Forum

Florian

  • Es lebe der König!
Apple Event 12.9. '12
September 12, 2012, 18:47:35
Dieses Thema ist für alles zum Event, hier können wir direkt kommentieren.

Die vorgestellten Sachen bekommen dann ihre eigenen Themen.

Ich werde auch das eine oder andere hier reinpasten. Live-Ticker ist aber auf der Startseite, also haltet sie offen. Sie lädt jede Minute automatisch neu, kein manuelles Reload nötig.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Apple Event 12.9. '12
Antwort #1: September 12, 2012, 19:04:19
Die Keynote läuft schon, aber zunächst wie immer viel Blabla, momentan zu neuen Stores und so.

Jetzt die ganzen Zahlen… wie in den letzten Jahren wieder der reine Wahnsinn.
« Letzte Änderung: September 12, 2012, 19:10:39 von Florian »
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Apple Event 12.9. '12
Antwort #2: September 12, 2012, 19:13:14
Huch, es scheint schon ums iPhone zu gehen!
#
Wie vermutet ist es länger und horizontal gehalten fast 16:9.
« Letzte Änderung: September 12, 2012, 19:22:12 von Florian »
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Apple Event 12.9. '12
Antwort #3: September 12, 2012, 19:40:36
Wie vermutet ist es länger und horizontal gehalten fast 16:9.

Ist es denn so wippenförmig (konvex), wie in den geleakten Bildern?
_______
Complete liberty of contradicting and disproving our opinion, is the very condition which justifies us in assuming its truth for purposes of action; and on no other terms can a being with human faculties have any rational assurance of being right. (John Stuart Mill - On Liberty)

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Apple Event 12.9. '12
Antwort #4: September 12, 2012, 19:42:32
Nein, sah nicht so aus, sondern total eben.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

Bonobo

  • Rätselkönig
  • Wurde geboren, lebe noch. Vielseitig interessiert.
Re: Apple Event 12.9. '12
Antwort #5: September 12, 2012, 20:25:00
Hier kann man alles nachlesen, mit Bildern.
Re: Apple Event 12.9. '12
Antwort #6: September 12, 2012, 21:11:28
So, alles in allem keine große Überraschung.
Im Prinzip war alles schon vorher bekannt. Man was ist nur aus der schönen Geheimhaltung geworden? Oder ist es einfach so, dass da aktuell nichts sensationelles kommen kann und man daher eher gelangweilt ist?

Wie auch immer, eine echt negative Sache ist mir aufgestossen. Anstatt das sich die Apps auf das neue Bildformat automatisch einstellen, müssen die alle manuell vom Entwickler auf diese neue Auflösung angepasst werden. Und bei der nächsten Auflösung wird es dann wieder so sein.
Warum konnte man es nicht so wie unter OS X machen, bei der sich der Inhalt auch dem Fenster anpassen muss und dies in gewissem Rahmen auch automatisch kann. Klar geht das nicht grundsätzlich für alle Apps, aber dann doch eben für einige oder viele.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Apple Event 12.9. '12
Antwort #7: September 12, 2012, 21:15:29
Mir geht es ähnlich, aber es ist natürlich auch schwierig heutzutage für Apple bei all den Zulieferern und Interessierten.

Die bahnbrechenden neuen Geräte muss man sowieso nicht mehr erwarten. Angenehm überrascht hat mich der neue Nano, der jetzt mehr ein Mini ist. Endlich ein brauchbarer Touch-Pod für Sport-Beschallung. Gut, ich habe fast immer das iPhone dabei, aber ansonsten echt verführerisch.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Apple Event 12.9. '12
Antwort #8: September 12, 2012, 21:36:49
Oder ist es einfach so, dass da aktuell nichts sensationelles kommen kann und man daher eher gelangweilt ist?

Ich wundere mich einfach seit Jahren, wie lange es noch dauert, bis Apple auch im Musik-Bereich endlich mal kabellose Lösungen bringt. Aber das Ärgernis an allen Musikplayern scheint wohl definitiv nicht auf der To-do-Liste von Apple zu stehen. Lieber noch dünner, als endlich mal etwas, das wirklich praktisch wäre.

Zitat
Wie auch immer, eine echt negative Sache ist mir aufgestossen. Anstatt das sich die Apps auf das neue Bildformat automatisch einstellen, müssen die alle manuell vom Entwickler auf diese neue Auflösung angepasst werden.

Ja, einmal mehr typisch Apple. Auf gar keinen Fall irgend eine Strategie haben. Bzw. wenn man mal doch eine hat, die Entwickler auf jeden Fall darüber im Dunkeln lassen, worauf Sie allenfalls hinsichtlich künftiger Entwicklungen schon mal achten sollten. Das könnte ja die unglaublich tollen Überraschungsmomente an Keynotes gefährden.
Aber dann erwarten, dass alle Entwickler gleich nach einer Keynote losrennen und alle ihre Apps an die die neusten Überraschungen anpassen. So dass dann alle gleichzeitig beim ohnehin schon überforderten Review-Team den nächsten Mega-Stau auslösen. Toll.
_______
Complete liberty of contradicting and disproving our opinion, is the very condition which justifies us in assuming its truth for purposes of action; and on no other terms can a being with human faculties have any rational assurance of being right. (John Stuart Mill - On Liberty)
Re: Apple Event 12.9. '12
Antwort #9: September 12, 2012, 23:11:28
So, alles in allem keine große Überraschung.
Im Prinzip war alles schon vorher bekannt.

Sieht so aus. Die Zubehörbuden sind auf jeden Fall fleißig am Verkaufen. Bekam grade eine Mail von Arktis, die schon unheimlich viel Zeug fürs neue Telefon verticken.
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Apple Event 12.9. '12
Antwort #10: September 12, 2012, 23:31:53
Warlord: Meinst Du kabellose Kopfhörer?

Falls ja: Apple würde ich keine Kompetenz in Sachen Akustik zubilligen und sowieso andere Hersteller bevorzugen. Und da gibt es ja Bluetooth-Lösungen.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Apple Event 12.9. '12
Antwort #11: September 13, 2012, 08:42:09
Ja, ich meine kabellose Kopfhörer. Ich versteh das echt nicht. Schaut man z.B. im Bus zusteigenden Leuten zu, die ihren iPod hervor kramen um sich die Fahrt mit Musik zu verkürzen, dann bestehen 2/3 dieser Busfahrt doch aus dem Entwirren von Kabeln - den Sitz- oder Stehnachbarn dabei immer mal wieder beinahe Kinnhaken verpassend. Ausser für mich scheint das irgendwie für niemanden ein Ärgernis zu sein. Mir ein Rätsel.

Und nein, ich erwarte von Apple natürlich keine akustisch befriedigenden Hörer. Aber die Möglichkeit, solche ohne Zusatzgeräte verbinden zu können. Und ich denke, Bluetooth und akustisch befriedigend kann doch schon rein technisch nicht in eine Gleichung passen, oder irre ich mich da?
_______
Complete liberty of contradicting and disproving our opinion, is the very condition which justifies us in assuming its truth for purposes of action; and on no other terms can a being with human faculties have any rational assurance of being right. (John Stuart Mill - On Liberty)
Re: Apple Event 12.9. '12
Antwort #12: September 13, 2012, 09:49:27
Der Kabelsalat nervt mich bei Kopfhörern ebnfalls.
Ich nutze sie nur im Liegen und selbst da ist es nicht möglich sich zu bewegen, ohne die Dinger wieder neu einstöpseln zu müssen.

Welche Datenmenge kann den Bluetooth übertragen?
Bei den kleinen Kopfhörern/InEars gepaart mit den Umgebungsgeräuschen, sind doch 64Kbit/Kanal absolut ausreichend, wahrscheinlich sogar die Hälfte.
Das sollte Bluetooth doch hinbekommen.

Re: Apple Event 12.9. '12
Antwort #13: September 13, 2012, 09:59:30
Zu den kabellosen Kopfhörern: Das würde ich mir auch wünschen. Das war schon seit den 80ern beim Walkman nervig. Die Kabel sind immer durcheinander. Und wenn man das Gerät irgendwo in der Tasche hat und das Kabel auf/unter der Jacke liegt, dann verklemmt sich das immer irgendwo, so dass man den Kopf nicht mehr bewegen darf, ohne das irgendwie Zug ausgeübt wird.

Tja, keine Ahnung ob BT ausreicht. Aber wenn nicht, was sollte Apple dann machen?

Gerät spannt eigenes WLAN auf? Dann könnte es nicht mehr gleichzeitig im normalen WLAN sein. Oder zu Hause müsste das Gerät umschalten auf das eigene WLAN, aber dann gehen die daten immer erst mal zum Router und verstopfen das eigene Funknetz. Alles nicht so optimal.

Oder sollte Apple da etwas eigenes entwickeln? Ist auch nicht so simpel, da praktisch alle Frequenzen schon belegt sind und die Verteilung meist auch noch national verschieden. :(

IMHO bleibt da nur BT effektiv über.

Zu den Keynotes selber:
Ich finde nicht, dass ständig etwas sensationelles präsentiert werden muss. Das geht ja auch gar nicht. Aber schöner und früher eben spannender ist es doch, wenn etwas gezeigt wird, was nicht schon vorher bekannt war. Z.B. iOS 6. Da wurde bis auf die Panorama-Funktion nichts neues gezeigt. Das wurde doch schon alles im Juni vorgeführt.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: Apple Event 12.9. '12
Antwort #14: September 13, 2012, 10:04:03
Nachtrag:
Von dem neuen iPod nano kann man Musik per BT zum Autoradio transportieren. Das scheint also doch zu gehen. Evtl. gibt es ja BT-Kopfhörer.

Man muss aber daran denken, dass BT-Kopfhörer dann einen eigenen Akku brauchen, bei dem man dann selber wieder ans Aufladen denken muss. Das ganze wird sich dann nicht für so kleine Ohr-Stöpsel eignen, wie sie viele benutzen. Aber ein richtiger Kopfhörer (so mit Bügel), müsste dann machbar sein. Sowas werden die wenigsten haben wollen, da zu groß und auffällig und man eben ans Laden denken muss.
Aber als optionales Zubehör fänd ich das auch gut. Vielleicht gibt es das schon?

Edit: Ja das gibt es schon. Einfach mal bei Google nach "Kopfhörer Bluetooth" suchen. Wäre nur noch zu klären, ob die mit iOS bzw. dem iPod nano (kein iOS!) zusammenarbeiten.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller