Forum

Florian

  • Es lebe der König!
(Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Juni 22, 2011, 01:58:23
Alle Jahre wieder kommt das Gerücht auf, Apple würde mehr bauen als eine Set-Top-Box, schließlich liebe man All-in-One und wolle die Menschheit von häßlichen Kisten befreien. Mittlerweile kann ich mir das sogar vorstellen, denn Apple könnte sicher kostengünstig Geräte herstellen (lassen) und konkurrieren, fragt sich halt nur ob die Marge verlockend ist.

Jedenfalls haben wir jetzt ein brandneues Gerücht von Daily Tech: Ein Ex-Apple-ianer habe ihnen gesteckt, dass sich noch heuer ein iOS-getriebener Fernseher materalisieren soll. Wenn Apps darauf liefen, wäre das schon mal ein guter Anfang, doch wie setzt man die Touch-Bedienung um? Mit einem iPod-Touch als Controller?

Wir werden es sehen, ich bin jedenfalls gespannt, denn der Fernsehermarkt gerade hier in Deutschland bräuchte m.E. mal frischen Wind. Featuritis aber nichts, was man wirklich haben will.
Oder wie geht es Euch so bei der Marktbetrachtung?

Allerdings wäre natürlich anzunehmen, dass so ein TV sicher kein Preisknaller sein dürfte.

Mir ist natürlich klar, dass ein Sommerloch naht und die Gerüchte auch deshalb gerade sehr stark sprudeln. Aber eine gewisse Logik wäre schon darin, schließlich will Apple ja scheinbar die gesamte Medienkonsumkette von uns Menschlein kontrollieren.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Antwort #1: Juni 22, 2011, 22:43:56
Rein theoretisch vorstellbar.
Nur was soll der AppleTV denn mehr können als die Konkurrenz?

Ich kann momentan alle Sender schauen, wenn ich denn mag. Hab einen CI-Slot, DLNA, alle Arten von Receiver, Skype, USB-Recording.

Keine Frage, verkaufen würde sich das Apple Ding trotzdem.

Apple sollte sich aber dennoch mal wieder um das Kern-Geschäft kümmern.

Florian

  • Es lebe der König!
Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Antwort #2: Juni 22, 2011, 23:32:33
Ich würde Dir zustimmen, ja das Kerngeschäft, dass wäre schön… wenn das nicht mittlerweile iOS wäre. Nichts gegen iPhone & iPad, ich will damit nur sagen, dass der Mac eben gerade nicht mehr das Kerngeschäft ist, und ein TV mit iOS schon viel eher.
Was könnte der TV mehr als andere? Apps ausführen, von denen es eine Quadrafantastalliarde gibt? Spielkonsolen überflüssig machen? Sehe da schon Potential.
Apple baut das Apple TV als Set-Top-Box, baut schicker (überteuerte) Displays und der TV ist der fehlende Baustein zur Komplettversorgung aus Cupertino.

Heißt natürlich noch lange nicht, dass der iTV kommt! Gänzlich den Sinn absprechen kann ich ihm aber nicht mehr. Hängt wohl wirklich einzig davon ab, ob man auf dem Markt die Apple-Marge durchsetzen kann. Früher hätte ich gesagt: Niemals. Aber Apple hat das bei Handys gekonnt und ist einer der größten Einkäufer weltweit im Displaybereich.

Ich bleibe skeptisch, aber Überraschung wäre es nicht.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Antwort #3: Juni 23, 2011, 07:02:43
Wie beim iPhone, wird Apple uns schon erklären, was wir mit einem iTV zu tun haben und warum wir es benötigen.

Es war jahrelang sehr wichtig einen „Flat“ zu haben (ey, was hast's für 'nen Flat? 40 Zoll?) und demnächst wird es dann wichtig sein einen Apple-TV zu haben ((ey, Du hast nur 'nen Sony? Keine Kohle was?)

Außerdem wird 10.8 ausschließlich, direkt von einer Apple-Server-Farm in Rumänien, via die iDrahtlos, auf einem Apple-TV darstellbar sein.
Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Antwort #4: Juni 23, 2011, 13:08:17
Also im Endeffekt einen Rechner mit TV Karte, das Bild wird dann auf das iPad gestreamt.
Ein TV Gerät von Apple wird sich, denke ich, nicht durchsetzen. Obwohl, es gibt ja auch Loewe.

Und das Kerngeschäft von Apple ist in meinen Augen immer noch der Mac.

Aber wenn ich mit so FCP und Lion so ansehe ist das lange Geschichte.
Die neue Richtung wurde meiner Meinung nach seit dem iPhone 2007 oder dem Intel Switch 2006 vorgegeben ...

Florian

  • Es lebe der König!
Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Antwort #5: Juni 23, 2011, 15:26:42
Und das Kerngeschäft von Apple ist in meinen Augen immer noch der Mac.

Aber wenn ich mit so FCP und Lion so ansehe ist das lange Geschichte.
Die neue Richtung wurde meiner Meinung nach seit dem iPhone 2007 oder dem Intel Switch 2006 vorgegeben ...

Dann sind wir uns ja wohl einig, dass Kerngeschäft von Apple Inc. (und nicht mehr Apple Computers) sind die iDevices. ;)

Mal eine kleine Grafik:

via http://www.macworld.com/article/159302/2011/04/apple_financials.html

Geht man davon aus, dass iDevices in vielen Ländern noch nicht offiziell zu kaufen sind, dass Apple deutlich mehr iPads verkaufen hätte können, hätte der Nachschub geklappt und das von den iPods vom Umsatz her geschätzt die Hälfte vom iPod Touch ist, wird einem doch klar, was hier wie wichtig ist.
Und der Mac wächst zwar auch markant, aber gegen das iPhone…

Noch eine Zahl von der Keynote:
„active Mac users“: 54 Mio.
„installed base iOS“: 200 Mio.
Ergo geht auch das Entwicklerinteresse immer mehr in Richtung iOS.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Antwort #6: Juni 23, 2011, 22:46:57
Ja, ich hab die Keynote gesehen.
Früher war Apple für "it just works" und "ease of use" bekannt.

Heute sind sie in meinen Augen für die "Verdummung der User" bekannt bzw. zieht man die ganzen "Joe Average" an Land und produziert nur noch Wegwerfartikel.

Macht aber nichts, den Shareholders gefällt es bis es Boom macht ;)

Lassen wir uns einfach überraschen :)

Florian

  • Es lebe der König!
Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Antwort #7: Juni 23, 2011, 23:34:54
Ja, ich hab die Keynote gesehen.
Früher war Apple für "it just works" und "ease of use" bekannt.

Heute sind sie in meinen Augen für die "Verdummung der User" bekannt bzw. zieht man die ganzen "Joe Average" an Land und produziert nur noch Wegwerfartikel.

Finde zwischen früher und heute keinen Widerspruch, nein, heute ist die Weiterentwicklung vom Leitgedanken seit den ersten Mac-Tagen. Joe Average ist doch der rest of us, der seine Arbeit machen oder Spaß haben und sich nicht um den Rechner darunter kümmern will. Das war nie elitär gemeint sondern es wurde immer herausgestrichen, dass man am Mac nichts einstellen muss etc.
Wegwerfartikel sehe ich auch nicht. Im Gegenteil sind die Apple-Sachen so dermaßen solide gebaut, dass man sie kaum öffnen kann. ;) ;D Will sagen, man kann sie lange nutzen, aber halt nicht selber aufrüsten oder auch nur Akku tauschen.

Ich sehe schon, dass Apples Weg nicht nur Begeisterung verdient, aber die Richtung ist dieselbe. Und das der Personal Computer (insgesamt) auf dem absteigenden Ast ist, sagen die anderen Firmen auch. Aber keiner der alten PC-Hersteller hat daraus so radikale Schlüsse gezogen wie Apple. Darum spielen sie auch nur noch in der zweiten Liga. Apple erobert hier auf einem schrumpfenden Markt, während der „Smart&Mobil“-Markt noch viel Luft nach oben hat.

Die Shareholder: Apple ist nicht nur Hype, schau mal auf den Geldberg. Würde ich schon als nachhaltig gesund sehen. De facto sind sie eher unterbewertet, trotz der Entwicklung der letzten Jahre. Apple ist jetzt einer der ganz großen internationalen Multis, und das durch den einst belächelten Kinderkram iPod und co.
Auch das iHalo funktioniert, obwohl es keiner glaubte, ohne die iDevices würden niemals so viele Macs verkauft. Andersherum eher nicht.

Darum meine Aussage, der Mac ist nicht mehr das Kerngeschäft. Das entbindet Apple natürlich nicht davon, sich darum zu kümmern, wäre kurzsichtig wenn sie das täten. Schreibe im Konjunktiv, Mancher würde das  nicht mehr tun.


Zitat
Lassen wir uns einfach überraschen :)

Einverstanden. :)



_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

Florian

  • Es lebe der König!
Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Antwort #8: Juni 24, 2011, 00:00:59
Ich merke gerade, dass ich das Thema wohl im falschen Unterforum eröffnet habe, es jetzt aber in die richtige Richtung driftet. :)

Wie auch immer, ich lege Euch diesen Artikel von 9to5Mac ans Herz. Passt zu meinem Beitrag über diesem.
Woz überlegt, ob vielleicht damals in der Garage ein Musiker den Saatkorn für das Streben nach Einfachheit in Jobs' Hirn eingesetzt hat. Das Verhältnis zwischen Kunst und Technik bei Apple ist ja ein spannendes Thema.
Nachdenkenswert, finde ich , auch folgendes Zitat von Guy Kawasaki (der sicher kein Apple-Kritiker ist, trotzdem):
Zitat
Apple I, Apple II, Macintosh, iPod, iPhone, iPad… Who can say they created six things like that? No-one. No-one in the world.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

Florian

  • Es lebe der König!
Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Antwort #9: Juni 27, 2011, 01:37:40
Okay, also die Spielkonsolen müssen sich schon jetzt Sorgen machen. Lese o. vergegenwärtige jetzt erst, das iOS 5 die Videoausgabe an das Apple TV senden kann.
Das ist nicht nur für Videos interessant, sondern eben auch für Games. Man sieht also auf dem TV das Spiel und steuert mit dem iDevice.
Firemint hat auch schon angekündigt, dass Real Racing ein entsprechendes Update kriegen wird.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Antwort #10: Juni 27, 2011, 07:43:47
Okay, also die Spielkonsolen müssen sich schon jetzt Sorgen machen. Lese o. vergegenwärtige jetzt erst, das iOS 5 die Videoausgabe an das Apple TV senden kann.

Per WLAN?
Kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass das schnell genug ist. Selbst bei einer Diashow auf dem iPad merkt man eine kleine Zeitverzögerung. Dabei stört die aber nicht.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller

Florian

  • Es lebe der König!
Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Antwort #11: Juni 27, 2011, 23:23:47
Mit Pinball Remote klappte das doch bei vielen Leuten (bei manchen nicht)…
Komischerweise ist das Programm seit Monaten nicht mehr erhältlich, erst hieß es es käme ein Update. Dann gar nichts mehr.
Der geneigte Gerüchte-Brauer fragt… wurden die etwa von Apple eingekauft?
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Antwort #12: Juni 28, 2011, 07:39:33
Bei Pinball Remote wurde die Videoausgabe auf ein anderes Gerät übertragen? Eigentlich nicht, oder?
AFAIR lief dabei das Spiel ganz normal auf dem Mac und das iPhone wurde nur als Controller gebraucht, d.h. musste nur die Bedienung übertragen.

Die echte Bildschirmausgabe zu übertragen, kann ich mir nicht vorstellen. Das dürfte viel zu langsam sein, ruckeln und zeitverzögert sein.
Mit HDMI-Kabel geht es natürlich.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller

Florian

  • Es lebe der König!
Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Antwort #13: Juni 28, 2011, 12:46:37
Bei Pinball Remote wurde die Videoausgabe auf ein anderes Gerät übertragen? Eigentlich nicht, oder?

Klar, ich dachte Du meinst Verzögerungen im Sinne von kurzen Aussetzern, was bei einem Steuerungsbefehl natürlich das Spiel verunmöglicht.


Zitat
Die echte Bildschirmausgabe zu übertragen, kann ich mir nicht vorstellen. Das dürfte viel zu langsam sein, ruckeln und zeitverzögert sein.

Das würde ich auch meinen, aber sind Firemint Tagträumer?
http://firemint.com/2011/wwdc-2011-real-racing-2-hdfirst-with-wireless-full-screen-gaming-over-airplay/
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Antwort #14: Juni 28, 2011, 13:23:05
Hier die Zeitverzögerung im Bewegtbild:
http://www.youtube.com/watch?v=6GaT9EGsLrk