Forum

Florian

  • Es lebe der König!
Re: DVB-T2-Receiver gesucht
Antwort #75: Februar 16, 2017, 00:18:55
Ja, schon, aber für diese Zeit schwarze Mattscheibe, oder wie ist das gemeint?

Mir persönlich ist es eigentlich egal. Höchstens für unterwegs und dann wäre es ja außen. :)
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: DVB-T2-Receiver gesucht
Antwort #76: Februar 16, 2017, 06:56:03
Die meisten Vollbildknöpfe lassen nix sichtbares vom Browser übrig, z. B. bei diesem Frühstücksfernsehanbieter:

Ich kann mit Vollbild aber nix anfangen. Zum Einen ist die Qualität des Fernsehbilds am 27"-Display und 0,7m Abstand nicht ausreichend und ich will ja den Rechner nebenher auch noch zum Arbeiten nutzen.
Re: DVB-T2-Receiver gesucht
Antwort #77: Februar 16, 2017, 11:15:52
Ja, schon, aber für diese Zeit schwarze Mattscheibe, oder wie ist das gemeint?

Ja, wer nichts unternimmt bekommt in der Zeit kein Fernsehen über Antenne. Die Alternativen haben aber zugenommen: Dachantenne (was zu analogen Zeiten normal war)(+ DVB-T2 Empfänger, falls kein neuerer TV), Satellit, Kabel, Internet oder IP-TV.

Meine Meinung:
Die Politik hat gelernt, dass das Volk keinen Aufstand macht, wenn man ihm das Fernsehen weg nimmt, aber gleichzeitig mit einem alternativen Fernsehempfangsweg winkt, der auch durchaus Umstand und Kosten machen darf. Bei früheren Umstellungen war man da vorsichtiger. Bei der Abschaltung des analogen Fernsehens gab es monatelange parallele Ausstrahlungen, gewohnte, aber digital eigentlich nicht mehr zu empfangende 3. Programme wurden extra im "falschen" Bundesland aufgeschaltet und es gab sogar SonderZahlungen an SozialhilfeEmpfänger für die Anschaffung einer DVB-T Box. Gleichwohl wurde die Bildqualität reduziert und ca. 10 % der Einwohner - im Gegensatz zur analogen Ausstrahlung - nicht mehr versorgt. Wie gesagt der Aufstand blieb aus. Jetzt sieht man das offenbar lockerer und die Politik hat das Ganze an Bundesnetzagentur, KEF und den kommerziellen Anbieter Freenet delegiert. Warum die Eile? Die MobilfunkAnbieter gieren nach Frequenzen für die mobile BreitbandVersorgung (5G) und zahlen in Versteigerungen dafür mitunter Milliarden . => Das Fernsehen verliert von 2003 (erste analog Sender werden abgeschaltet) bis 2019 (DVB-T2 Endausbau) ungefähr die Hälfte des Frequenzspektrums ("Digitale Dividende").
« Letzte Änderung: Februar 16, 2017, 11:29:21 von radneuerfinder »
Re: DVB-T2-Receiver gesucht
Antwort #78: Februar 16, 2017, 11:26:14
Re: DVB-T2-Receiver gesucht
Antwort #79: Februar 16, 2017, 12:19:53
@fränk
Vielleicht gehts damit:
https://itunes.apple.com/de/app/pipifier-pip-for-nearly-every/id1160374471?mt=12

Danke für den Tipp, ich bin aber nicht in der Lage das Programm zum Laufen zu bekommen. Ich weiß auch gar nicht was es macht, wenn es laufen würde.
Re: DVB-T2-Receiver gesucht
Antwort #81: Februar 18, 2017, 18:26:08
Wenn man auf diese Logos achtet, ist man auf der sicheren Seite:

 
  Garantiert den Empfang von DVB-T2 HD, der unverschlüsselten (= öffentlich-rechtlichen) Programme

 
  Ermöglicht technisch erst das Ansehen verschlüsselter Programme.

Ich hätts wissen müssen. Selbstverständlich ist das schon vor dem Einführungsdatum veraltet. Hurra, es gibt einen neuen Standard, nur gültig mit diesem Logo:

 
https://www.freenet.tv/connect

Irgendwie spielt bei "Freenet Connect" HbbTV 1.5 (Hybrid broadcast broadband Television wird auch Videotext 2.0 genannt) eine Rolle ...
« Letzte Änderung: Februar 18, 2017, 18:29:34 von radneuerfinder »
Re: DVB-T2-Receiver gesucht
Antwort #82: Februar 18, 2017, 18:43:12
Was für ein Durcheinander!

Ich frage dich einfach jedes mal aufs Neue, wenn ich was wissen oder kaufen will, ich kann (und will) mir das nicht merken. ;)
Re: DVB-T2-Receiver gesucht
Antwort #83: Februar 20, 2017, 17:45:19
Nur ein Teil der DVB-T-Nutzer kauft neue Receiver. Die Mehrheit sucht - und findet - hingegen zahlreiche Alternativen:
https://www.teltarif.de/dvb-t-dvb-t2-abschaltung-streaming-satellit/news/67512.html

Florian

  • Es lebe der König!
Re: DVB-T2-Receiver gesucht
Antwort #84: Februar 20, 2017, 18:33:32
Da bin ich mal gespannt, wie sich die Zahlen wirklich entwickeln.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

Florian

  • Es lebe der König!
Re: DVB-T2-Receiver gesucht
Antwort #86: Februar 26, 2017, 22:46:33
Das wäre die Chance für die Öffentlich-Rechtlichen, mit einem guten Programm Zuschauer zurückzugewinnen. Zumindest den einen oder anderen unter 65.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: DVB-T2-Receiver gesucht
Antwort #89: März 03, 2017, 22:33:56
Aus der Reihe Das deutsche Fernsehen schafft sich selber ab. Streaming wird sie alle kriegen:
http://www.chip.de/news/Angriff-auf-RTL-und-Pro7-Macht-Netflix-demnaechst-Trash-TV_110017793.html