Forum

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Emails signieren und verschlüsseln (Update: 17.10.10)
Antwort #45: September 25, 2018, 00:14:37
War ewig lange angekündigt und in den Update-Hinweisen auch zu lesen.
Jetzt krakeelen alle rum. Ist immer so, wenn man lange was umsonst anbietet und dann zur Kasse bittet. Trotzdem verstehe auch ich den Hass nicht - dann nehmt halt den offenen Quellcode und bietet selber ein kostenloses Plugin an… kann keiner, tja, ist wohl auch nicht ganz einfach bei Apples ständigen Verunmöglichungen - dann muss man eben zahlen oder auf andere Lösungen setzen.

Sorry für die harten Worte, aber m.E. zeigt sich hier mal wieder die Wahrheit über viele unserer Zeitgenossen, die immer nur nehmen.

Davon abgesehen ist der Preis für einen nicht sicheren Zeitraum (ich nehme an bis zur nächsten macOS-Version?) auf den ersten Blick hoch, aber wer PGP nutzt, macht das ja normalerweise nicht für Urlaubsgrüße. Was aber echt nicht gut ist, ist eben diese Unsicherheit, wie lange man damit Updates kriegt bzw. wie die Versionsnummern voranschreiten.

Kritik ist also auch angebracht, aber nicht in der Form und Vehemenz.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Emails signieren und verschlüsseln (Update: 17.10.10)
Antwort #48: Juli 01, 2019, 14:18:11
Mit einem gezielten Angriff auf zwei PGP-Schlüssel demonstrieren Unbekannte, dass ein zentraler Teil der PGP-Infrastruktur wahrscheinlich unrettbar kaputt ist:
https://www.heise.de/security/meldung/Angriff-auf-PGP-Keyserver-demonstriert-hoffnugslose-Situation-4458354.html