Forum

Re: TV-Junkies?!?
Antwort #255: Dezember 09, 2021, 16:34:14
Will nicht klugscheißen, aber ich denke gerade detaillierte Beschreibungen sind doch ideal zum Verfilmen. Was viele Zeilen lang ist, wird zu ein paar Sekunden.

Da haben wir uns wohl mißverstanden.
Ja, wenn es nur um ein Aussehen geht, ist das visuell ein Klacks, man zeigt es einfach. In Textform dauert eine Beschreibung evtl. ziemlich lange, je nachdem wie komplex das Aussehen ist.
Ich meinte dabei etwas anderes.
Es wird nicht nur einfach beschrieben, was auf dem Tor vordergründig zu sehen ist (das Aussehen an sich), sondern auch, was es bedeutet, wo es herkommt etc., also das, was hinter dem Aussehen steckt. Die theologische und politische Bedeutung... Das ist ohne langweiligen Erzähler in einem Film in diesem Umfang nicht möglich. Für die eigentlich Handlung war das aber auch nicht relevant und so konnte es problemlos weggelassen werden. Gerade bei der Name der Rose konnte man den langweiligen Erzähler gut durch einen Trick ersetzen. Ein paar Informationen bekommt der Zuschauer, indem der alte Adson als Rückblick beim Aufschreiben der Geschehnisse viele Jahre später sie spricht, andere Informationen bekommt der Zuschauer, indem William von Baskerville sie dem jungen Adson erzählt und lehrt.
Es ist ganz ähnlich, wie ich bei Besichtigungen erlebe. Geht man alleine durch z.B. eine Kirche (also einfach nur das Aussehen), ist man evtl. beeindruckt von den Kunstwerken und ähnlichem. Aber hat man jemanden als Führer dabei, dann erzählt der einem Sachen über die Dinge, die hinter den dargestellten Sachen liegen, was damit gemeint ist, kann einen auf Details hinweise, die man sonst völlig übersehen hätte. Das habe ich schon oft erlebt.

Zitat
Dune finde ich nach wie vor sehr gut! Die neue Verfilmung habe ich ignoriert, weil ich Hollywood-Action-Bumbum vermutete.

Vielleicht gibst Du der neuen Verfilmung eine Chance. Ich wäre gespannt, was Du dazu sagst.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #256: Dezember 25, 2021, 21:17:32

Florian

  • Defender of the Crown
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #257: Januar 21, 2022, 19:39:35
Amazon Prime Video bringt ab 2.9. die teuerste Serie aller Zeiten, nämlich Lord of the Rings: The Rings of Power.

Die spielt 1000 Jahre vor den Ereignissen in den Büchern und auch Filmen. Trotzdem ist die Handlung aus den Büchern bekannt, da ja zurückgeblickt wird. Es geht also um den Aufstieg und Fall Saurons. *Gähn!*

Wird sicherlich toll aussehen. Gedreht wird, wie bei den Filme auch, in Neuseeland. Große Teile der Optik also auch bekannt. Ich denke, es hätte bessere Kandidaten gegeben, um (noch mal) Unsummen zu versenken. Aber man fährt halt die sichere Schiene. 

Edit: Vergessen, den ersten Trailer zu verlinken. Der ist aber auch zum Vergessen und zeigt nur das Gießen eines... Ringes!
https://youtu.be/QhqGCPMfkNM

Edit 2: Trailer, nicht Taler, blöde Autokorrektur.
« Letzte Änderung: Januar 21, 2022, 20:22:13 von Florian »
_______
Zitat von: Sledge Hammer
Vertrauen sie mir - Ich weiß, was ich tue!
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #258: Januar 21, 2022, 20:00:56
Wenn's die sichere Schiene ist, wird wohl eher nix versenkt. ;)
Ich kann mit dem Herr der Ringe Verfilmungen nix anfangen. Den 2.Teil habe ich damals im Kino probiert und die Pause zur Flucht genutzt.

Florian

  • Defender of the Crown
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #259: Januar 21, 2022, 20:20:07
Geht mir ähnlich. Optisch ein Meisterwerk, erzählerisch konnte man sich nicht entscheiden zwischen einer noch trockeneren Umsetzung und einer Modernisierung unter Weglassen diverser Dinge. Da bläht man die Filme auf ewig lange Laufzeit und kommt doch nicht voran.

Die Serie dürfte bunter werden, in jeder Hinsicht.

Für mich bleibt es versenkt, wirtschaftlich vielleicht nicht. Aber kulturell im weitesten Sinne?

Amazon hat sich schon mit "Rad der Zeit" an Fantasy versucht. Das war jetzt nicht das nächste große Ding. Insofern bleibe ich skeptisch. 
_______
Zitat von: Sledge Hammer
Vertrauen sie mir - Ich weiß, was ich tue!

Florian

  • Defender of the Crown
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #260: Januar 27, 2022, 22:18:32
Und wieder eine Preiserhöhung bei DAZN, als Rechtfertigung wird v.a. die Champions League angegeben.
Die Preise steigen gleich mal aufs Doppelte. Also macht das ab 1.2.22 29,99 €/Monat oder 274,99 € im Jahr. Bestandskunden, auch solche, die jetzt noch schnell abonnieren, bekommen eine Galgenfrist bis 1.8.22.
https://www.dazn.com/de-DE/news/fu%C3%9Fball/dazn-preiserhoehung-2021-informationen-kosten/16oszvnsm0g6q16lroj4uv68jt

Hat man länger Vertrag, den man vorausbezahlt hat, kommt man natürlich länger um die Preiserhöhung herum. Überlege, ob ich das mache, angeblich kann man Jahresgutscheine sogar "stapeln". Andererseits, irgendwann muss man in die saure Kirsche beißen, und bei den Preisen hätte man ja Sky abonnieren können, was ich auch nie gemacht hatte. Das ist es mir einfach nicht wert.
_______
Zitat von: Sledge Hammer
Vertrauen sie mir - Ich weiß, was ich tue!

Florian

  • Defender of the Crown
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #261: Februar 21, 2022, 19:21:44
Habe übrigens nicht verlängert, weil mehrere Hunderter für einen Dienst, den es bald vielleicht nicht mehr gibt?
Für mich haben sie sich verzockt. Für 30 € erwarte ich alle Spiele der Bundesliga und Champion's League. Klar, wenn z.B. Bayern oder Dortmund wie zuletzt am Sonntag spielen, lohnt sich das für viele Fans. Aber das ist eher selten.
Schade, war eigentlich zufrieden mit DAZN und lief zuletzt sogar alles fehlerfrei. Bis jetzt... jetzt muss ich mich wieder dauernd neu anmelden. Mit der Amazon-FB die reine Freude.  >:(
_______
Zitat von: Sledge Hammer
Vertrauen sie mir - Ich weiß, was ich tue!

Florian

  • Defender of the Crown
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #262: März 02, 2022, 01:15:06
Futurama ist nicht totzukriegen, jetzt will Hulu noch mal 20 Folgen machen. Allerdings war zunächst John Di Maggio nicht dabei, was viele Fans auf die Palme brachte - denn der spricht/sprach Bender. Jetzt wurde der Gehaltszettel wohl generöser gestaltet und er macht doch noch mit.
https://www.indiewire.com/2022/03/futurama-star-john-dimaggio-joins-hulu-revival-1234703505/
_______
Zitat von: Sledge Hammer
Vertrauen sie mir - Ich weiß, was ich tue!

Florian

  • Defender of the Crown
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #263: März 31, 2022, 22:59:40
Geht zwar um einen Kinostar, aber egal. Auch er fing im TV an, der Durchbruch kam als Privatdetektiv, zu deutsch hieß die Serie „Das Model und der Schnüffler“, im Original viel schöner „Moonlighting“. Habe noch die DVD-Box irgendwo.
Bruce Willis, ein Held meiner Jugend, muss wegen einer Aphasie, wohl aufgrund eines Schlaganfalls, seine Karriere beenden. Scheinbar liegt die Ursache schon etwas zurück, denn wie sonst kann man seine letzten Filmrollen erklären? Schrottfilm auf Schrottfilm, dafür am Fließband und oft mit sehr wenig Willis im Bild.
Auch sollen schon seit Längerem Kollegen über seine Probleme sprechen.

Schon schade, hätte ihn gerne noch mal in einem guten Actionfilm gesehen.
_______
Zitat von: Sledge Hammer
Vertrauen sie mir - Ich weiß, was ich tue!

Florian

  • Defender of the Crown
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #264: April 03, 2022, 17:34:36
DAZN echt witzig. Preise hoch, dafür bekommt man ständig schlechter werdende Bildqualität. Richtig HD ist es jedenfalls nie, dann wieder Kompressionsartifakte, sekundenlange Kreisel etc. pp. Gerade noch anzuschauen, mehr ginge nicht mehr.

Außerdem friert die App auf FireTv jetzt seit Ewigkeiten immer an derselben Stelle ein und lässt sich dann auch nicht mehr beenden. Heißt, man muss die Stromversorgung des Sticks unterbrechen.
Und zwar tritt dies auf, wenn nach einem Spiel die erste Werbepause zu Ende geht. Immer.
Und wenn man die App aufmacht, fragt sie jetzt immer, ob man noch zuschaue… sie läuft also im Hintergrund weiter oder wie muss man sich das erklären?


Die Kommentatoren schreien auch immer mehr, nicht mal richtig schlafen kann man!  >:(

_______
Zitat von: Sledge Hammer
Vertrauen sie mir - Ich weiß, was ich tue!
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #265: April 03, 2022, 19:20:27
Die Kommentatoren schreien auch immer mehr, nicht mal richtig schlafen kann man!  >:(

Das scheint der neue Standard zu sein.
Vermutlich würde sie auch bei Schachübertragungen brüllen.

Florian

  • Defender of the Crown
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #266: April 16, 2022, 17:15:55
Foundation habe ich seit einer Weile durch… es klären sich viele Dinge, andererseits werden wieder viele neue Handlungsstränge angefangen.

Will nichts verderben, deshalb schreibe ich nur noch, dass das Arrangement so Sinn machte. Leider waren manche Folgen wahrlich lahmarschig und - obwohl ich nicht sagen kann, dass schlecht gespielt wird - fieberte ich mit den Darstellern nicht mit. Vielleicht weil die Rollen allesamt Unsympathen sind oder einfach komische Leute. Man muss auch damit leben, dass die anfängliche Hauptfiguren danach alle kaum eine Rolle spielen, bis zuletzt, so viel sei verraten.

Die Serie ist auf mehrere Staffeln ausgelegt, so dass die Story jetzt erstmal in der Luft hängt. Offensichtlich wird an Staffel 2 noch gedreht, dass dauert also noch. Ich vermute drei Staffeln, analog zur Buch-Trilogie.
_______
Zitat von: Sledge Hammer
Vertrauen sie mir - Ich weiß, was ich tue!

Florian

  • Defender of the Crown
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #267: Mai 19, 2022, 19:35:03
Die Netflix-Aktie hat in den letzten Monaten einen gewaltigen Kursverlust erlitten. Von ca. 603 Dollar ging es runter auf ca. 166 $.
Den Anlegern ist wohl endlich aufgefallen, dass es immer mehr Konkurrenz gibt. Natürlich kommen die Marktverwerfungen hinzu, derzeit geht ja fast alles runter. Aber Netflix ist schon besonders drastisch eingebrochen, hat mittlerweile nur noch ein KGV von ca. 15, viel Phantasie für Markteroberungen bestehen scheinbar nicht mehr.

Gerüchten zufolge will man nun zwar doch - jahrelang hatte man das abgelehnt - eine günstigeres Abo mit Werbung anbieten. Außerdem soll das Account-Teilen endlich wirksamer bekämpft werden. Nun werden sie aber feststellen - meine Meinung - das deshalb auch nicht viel mehr abonnieren, denn die Pfennigfuchser zahlen ja am Ende meistens doch nicht den Vollpreis, sondern suchen andere Möglichkeiten oder lassen es.
_______
Zitat von: Sledge Hammer
Vertrauen sie mir - Ich weiß, was ich tue!