Forum

Re: DVB-T2-Receiver gesucht
Antwort #255: Dezember 03, 2018, 07:48:00
D.h. doch effektiv, dass das Privatfernsehen große Teile von D nicht mit Antenne versorgen will.
Und dass sich auch das ör Fernsehen von der Idee, ganz D per Antenne zu versorgen, verabschiedet hat.

Ketzerische Frage: Muss man weniger GEZ (OK, heißt jetzt anders, ich weiß) zahlen, wenn man in einem Gebiet wohnt, was gar nicht versorgt wird?
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: DVB-T2-Receiver gesucht
Antwort #256: Dezember 03, 2018, 20:09:18
Natürlich muss jeder blechen. Und Sat hat 100 % Flächendeckung.

Unglaublich, dass es nicht geschafft wird, das flächendeckend im GANZEN Land auszurollen.

Das 99,x % Versorgung hat man ja schon 2003 - 2007 beim Umstieg von analog zu DVB-T1 aufgegeben. Per Satellitenantenne gibt es ja überall Empfang. Mit DVB-T2 werden im Endausbau 2019 sogar mehr Gebiete versorgt als mit T1.

Die RTL Gruppe hatte 2013 auch schon mal begonnen sich komplett aus DVB-T zurückzuziehen. Für die ist das ein einfaches Rechenexempel - finanzieren mir 8 % der Zuschauerstunden via DVB-T die entsprechende Sendetechnik, oder schmälert das meinen Gewinn?


Off Topic:
Die "Herstellung gleichwertiger Lebensverhältnisse" zu der das Grundgesetz aufruft, versteht man heute eben anders ...  Und die Politik steht rat- und hilflos vor hohen Immobilienpreisen in Ballungsräumen.
Re: DVB-T2-Receiver gesucht
Antwort #257: Dezember 14, 2018, 10:54:11
Schon nächstes Jahr ;) wird das öffentlich-rechtliche Fernsehen alle Programme in HD ready (halber HD Auflösung, 720p) ausstrahlen:
http://www.digitalfernsehen.de/Radio-Bremen-kuendigt-HD-Starttermin-fuer-Astra-an.172757.0.html

Florian

  • Es lebe der König!
Re: DVB-T2-Receiver gesucht
Antwort #258: Dezember 14, 2018, 11:09:54
Das wir das noch erleben dürfen, Wahnsinn! ;)

Klar gibt es Wichtigeres, aber es ist eben auch ein weiteres Zeichen, wie sehr Deutschland technologisch zurückfällt.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: DVB-T2-Receiver gesucht
Antwort #259: Dezember 14, 2018, 12:13:37
Bin gespannt wie lang es dann noch dauert, bis das HD-Logo im Programm verschwindet.
Re: DVB-T2-Receiver gesucht
Antwort #260: Januar 12, 2019, 14:34:04
Die ARD hat jetzt ihr DVB-T2 Programmangebot - regional verschieden - per ILS aufgestockt:
https://www.teltarif.de/ard-hoerfunk-radio-tv-fernsehen/news/75268.html
Re: DVB-T2-Receiver gesucht
Antwort #265: April 14, 2019, 23:30:44
« Letzte Änderung: April 15, 2019, 16:07:26 von radneuerfinder »

Florian

  • Es lebe der König!
Re: DVB-T2-Receiver gesucht
Antwort #266: April 15, 2019, 17:13:42
Ich komme da nicht ganz mit. Was heißt das konkret? Bzw. was könnte es bedeuten?
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: DVB-T2-Receiver gesucht
Antwort #267: April 15, 2019, 22:04:00
Ich weiß auch nicht mehr als in den Links steht. :-\  Da steht z.B.
Europäische Rundfunkstationen können damit künftig einfacher bestimmte Sendungen in ihrem Live-Fernsehen oder als Abrufdienst in Mediatheken grenzüberschreitend online anbieten. Sie dürfen etwa "vollständig finanzierte" Eigenproduktionen, Nachrichtenformate wie die "Tagesschau" oder Beiträge zum aktuellen Zeitgeschehen in allen Mitgliedsstaaten ohne technische Blockaden verfügbar machen.


Mein Senf: das ist jetzt mal wieder alles unglaublich intransparent und kompliziert und für Anbieter ohne ein Heer von Juristen nicht zu machen. Technisch ist Otto Normalo ausgeliefert und Anbieter, Provider und je nach dem vielleicht auch den Staat kostet Blockieren im Zweifel nur ein paar Mausklicks. Klare einfache Regeln sind in Zeiten des parlamentarischen (EU-)Lobbyismus nicht mehr.
Früher lag die Grenzüberschreitung in der Natur der Technik und die konnte nur unvollständig mit aufwändiger Störtechnik, Reglementierungen bei Empfängern, oder mit (Todes)Strafe eingedämmt werden.
« Letzte Änderung: April 16, 2019, 19:26:38 von radneuerfinder »

Florian

  • Es lebe der König!
Re: DVB-T2-Receiver gesucht
Antwort #268: April 16, 2019, 18:23:45
Okay, diese Eindrücke habe ich auch gewonnen. Es wird sich wohl nicht viel ändern. Danke!
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: DVB-T2-Receiver gesucht
Antwort #269: April 24, 2019, 20:47:59
Noch ein Anbieter, AppleTV App aber erst in Vorbereitung:
https://www.diveo.de/tv-pakete/
https://www.diveo.de/vergleichen/freenet/