Forum

Re: DVB-T2-Receiver gesucht
Antwort #302: August 10, 2021, 12:16:47
80 % der Bevölkerung könnten das kostenpflichtige Programmpaket der Privatsender Freenet über Antenne empfangen.

Und 95 % die öffentlich-rechtlichen via DVB-T2. Allerdings ist der Antennenaufwand je nach Aufenthaltsort verschieden - siehe Grafik.

Legende zur Grafik

blau: öffentlich-rechtliche Programme
grün: zusätzlich Privatfernsehprogramme via Freenet

weiß: unversorgt
blass: Dachantenne
mittel: Außenantenne
stark: Zimmerantenne


Individueller Antennencheck: https://www.dvb-t2hd.de/empfangscheck/empfangscheck
Programme: https://www.dvb-t2hd.de/files/Programmbelegung_DVB-T2_HD_2020.pdf
Re: DVB-T2-Receiver gesucht
Antwort #303: August 11, 2021, 12:44:01

http://www.dehnmedia.de/

CC steht übrigens für den schönen deutschen Begriff CordCutter. Ob das einen leitungsgebundene Internetnutzung ausschließt, oder wie sich das sonst zu IPTV abgrenzt würde mich interessieren.


Ergänzung:
https://www.teltarif.de/fernsehen-studie-kabel-satellit-iptv/news/85366.html
« Letzte Änderung: August 22, 2021, 17:24:38 von radneuerfinder »
Re: DVB-T2-Receiver gesucht
Antwort #304: August 21, 2021, 12:38:15
Laut Infor­mationen von teltarif.de prüfen mehrere ARD-Anstalten schon jetzt, Sender­netze nur dort aufrecht zu erhalten, wo es parallel auch die Ange­bote der Privat­sender (freenet TV) gibt:
https://www.teltarif.de/ard-5g-broadcast-katastrophen-warnung/news/85488.html

Florian

  • Defender of the Crown
Re: DVB-T2-Receiver gesucht
Antwort #309: September 05, 2022, 18:26:12
Kapiere ich nicht, kann man die Tonspur nicht gleich vernünftig für alle Zuschauer abmischen?
Wollen manche Filmemacher nicht, dass man ihre Dialoge auch verstehen kann?

Also für mich ist das - lückenhaftes - Rumdoktern. Typisch.
Re: DVB-T2-Receiver gesucht
Antwort #310: September 22, 2022, 19:07:22
Auch ohne Telekom Anschluss buchbar - Tekekom MegaStream:
https://www.satellifax.de/mlesen.php?id=d0593cbcff2fb85c6ef82b060c2bd932
Re: DVB-T2-Receiver gesucht
Antwort #311: September 29, 2022, 18:57:43
Ich hatte es hie und da bereits angekündigt. Jetzt ist es soweit, der Staat regelt auch die Reihenfolge der TV-Programme. Im Auslieferungszustand sollen "Anbieter einer Benutzeroberfläche" von "Bewegtbildangeboten" diese Reihenfolge einhalten:

    ARD
    ZDF
    RTL
    SAT.1
    ProSieben
    VOX
    Das jeweils lokal/regional relevante Angebot der Landesrundfunkanstalt (Drittes Programm) BR, HR, MDR, NDR, Radio Bremen TV, RBB, SR, SWR, WDR
    n-tv
    WELT
    tagesschau24
    ZDFinfo
    Phoenix
    BBC World News
    BILD
    ZDFneo
    ONE
    arte
    3sat
    Kabel Eins
    RTLZWEI
    KIKA
    SUPER RTL
    Nickelodeon
    ARD alpha
    N24 Doku
    Geo Television
    SPIEGEL Geschichte
    Servus TV Deutschland
    SPORT1
    EUROSPORT 1
    DMAX
    Pluto TV t (Ausspielung als Gesamtangebot)
    Die acht Angebote der weiteren Landesrundfunkanstalten (Dritte Programme) BR, HR, MDR, NDR, Radio Bremen TV, RBB, SR, SWR, WDR
    als alphanumerische Sortierung der Angebote
    Container für private lokale/regionale Bewegtbildangebote mit Public Value-Status als geolokalisierte Ausspielung


Auch für Apps (nur Bewegtbild und Audio) gilt:
"DieMedienanstalten haben gem. Medienstaatsvertrag die Aufgabe, die Umsetzung der leichten Auffindbarkeit gem. § 84 Abs. 3 Satz 2 MStV zu beaufsichtigen. Hierbei werden die Medienanstalten insbesondere die in den nachfolgen- den Empfehlungen abgebildete Reihenfolge als Prüfmaßstäbe heranziehen."
https://www.die-medienanstalten.de/fileadmin/user_upload/die_medienanstalten/Themen/Public_Value/Empfehlungen_Public-Value-Listungen_final.pdf

Florian

  • Defender of the Crown
Re: DVB-T2-Receiver gesucht
Antwort #312: September 30, 2022, 00:22:09
Bald wird noch geregelt, wann der Wecker standardmäßig klingeln muss.

Arte hinter Bild TV spricht auch Bände.
Re: DVB-T2-Receiver gesucht
Antwort #313: September 30, 2022, 08:50:13
Das ist ja wohl die überflüssigste Vorgabe, die es gibt. Womit sich Leute so beschäftigen...
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: DVB-T2-Receiver gesucht
Antwort #314: September 30, 2022, 12:35:35
Und woher wollen die Anbieter die Info bekommen, in welchem Bundesland der Käufer „sein 3. Programm“ sehen will?