Forum

Re: Forderungen nach "Drohnen"-Verboten
Antwort #30: Januar 04, 2021, 13:15:23
Ja, 250g ist wenig.
Der kommerzielle Kamera-Copter DJI Mavic Mini und Mini2 wiegen beide 249g.
Auch fast alle Flächenmodelle wiegen mehr.

Aber Registrierung ist auch kein Problem und wird automatisch durch die Verbände gemacht.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: Forderungen nach "Drohnen"-Verboten
Antwort #31: Januar 04, 2021, 17:58:23
DJI Mavic Mini und Mini2 wiegen beide 249g

Wobei die beide eine Kamera haben und deshalb ebenfalls der Registrierungspflicht unterliegen.
Re: Forderungen nach "Drohnen"-Verboten
Antwort #32: Januar 04, 2021, 18:20:21
Ja, weiß ich. Deshalb habe ich oben auch bei der Registrierungspflicht immer geschrieben "ab 250g oder Kamera an Bord".
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: Forderungen nach "Drohnen"-Verboten
Antwort #34: Januar 17, 2021, 17:05:58
Alle deutschen DrohnenVerbotszonen in einer App von Deutscher Flugsicherung (DFS) und Telekom:
https://droniq.de