Forum

Florian

  • Defender of the Crown
Alle Get-a-Mac-Spots…
Mai 11, 2011, 16:40:11
… und zwar chronologisch sortiert.
http://www.adweek.com/adfreak/apples-get-mac-complete-campaign-130552

Die „Get a Mac“-Werbekampagne hatte insgesamt (in den USA) 66 Folgen und lief von 2006 bis 2009, fast zweieinhalb Jahre. Einige wurden auch synchronisiert (nicht nur auf deutsch), die erspare ich Euch.
Offizielle Ableger mit anderen Schauspielern gab es in Großbritannien und Japan. Diese Kampagnen hatten teilweise auch neue Themen.

Daneben gab es noch ca. 20 Online-Werbespots mit je ca. 20 Sekunden. Die sind wohl vergessen.

„Get a Mac“ mag albern gewesen sein und ist wohl kaum ein Klassiker, aber es inspirierte zahllose Parodien, generierte einen Kreativ-Flamewar und begleitete den Mac zuverlässig bei seinem steten Aufstieg.
Aktuelle Mac-Fernsehwerbung ist mir unbekannt. Nur die iOS-Geräte sieht man in jedem Werbeblock. Auch der iPod ist werbetechnisch weg vom Fenster, oder irre ich mich?
« Letzte Änderung: Mai 11, 2011, 17:06:10 von Florian »
_______
Zitat von: Sledge Hammer
Vertrauen sie mir - Ich weiß, was ich tue!
Re: Alle Get-a-Mac-Spots…
Antwort #1: Mai 11, 2011, 16:59:35
Sehr schön. Dann können wir ja wieder anfangen auch alle anderen Mac-Spots und Keynotes zu sammeln.  ;D

Der Link zur Gesamtübersicht ist übrigens der hier:
http://www.adweek.com/adfreak/apples-get-mac-complete-campaign-130552
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)

Florian

  • Defender of the Crown
Re: Alle Get-a-Mac-Spots…
Antwort #2: Mai 11, 2011, 17:05:45
Danke, habe ich mich vertan. Berichtigt.
_______
Zitat von: Sledge Hammer
Vertrauen sie mir - Ich weiß, was ich tue!
Re: Alle Get-a-Mac-Spots…
Antwort #3: November 29, 2012, 13:06:59
Hier sollen sogar alle Werbespots von Apple versammelt sein:
http://m.youtube.com/#/user/EveryAppleAds
Re: Alle Get-a-Mac-Spots…
Antwort #4: November 30, 2012, 08:00:00
Cool, danke.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller