Forum

Wird sich das iMac Design in absehbarer Zeit überhaupt noch ändern?
August 07, 2015, 13:38:26
Hallo Zusammen,

der erste iMac behielt sein Äußeres nur drei Jahre lang um dann vom "Lampen-iMac" abgelöst zu werden. Der hatte sogar nur zwei Produktionsjahre bevor der iMac G5 mit weißem Plastikrahmen ihn ersetzte. Wieder ca. drei Jahre später dann der Alurahmen.

Das war in 2007; seitdem ist er zwar immer schlanker, und jepp auch schicker geworden, aber das Design scheint zu stagnieren.

Was meint ihr: Wird es überhaupt in absehbarer Zeit ein völlig neues iMac Design geben?
Re: Wird sich das iMac Design in absehbarer Zeit überhaupt noch ändern?
Antwort #1: August 07, 2015, 13:51:44
Das iPhone machts vor: aymptotisches Annähern an die ideale DesignLinie. Potential sehe ich nur mehr im iMac Standfuß. Außerdem glaube ich nicht, dass Ive für ein neues iMac Design brennt und/ode daß Mr. Cook unbedingt eines haben wollte.
Re: Wird sich das iMac Design in absehbarer Zeit überhaupt noch ändern?
Antwort #2: August 07, 2015, 14:43:53
Wenn ich mir den MacPro so ansehen, hier vor mir auf dem Tisch :), sehe ich, was möglich ist. Da alles immer kleiner wird, ist der Rechner wahrscheinlich bald einfach in der Tastatur. Platztechnisch dürfte es reichen. Display per Funk ansteuern - fertig.

Schaut euch mal den Prozessor des neuen MacBook an.. die Platine hat die Fläche einer Zigarettenschachtel.

_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)

Florian

  • Defender of the Crown
Re: Wird sich das iMac Design in absehbarer Zeit überhaupt noch ändern?
Antwort #3: August 07, 2015, 16:30:36
Eben. Der Rechner ist quasi verschwunden. Ob man ihn nun hinters Display klemmt oder unter die Tasten wie einst bei den Homecomputern ist doch schon egal, auch wenn es für mich persönlich einen gewissen Charme hätte.
Noch nicht wegrationalisieren oder verstecken kann man Tastatur, Maus und Bildschirm. Da stehen vielleicht diverse Dinge zu erwarten. Die Maus könnte den Gesten weichen (hoffentlich nicht) und die Tastatur könnte z.B. auf den Schreibtisch projeziert werden (hoffentlich nicht).
Der Bildschirm wiederum - Projektion, ausziehbar, faltbar… zunächst aber eher nur gebogen (hoffentlich nicht).

Ich wäre mit einem höhenverstellbaren Display schon total zufrieden. Vielleicht führt kalifornien irgendwann entsprechende Ergonomie-Richtlinien ein. :) Etwas wie Wart- und Erweiterbarkeit traue ich mir schon gar nicht mehr zu erträumen. Eher stellen sie den iMac ein. 

Bonobo

  • Rätselkönig
  • Wurde geboren, lebe noch. Vielseitig interessiert.
Re: Wird sich das iMac Design in absehbarer Zeit überhaupt noch ändern?
Antwort #4: August 07, 2015, 17:19:08
[..] Da alles immer kleiner wird, ist der Rechner wahrscheinlich bald einfach in der Tastatur. [..]
Klasse, zurück zu den (=meinen) Anfängen middem Atari MegaST ;D
Re: Wird sich das iMac Design in absehbarer Zeit überhaupt noch ändern?
Antwort #5: August 07, 2015, 22:36:59
Stimmt. Gab's ja alles schon!
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)
Re: Wird sich das iMac Design in absehbarer Zeit überhaupt noch ändern?
Antwort #6: August 08, 2015, 08:57:45
[..] Da alles immer kleiner wird, ist der Rechner wahrscheinlich bald einfach in der Tastatur. [..]
Klasse, zurück zu den (=meinen) Anfängen middem Atari MegaST ;D

[klugscheissermodus]Äh, der Mega ST war aber nicht in der Tastatur eingebaut. Der ST 1040 war in der Tastatur.[/klugscheissermodus]
_______
Complete liberty of contradicting and disproving our opinion, is the very condition which justifies us in assuming its truth for purposes of action; and on no other terms can a being with human faculties have any rational assurance of being right. (John Stuart Mill - On Liberty)

Bonobo

  • Rätselkönig
  • Wurde geboren, lebe noch. Vielseitig interessiert.
Re: Wird sich das iMac Design in absehbarer Zeit überhaupt noch ändern?
Antwort #7: August 08, 2015, 21:24:33
Ui … hast recht … mein Mega ST 2 war eine Pizzaschachtel … ich werde alt … danke für die Korrektur!
Re: Wird sich das iMac Design in absehbarer Zeit überhaupt noch ändern?
Antwort #8: April 26, 2021, 17:17:48
Da es nun doch ein neues Design beim iMac gibt möchte ich diesen alten Thread wiederbeleben.

Nicht nur das komplett neue Design;  auch das es endlich wieder bunt zugehen darf beim iMac finde ich klasse. Da die meisten bunten iPhones am Ende eh oft in einer Schutzhülle landen, finde ich es auch notwendig damit Apples Produkte nicht zu steril aussehen.

Nur fast fünf Jahre später als ich es erhofft hatte.  ;)

(Da es von Florian schon einen Thread zu den iMacs April 2021 gibt werde ich über Technik usw. hier nichts schreiben.)

Florian

  • Defender of the Crown
Re: Wird sich das iMac Design in absehbarer Zeit überhaupt noch ändern?
Antwort #9: April 26, 2021, 20:29:06
Bin ganz Deiner Meinung, Dale.
Es waren damals auch die Röhren-iMacs, die mich erstmal wirklich für Apple erwärmten. Zwar habe ich dann keinen gekauft, aber sie waren auf meinem Radar und sind es geblieben.

Die Farben sehen eher pastellig aus, wie, glaube ich, Radneuerfinder das ausdrückte. Aber ich bin schon gespannt, wie die in echt in verschiedenem Licht aussehen. Bestimmt klasse, soviel traue ich Apple zu, und es ist ja Aluminium.

Auf jeden Fall viel spannender insgesamt, hoffentlich lohnt sich Apples Mut. Bin momentan, was das Design angeht, auch wieder mit der Apple-Führung zufrieden.
Re: Wird sich das iMac Design in absehbarer Zeit überhaupt noch ändern?
Antwort #10: April 27, 2021, 08:35:29
Bezgl. der Farben kann ich auch zustimmen. Sehr schön, dass man eine Auswahl hat. Die Farben wirken auf den Fotos tatsächlich eher pastellig, was aber nicht schlecht ist oder sein muss. Es muss einem auch nicht jede Farbe gefallen, dafür gibt es schließlich verschiedene.

Mir persönlich ist die Farbe nicht so wichtig, aber trotzdem schön, dass es sie gibt.  :)
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller

Florian

  • Defender of the Crown
Re: Wird sich das iMac Design in absehbarer Zeit überhaupt noch ändern?
Antwort #11: April 27, 2021, 16:30:46
Und aufregen muss sich darüber auch niemand, weil es ihn ja auch in silber gibt. Trotzdem spinnen die diverse Anti-Apple-Trolle wieder wie damals.