Forum

Florian

  • Es lebe der König!
Jonathan Ive
März 13, 2012, 14:05:40
Wir haben ja noch gar kein Thema für Apple-Chefdesigner Sir Jonathan Ive (finde jedenfalls keins). Fürs Unternehmen ist er sicher sehr wichtig, ich denke auch das insbesondere in seiner Abteilung der Apple-Spirit erhalten bleiben könnte. Wir werden sehen.

Hab's schon getweetet, jetzt auch hier als Anfang des Threads :):
Ein Interview: http://www.thisislondon.co.uk/lifestyle/london-life/sir-jonathan-ive-the-iman-cometh-7562170.html
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Jonathan Ive
Antwort #1: März 13, 2012, 15:57:54
Früher haben Ritter gekämpft und gemordet, heute sind sie Chefdesigner bei Apple....  :) :) :)

Welch eine Entwicklung der Menschheit ;- )
Re: Jonathan Ive
Antwort #2: Februar 04, 2013, 22:49:54

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Jonathan Ive
Antwort #3: Juni 21, 2013, 12:23:57
Ive ist ja mittlerweile noch einmal aufgerückt und designt uns auch mehr und mehr die Software.

Steve Jobs wollte einmal, so behauptet dieser zumindest, Richard Sapper engagieren. Dieser hat aber abgelehnt, dazu sagt er heute, mit einem Lachen:
"Sure I regret it – the man who then did it [Jonathan Ive] makes $30 million a year!"

http://www.dezeen.com/2013/06/19/steve-jobs-once-wanted-to-hire-me-richard-sapper/

Ich denke mal, die Apple-Geräte sähen heute dann doch anders aus, wenn er angenommen hätte. Jobs und Ive waren einfach das Dreamteam, die mussten sich finden.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Jonathan Ive
Antwort #4: Juni 25, 2013, 10:12:20
Ich denke mal, die Apple-Geräte sähen heute dann doch anders aus, wenn er angenommen hätte. Jobs und Ive waren einfach das Dreamteam, die mussten sich finden.

Das ist wohl wahr :) eigentlich möchte man gar nicht wissen, wie die ganzen Produkte ausgesehen hätten, wenn Ive nicht eingestellt worden wäre^^' Zumindest ergeht es mir so.
_______
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Re: Jonathan Ive
Antwort #5: Dezember 14, 2013, 10:20:33
Re: Jonathan Ive
Antwort #8: Mai 26, 2015, 10:29:35

   Bildquelle

http://www.mactechnews.de/news/article/Jony-Ive-gibt-das-Tagesgeschaeft-ab-und-wird-Chief-Design-Officer-161454.html

Alan Dye "Vice President of Industrial Design" und Richard Howarth "Vice President of User Interface Design" übernehmen das Tagesgeschäft.

« Letzte Änderung: Mai 26, 2015, 10:40:36 von radneuerfinder »
Re: Jonathan Ive
Antwort #9: Mai 26, 2015, 10:59:24
Hoppla - wie sieht denn der Jony aus... ???

Er schnitzt wohl weniger Aluminium in letzter Zeit..
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)
Re: Jonathan Ive
Antwort #10: Mai 26, 2015, 12:41:45
Doppelbelatung + X würde ich sagen. Neben seiner klassischen Aufgabe Hardware Design, kam noch das komplette Softwaredesign hinzu. Plus mal eben ein revolutionäres Bedienkonzept auf Apple Niveau für eine SmartUhr. Dazu frische Zwillinge und Leben auf 2 Kontinenten. Irgendwann wird auch positiver Stress negativ ...
Re: Jonathan Ive
Antwort #11: Mai 26, 2015, 13:26:07
Zwei Kinder kosten dich reichlich Energie. Da spreche ich aus Erfahrung. Da geht das Gewicht eher nach unten  ;)
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Jonathan Ive
Antwort #14: Juli 04, 2015, 12:18:30
Hoffentlich endet das Totalversagen an der GUI-Front mit der Neuorganisation.

Ive als Softwaredesign-Chef kann man spätestens mit Apple Music als kolossales Missverstädnis bewerten.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides