Forum

Florian

  • Defender of the Crown
Re: Fairphone
Antwort #45: September 12, 2019, 17:05:40
iOS läuft natürlich nicht darauf. Fast alles andere wahrscheinlich schon bzw. schon bald.
Re: Fairphone
Antwort #46: September 12, 2019, 18:20:09
Eben. Das war das hüpfende Komma.
Es nützt die beste Technik nichts ohne die Software.
Auch PC-Hardware gibt es von Nicht-Apple-Händlern einige bessere und günstigere. Aber wenn man Mac OS haben will, nützt das nichts. Bleiben noch die Hackintoshs. Aber das scheint immer noch nicht so einfach zu sein.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller

Florian

  • Defender of the Crown
Re: Fairphone
Antwort #47: September 12, 2019, 19:47:18
Um die 90% hierzulande stört das nicht, wüsste auch nicht, dass alle fordern, dass das ideale Smartphone iOS ausführen können müsste.
Das Dir und mir das wichtig ist, ist eine andere Frage. Daher verstehe ich Deinen Einwand nicht.

Bzgl. Hakintosh - da waren wir ja schon mal - stehe ich bald wieder an dem Punkt, es zwangsweise ausprobieren zu müssen. Immerhin gibt es die Option noch, anders als bei iOS.
Re: Fairphone
Antwort #48: September 13, 2019, 08:16:51
Um die 90% hierzulande stört das nicht, wüsste auch nicht, dass alle fordern, dass das ideale Smartphone iOS ausführen können müsste.

Da hast Du natürlich recht.
 
Zitat
Bzgl. Hakintosh - da waren wir ja schon mal - stehe ich bald wieder an dem Punkt, es zwangsweise ausprobieren zu müssen. Immerhin gibt es die Option noch, anders als bei iOS.

Dann berichte mal. Interessiert mich auch. Bei Bitsundso war das vor kurzem auch Thema. Und deren Erfahrung liess mich wieder gruseln, leider.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller

Florian

  • Defender of the Crown
Re: Fairphone
Antwort #49: September 13, 2019, 12:53:07
Es ist halt bisschen Glückssache. Ohne Foren usw. klappt ja nicht mal die Installation. Hält man sich an diese Anleitungen, klappt es meistens, aber man muss noch hinterher putzen, also da was installieren und da was abschalten.
Und beim nächsten Update dann wahrscheinlich wieder.

Alles machbar, aber natürlich führt es das Ganze etwas ab absurdum. Denn einen Mac zeichnet ja das Einfache aus.

Daher bin ich mir nicht sicher, ob ich es wirklich machen soll. Letztes Mal war ich auch fest entschlossen, dann habe ich aber doch einen gebrauchten iMac gekauft. Dabei lehne ich All-in-One eigentlich auch ab.
Tja, man ist einfach zu verwöhnt un drückt doch wieder Geld ab - Sekte, goldener Käfig oder zufriedener Kunde. Aber die Preise, v.a. BTO sind einfach ein sehr saurer Drop, zumal Macs nicht besonders langlebig sind wegen den dauernden macOS-Updates. Gut, verkauft man sie halt, aber das mache ich auch so ungern.
Re: Fairphone
Antwort #50: April 30, 2020, 02:46:38
/e/OS - Android ohne Google fürs Fairphone:
https://www.computerbase.de/2020-04/fairphone-3-e-lineageos/

Florian

  • Defender of the Crown
Re: Fairphone
Antwort #51: April 30, 2020, 12:33:31
/e/ läuft auf allen Handys, die auch Lineage ausführen können. Mehr oder weniger schlecht. Die Herangehensweise finde ich recht clever, auch erinnert der Standard-Homescreen mächtig an iOS, was unsereins den Umstieg erleichtert.

Der selten blöde Name (den Namen eelio mussten sie aufgeben) stellt einige Fragen auf. Wie spricht man das aus und wie soll man es suchmaschinen?

Wie auch immer, die Fairphone-Leute tun sich bzgl. alternativer Systeme sehr hervor und die Community tut auch ihren Teil. Bravo!

Florian

  • Defender of the Crown
Re: Fairphone
Antwort #53: August 27, 2020, 17:48:55
Man kann das Upgrade kaufen oder, als Neukunde, dasselbe Phone mit der neuen Kamera (und vielleicht härterem Glas, da bin ich mir nicht ganz sicher) für eben einen höheren Preis.
Das Update auf Android 10 bekommt man so oder so.
Das neue 3+ sieht genauso so aus scheinbar ist die Rückseite jetzt nicht mehr halbdurchsichtig.  hat auch einen höheren Anteil an recycelten Plastik.

Das Dreier bleibt also aktuell. Ob die neue Kamera wirklich besser ist (mehr MP heißen ja nichts), wird sich zeigen.

Finde das auf jeden Fall super, denn wer braucht schon jedes Jahr mehr Leistung, und langsam werden auch die freien Betriebssysteme interessant.
« Letzte Änderung: August 27, 2020, 17:54:34 von Florian »

Florian

  • Defender of the Crown
Re: Fairphone
Antwort #56: September 14, 2021, 12:06:19
Schade, dass sie kein günstigeres Modell im Programm haben. Ist der Preis wirklich schon wieder gestiegen?
Zwar machen sie es wohl wie Apple und die alten Modelle bleiben noch eine Weile, aber die laufen ja so lange, dass sie wirklich alt sind.

Edit: Habe mich geirrt, dass 3er wurde erst vor zwei Jahren vorgestellt.


Ich würde gerne mal eins kaufen, aber 600 € gebe ich nicht mal fürs iPhone aus. Und das liegt nicht bzw. wenig an den fairen Bauteilen und Arbeitsbedingungen. Sie schlüsseln es ja auf. Der Einkauf ist für einen solchen Kleinhersteller einfach sehr teuer.

Trotzdem: Vielleicht kaufe ich es doch. Langlebig ist es ja auf alle Fälle - einfach zu reparieren und zumindest mit alternativen Systemen sehr lange versorgt.

Was ich wirklich gerne hätte, wäre eine Fair-Watch, die ein bisschen mehr kann als Fitnessarmbänder oder Huaweis Smartwatches.
« Letzte Änderung: September 14, 2021, 12:16:30 von Florian »