschläge in der Galerie, die ganz auf persönliche Tagesabläufe abgestimmt sind
Persönliche und Home-Automatisierungen für die automatische Ausführung von Kurzbefehlen, die durch Trigger ausgelöst werden
Home-App-Unterstützung für Kurzbefehle als erweiterte Aktionen im Tab „Automation“
Karten
Option „Ankunftszeit teilen“, um voraussichtliche Ankunftszeiten von unterwegs aus zu senden
Batteriezustand
Optimiertes Laden der Batterie, um deren Alterungsprozess durch Reduzieren der Zeit, in der das iPhone vollständig geladen ist, zu verlangsamen
Batterieleistungsmanagement für iPhone XR, iPhone XS und iPhone XS Max, um zu verhindern, dass sich das Gerät plötzlich ausschaltet, einschließlich der Option zum Deaktivieren dieser Funktion bei unerwartetem Ausschalten
Mitteilungen, wenn „Batterieladezustand“ nicht prüfen kann, ob eine neue Originalbatterie von Apple im iPhone XR, iPhone XS, iPhone XS Max (und neuer) verwendet wird
Dieses Update enthält außerdem Fehlerkorrekturen und weitere Verbesserungen. Dieses Update:
Ergänzt einen Link zum Tab „Ich“ in der App „Wo ist?“, damit Gäste sich anmelden können und ein verlorenes Gerät geortet werden kann
Teilt mit, wenn das Display deines iPhones nicht als neues Originaldisplay von Apple im iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max verifiziert werden kann
Korrigiert Fehler in Mail, die falsche Download-Zähler, fehlende Absender und Betreffzeilen, Probleme bei Auswahl oder Kennzeichnung von Threads, doppelte Mitteilungen oder Feldüberlagerungen verursachen konnten
Behebt ein Problem in Mail, durch das der Hintergrund-Download von E-Mails verhindert werden konnte
Behebt ein Problem, durch das Memojis Gesichtsausdrücke in „Nachrichten“ nicht korrekt nachempfunden haben
Korrigiert ein Problem, durch das Fotos in der Detailansicht von „Nachrichten“ nicht angezeigt wurden
Behebt einen Fehler in „Erinnerungen“, durch den einige Benutzer iCloud-Listen nicht teilen konnten
Löst ein Problem in „Notizen“, durch das Exchange-Notizen in Suchergebnissen nicht angezeigt werden konnten
Behebt ein Problem in „Kalender“, durch das Geburtstagsereignisse mehrmals angezeigt wurden
Behebt ein Problem, das verhindern konnte, dass Anmeldebildschirme von Drittanbietern in der App „Dateien“ nicht angezeigt wurden
Korrigiert ein Problem, durch das die Kameraausrichtung beim Streichen aus dem Sperrbildschirm scheinbar gedreht wurde
Behebt ein Problem, durch das das Display während der Interaktion mit dem Sperrbildschirm in den Ruhezustand geschaltet wurde
Behebt Probleme, wodurch App-Symbole im Home-Bildschirm leer oder als andere Apps angezeigt wurden
Löst ein Problem, das verhindern konnte, dass unterstützte Hintergrundbilder beim Wechseln zwischen Hell- und Dunkelmodus ihr Erscheinungsbild nicht geändert haben
Behebt Stabilitätsprobleme beim Abmelden von iCloud über „Passwörter & Accounts“ in „Einstellungen“
Behebt ein Problem, durch das die Anmeldung zum Aktualisieren der Apple-ID-Einstellungen wiederholt fehlgeschlagen ist
Löst ein Problem, das die Vibration des Geräts beim Anschließen an ein Ladegerät verhindern konnte
Behebt ein Problem, durch das Personen und Gruppen im Share-Sheet verschwommen dargestellt wurden
Korrigiert ein Problem, durch das beim Tippen auf ein falsch geschriebenes Wort keine Alternativen angezeigt wurden
Löst ein Problem, durch das mehrsprachige Eingaben plötzlich gestoppt wurden
Behebt ein Problem, das verhindern konnte, dass zur QuickType-Tastatur zurückgeschaltet wurde, nachdem eine Drittanbietertastatur verwendet wurde
Behebt ein Problem, das verhindert hat, dass das Menü „Bearbeiten“ bei Auswahl von Text angezeigt wurde
Korrigiert ein Problem, durch das Siri Nachrichten in CarPlay nicht lesen konnte
Behebt ein Problem, das verhindern konnte, dass eine Nachricht über Nachrichten-Apps von Drittanbietern in CarPlay versendet wurden
Weitere Informationen zu den Sicherheitsaspekten von Apple-Softwareupdates findest du auf dieser Website:
https://support.apple.com/kb/HT201222
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)
Re: iOS 13
Antwort #20: September 27, 2019, 23:31:14
Dank der Sektion "Batterie" in den Einstellungen habe ich eine wildgewordene App als übermäßigen Energieverbraucher identifiziert und das Problem durch Löschen der App gelöst.
Re: iOS 13
Antwort #21: September 28, 2019, 07:48:42
Gestern Abend erschien noch ein Update auf iOS 13.1.1. Das soll sich unter anderem um zu hohen Akkuverbrauch kümmern.

Ich hatte mit 13.1 gestern auf dem SE auch plötzlich einen sehr hohen Akkuverbrauch. Obwohl unbenutzt sank der Akkustand innerhalb von 2 Stunden um mehr als 40%. Ich habe dann auch in Einstellungen/Batterie nachgeschaut und konnte sehen, dass während der Zeit die App "Wetter" von Apple zu 100% Hintergrundaktivitäten hatte. Dabei benutze ich die App nie. Ich habe die App gestartet und durch Wischen aktiv aus dem Speicher befördert. Danach war wieder alles gut.
Andere berichteten auch davon, dass ein Neustart jeweils bei zu hohem Akkuverbrauch half. Da müssen wohl immer irgendwelche Prozesse/Programme im Hintergrund Amok gelaufen haben.

Hoffen wir mal, dass es mit 13.1.1 behoben ist.

Es gibt auch Spiele, die enorm viel Akku fressen, obwohl sie eigentlich simpel sind, sowohl grafisch als auch inhaltlich (auch schon vor iOS 13) . Keine Ahnung, warum. Merkt man auch direkt daran, dass das Gerät warm bis heiß wird. Ich frage mich dann, was die im Hintergrund treiben? Sowas wie Bitcoin-Berechnung im Hintergrund gab es ja schon mal...
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: iOS 13
Antwort #22: September 28, 2019, 15:42:05
Bedenklich fand ich, dass die App trotz deaktivierter Hintergrunderlaubnis so viel Aktivität entfalten konnte.
Re: iOS 13
Antwort #23: September 28, 2019, 15:53:40
Ja, auf jeden Fall.
Bei mir war es eine der zu iOS gehörenden Apps (Wetter), die sowieso mehr dürfen als andere.
Welche war es bei Dir?

Es kann aber auch sein (Fehler in iOS), dass die Hintergrundaktivität zwar zu der jeweiligen App zugeordnet ist, aber eigentlich von dieser gar nicht initiiert wurde und daher dort auch nichts sinnvolles (aus Sicht der App) gemacht wird.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: iOS 13
Antwort #24: September 28, 2019, 16:03:08
Ja, auf jeden Fall.
Bei mir war es eine der zu iOS gehörenden Apps (Wetter), die sowieso mehr dürfen als andere.
Welche war es bei Dir?

Es kann aber auch sein (Fehler in iOS), dass die Hintergrundaktivität zwar zu der jeweiligen App zugeordnet ist, aber eigentlich von dieser gar nicht initiiert wurde und daher dort auch nichts sinnvolles (aus Sicht der App) gemacht wird.
Wahnsinn wenn ich an Dein Postulat denke.

... Ja, denn Apps im Hintergrund dürfen nur sehr eingeschränkt etwas tun. Effektiv nur das, was sinnvoll ist.... ;D

Jochen

_______
Wenn Du es eilig hast, gehe langsam.
Re: iOS 13
Antwort #25: September 28, 2019, 16:39:15
Wahnsinn wenn ich an Dein Postulat denke.

... Ja, denn Apps im Hintergrund dürfen nur sehr eingeschränkt etwas tun. Effektiv nur das, was sinnvoll ist.... ;D

Eigentlich nicht.
Gerade mein letzter Absatz betont schließlich als Möglichkeit, dass die App selber da eigentlich gar nichts macht.

Es ist auch nicht "mein Postulat". Wenn eine App etwas im Hintergrund machen will(!), dann muss sie das beim System anmelden und nur wenige sinnvolle Hintergrundaktivitäten sind erlaubt und werden zugelassen. Das ist doch bekannt und wurde erst nach und nach auf Wunsch von Entwicklern als Feature zu iOS hinzugefügt.

Bei den in diesem Fall beobachteten Problemen handelt es sich um ein ganz anderes Problem. Es ist mit ziemlicher Sicherheit keine von der App auf normalem Wege gestartete, erlaubte und von der App gesteuerte/genutzte/gewollte Hintergrundaktivität. Viel wahrscheinlicher ist ein Fehler in iOS, der zu einer Fehlfunktion führt und bei dem dann einfach Rechenzeit sinnlos verbraten wird und das einer App zugerechnet wird, die in dem Kontext beteiligt war oder die Fehlfunktion ausgelöst hat.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: iOS 13
Antwort #26: September 29, 2019, 18:31:02
Finger weg von meinen Lesezeichen. Da bin ich ganz bei MacFlieger.

Bis iOS 11 verlinkt das von Apple mitgelieferte Lesezeichen „iPhone Handbuch“ auf das Handbuch der jeweiligen iOS Version. Seit iOS 12 offenbar auf das Handbuch der Version, mit der man das Lesezeichen aufruft. Mein unter iOS 12 selbst erstelltes Lesezeichen verweist auf jeden Fall jetzt bei mir auf die Hilfe von iOS 13:
https://support.apple.com/de-de/guide/iphone/toc

Unsinnig, dass Apple die gar nicht so schlechte Anleitung so versteckt. Beim Auspacken eines Geräts, oder beim Update auf eine neue iOS Version sollte einem das Handbuch in die Hände fallen. Leider gibt es seit iOS 12 keine Suchfunktion mehr in der Hilfe.  :( ???


Mein Akkuproblem scheint mit 13.1.1 gelöst.
Noch nervig: einmal am Tag muss ich meine Apple ID eingeben und das Platzieren von Apps in Ordnern geht nur sehr störrisch.
« Letzte Änderung: September 29, 2019, 18:34:19 von radneuerfinder »

Florian

  • Es lebe der König!
Re: iOS 13
Antwort #27: September 30, 2019, 22:45:56
Habe heute aktualisiert. Die Optik ist teilweise fragwürdig. Wirkt immer mehr zusammen gewürfelt. Diese Eingabebox hat in iCab übrigens gerade einen fetten blauen Rand.

Wie auch immer, ich habe die neuen Funktionen alle durchgelesen. Endlich kann man Emails mit verschiedenen Farben labeln, aber natürlich versteckt Apple das hinter dem Antworten-Pfeil. Das geht immer so weiter. Und ich wette auch, dass die Dreifinger-Gesten sich kaum durchsetzen werden. Überhaupt nutzen nur wenige User Gesten, wie ich immer wieder feststelle.

Besser funktionieren tut die Texteingabe trotzdem, und das war massiv überfällig.

Auf dem iPad schaut es besser aus mit neuen Features, man hat fast das Gefühl, es wird langsam erwachsen.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

Florian

  • Es lebe der König!
Re: iOS 13
Antwort #28: September 30, 2019, 23:03:21
Und da ist auch schon 13.1.2!
Alle drei Tage ein Update...
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: iOS 13
Antwort #29: Oktober 01, 2019, 08:59:01
Diese Eingabebox hat in iCab übrigens gerade einen fetten blauen Rand.

Ja, ist mir auch schon aufgefallen. Klickt man da rein oder in ein anderes Feld, kommt eine dünnere Linie. Soll vielleicht anzeigen, dass der Focus ohne Nutzeraktion, also als Default, dorthin gesetzt wurde.

Zitat
Besser funktionieren tut die Texteingabe trotzdem, und das war massiv überfällig.

Was meinst Du mit besser? Mir ist bis auf einen Nachteil noch nichts aufgefallen. Nachteil ist, dass momentan bei mir diese Lupe, um den Cursor genau zu platzieren, nicht mehr da ist. Ist die komplett weg oder muss man das irgendwo aktivieren oder gibt es eine andere Nutzungsweise?
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller