Forum

3D-Drucker
November 21, 2011, 14:22:20
Dieser 3D-Drucker kann sich selber nachbauen:
http://www.golem.de/1111/87878.html

Wenn der auf Kickstarter erfolgreich ist, soll er 500 $ kosten.

Florian

  • Es lebe der König!
Re: 3D-Drucker
Antwort #1: November 21, 2011, 22:34:19
Gute Idee, der im Video erwähnte Bausatz ist mir wirklich zu viel Aufwand, war mal in der c't mit sehr zwiespältigem Urteil. Zumindest glaube ich, der war's…

3D-Drucken ist einfach nur genial. Zwar bin ich der Meinung, dass es auf der Welt schon viel zu viel Plastik gibt. Aber hier mache ich mal eine Ausnahme. Ich habe hin und wieder Zugang zu einem Profi-Gerät. Nun verspreche ich mir von diesem Bausatz natürlich keine vergleichbare Leistung. Aber hat man mal damit angefangen, sieht man gar nicht mehr ein, dass man es nicht auch zu Hause mal eben schnell was bauen kann.

Die Zielmarke von 25000$ ist schon längst übertroffen. Das Kickstarter-Projekt endet Mitte Dezember, ausgeliefert wird hoffentlich im Februar. Werde noch bisschen schauen, ob es nicht auch alternative Projekte gibt und wenn nicht bestellen und berichten.

Vielen Dank für den Link!
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: 3D-Drucker
Antwort #2: November 22, 2011, 08:53:50
Ich hatte damals auch den Bericht der c't zu einem günstigen Selbstbau-3D-Plotter gelesen.
War sehr interessant.
Damals hatte das Gerät (ich weiß nicht, ob es das gleiche ist) noch einige Macken. So konnte man es nicht ohne Hilfe des Internets zusammenbauen, da nachträglich noch Änderungen vorgenommen wurden, die nicht in der Anleitung standen. Die Geschwindigkeit war natürlich auch gering, aber auch klar, da das Gerät viel billiger als normale kommerzielle Geräte war.
Die Genauigkeit war zunächst nicht so gut, so dass Wellen in den fertigen Produkten auftauchten. Mit einigen Modifikationen und Einstellungen wurde das deutlich besser.

Interessant finde ich das trotzdem.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller

Florian

  • Es lebe der König!
Re: 3D-Drucker
Antwort #4: Dezember 02, 2011, 18:39:39
Jetzt war ich schon ganz nah beim Bestellen, aber jetzt geht es mir wieder anders… man weiß ja echt nicht, was man kriegt. Der Erfolg auf kickstarter ist allerdings wuchtig, bin wohl der Einzige mit Zweifeln… ;)
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

Florian

  • Es lebe der König!
Re: 3D-Drucker
Antwort #5: Dezember 22, 2012, 17:32:48
(Wohl) die ersten tatsächlich abspielbaren Schallplatte aus einem 3D-Drucker. Noch sehr LoFi.
http://t3n.de/news/schallplatte-3d-drucker-spielt-433931/
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: 3D-Drucker
Antwort #6: Dezember 23, 2012, 09:45:32
Für den praktischen Einsatz ist das eher Unsinn, aber sehr interessant, was mittlerweile möglich ist.
In der Zukunft wird es mit den 3D-Druckern noch einen gewaltigen Wandel geben. Die Genauigkeit wird immer besser und das Gerät selber irgendwann mal zum normalen Haushalt gehören.

Doch irgendwann vorher wird (teilweise erfolgreich) versucht werden, die Geräte mit Pauschalabgaben, DRM etc. zu versehen, da diese von bösen Raubmordkopierern benutzt werden...
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller

Florian

  • Es lebe der König!
Re: 3D-Drucker
Antwort #9: Mai 08, 2014, 23:51:07
Überraschung: Waffe aus 3D-Drucker ist eine Waffe und damit in Japan illegal.
http://www.sueddeutsche.de/panorama/japan-mann-wegen-waffen-aus-d-drucker-verhaftet-1.1955763
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: 3D-Drucker
Antwort #10: November 26, 2014, 10:48:48
3D Drucker erreichen das Weihnachtsgeschäft beim Kaffeeröster. Druckbereich 120 x 120 x 120 mm, 499 €:
http://www.tchibo.de/3d-drucker-up-mini-pp3dp-p400067878.html
Re: 3D-Drucker
Antwort #11: November 26, 2014, 11:32:17
Na, wenn das nicht die Omi als Kaffeemaschine kauft und sich die Lieben unterm Weihnachtsbaum wundern, was aus dem Ding rauskommt  ;D
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)

Florian

  • Es lebe der König!
Re: 3D-Drucker
Antwort #12: November 26, 2014, 15:28:22
Ganz schlecht scheint das Ding nicht zu sein.
Für den Preis kann man natürlich nicht viel erwarten, Auflösung und Druckdauer sind wohl nicht so toll, und an der Handhabung wird nicht nur Omi scheitern.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: 3D-Drucker
Antwort #13: November 26, 2014, 16:03:51
Ich bin mir da fast sicher, dass tatsächlich ein paar das Teil mitnehmen und als Kaffeemaschine verschenken. Das Design ist wirklich 1:1 das eines dieser Vollautomaten. Und bei Tchibo ist das irgendwie auch relativ naheliegend. 500 Euro - der Preis passt auch :-)
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)
Re: 3D-Drucker
Antwort #14: November 26, 2014, 16:38:18
Der Preis ist ja in etwa der vom schon länger verfügbaren Velleman K8200. Der muss auch erst noch mit einigen Modifikationen versehen werden, damit da wirklich was Gutes raus kommt. Lustig finde ich: "Mit ausführlichen Tchibo Experten-Tipps". Ich wußte gar nicht, dass Tchibo Experten für 3D-Druck hat. In dem Video auf der Seite sieht es mir bei dem Druck von dem Stern so aus, als ob man dort Warping (das Hochbiegen der Ränder eines Objektes beim Abkühlen) beobachten kann. Da war der Experte vielleicht gerade nicht vor Ort. :)

Ich baue mir auch gerade einen 3D-Drucker und nehme da als Vorlage den Sparkcube. Die ersten Teile sind bestellt, so nach und nach werde ich die weiteren bestellen. Ich komme dann preislich etwas über dem Tchibo, dafür ist der Rahmen extrem stabil aus Aluprofilen, ein beheiztes Bett mit Dauerdruckplatte, ein Metall-Extruder mit e3dv6-Hotend und der Drucker druckt auch ohne Computer von der SD-Karte.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller