Forum

Re: Fragen zur iPhone Bedienung
Antwort #195: April 30, 2012, 19:49:25
Wie ich jetzt erst fest gestellt habe, geht mein iPhone Kompass ca. 30° falsch. Kann man den kalibrieren? Kann ein Apple Store den justieren? Garantiefall? Im Oktober wird mein iPhone 4 zwei Jahre alt.

Das hier:
http://support.apple.com/kb/TS2767?viewlocale=de_DE&locale=de_DE
sollte ich eigentlich oft genug gemacht haben im Lauf der Monate. So ganz klar ist mir der Vorgang aber nicht.

Florian

  • Defender of the Crown
Re: Fragen zur iPhone Bedienung
Antwort #196: April 30, 2012, 22:30:48
Da soll man mit dem iPhone in der Hand mit dieser eben eine Acht beschreiben.
Bringt was oder auch nicht. :)
_______
Zitat von: Sledge Hammer
Vertrauen sie mir - Ich weiß, was ich tue!
Re: Fragen zur iPhone Bedienung
Antwort #197: Mai 01, 2012, 08:20:12
Ich habe in meinem Garmin-Gerät auch einen Kompass drin. Da ist es auch so, (steht auch in der Anleitung), dass man oft neu kalibrieren muss. Bereits wenn man knapp über 100km gefahren ist, muss/sollte man den neu kalibrieren. Bei Garmin muss man dabei allerdings nicht in einer 8 bewegen, sondern das Gerät um sich selber drehen.

Bei der dortigen Kompassfunktion ist mir aber auch etwas aufgefallen, dass Dich evtl. ebenfalls betrifft. Zum einen darf man während der Kalibrierung natürlich nicht in der Nähe von Magnetfeldern oder auch Metallen stehen. Hast Du aber sicher auch gemacht.
Zum anderen zeigt das gerät nur dann die richtige Richtung an, wenn ich es sehr genau parallel zum Boden halte. Kippe ich es nur leicht an (z.B. auch am Fahrradlenker), dann wird die Richtung nicht mehr korrekt angezeigt. Hast Du das mal probiert, also beim Kalibrieren und Prüfen völlig gerade halten?
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: Fragen zur iPhone Bedienung
Antwort #198: Mai 01, 2012, 17:02:14
Habe die Abweichung von 30°, seit dem sie mir aufgefallen ist, immer als recht stabil erlebt. Aber es stimmt, nach kalibirieren per Acht sinds nur mehr 10°. Wobei immer ein Linksdrall bleibt.
Re: Fragen zur iPhone Bedienung
Antwort #199: Mai 01, 2012, 20:09:36
Und wenn Du das iPhone mal längere Zeit, ca. 2 Minuten, still liegen lässt?
Vielleicht „kommt der Kompass“ langsam auf Kurs.

Ist es denn wirklich nur der Kompass, oder läuft eine App im Hintergrund, die vielleicht auf eine Karte zugreift.
In diesem Fall kann es nämlich sein, dass sich Kompass und Handyortung und Karte nicht so ganz einig sind.
Re: Fragen zur iPhone Bedienung
Antwort #200: Mai 02, 2012, 08:29:50
Ich habe die Kompass-App jetzt zum ersten mal getestet. Brauche ich irgendwie überhaupt nicht. :)
Im Gegensatz zu den Lagesensoren, die bei den Wasserwaagen benutzt werden und die praktisch ohne Verzögerung reagieren, ist der Kompass sehr träge und "unempfindlich". Ich muss schon etwas warten, bis der auf eine Lageänderung reagiert und bei kleinen Änderungen passiert auch schon mal gar nichts und dadurch die Richtungsangabe falsch.

Halt, ich habe ihn jetzt noch einmal geöffnet. Jetzt funktioniert er plötzlich richtig und wie man es erwarten würde.
Erdstrahlen?  ;)
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: Fragen zur iPhone Bedienung
Antwort #201: Mai 02, 2012, 09:55:07
Ich  benutze gerne die Ausrichten Funktion in Karten. Und ich vermute, dass auch das Navi besser funktioniert, wenn die KompassAngaben stimmen.

Mein vorläufiges Fazit: vor der Verwendung des Kompass sollte die Kalibrierung durchgeführt werden. Andernfalls sind die Messergebnisse recht durchwachsen. Aber auch dann sind gröbere Abweichungen nicht ausgeschlossen, ohne dass eine Störquelle für mich erkennbar wäre. Die Nadel zeigt eigentlich immer zu weit nach links. Das ist leider etwas anders, als in der Bedienungsanleitung beschrieben:

... später gelegentlich neu kalibriert werden. Das iPhone informiert Sie, wenn eine Kalibrierung erforderlich ist.
« Letzte Änderung: Mai 02, 2012, 10:10:09 von radneuerfinder »
Re: Fragen zur iPhone Bedienung
Antwort #202: Mai 02, 2012, 10:34:26
Macht bei Dir eigentlich der Wechsel zwischen geographischem und magnetischem Nordpol einen Unterschied?
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: Fragen zur iPhone Bedienung
Antwort #203: Mai 02, 2012, 11:32:20
Soeben frisch getestet: ja, 1°. Was zu stimmen scheint.
Re: Fragen zur iPhone Bedienung
Antwort #204: Dezember 18, 2012, 14:18:42
Wie bekomme ich ein PDF, das ich per Email erhalten habe, in meine Dropbox (App)? Unter "Öffnen mit" taucht Dropbox. iChat auf ???
Re: Fragen zur iPhone Bedienung
Antwort #205: Dezember 27, 2012, 08:06:26
Wie bekomme ich ein PDF, das ich per Email erhalten habe, in meine Dropbox (App)? Unter "Öffnen mit" taucht Dropbox. iChat auf ???

Verstehe ich nicht ganz die Frage.
Wenn ich ein PDF in einer Mail habe, dann ist am Ende der Mail angezeigt, dass dort ein PDF ist.
- Mache ich einen kurzen Tipp auf das PDF, wird es in Mail angezeigt und ich habe rechts oben den Button mit dem Pfeil nach außen mit dem ich zum "In xy öffnen"-Dialog komme.
- Mache ich einen langen Tipp auf das PDF, kommt direkt der "In xy öffnen"-Dialog.
Dort werden alle Apps angezeigt, die PDFs entgegen nehmen, sowie ein Button für Drucken und Vorschau. Tippe ich auf "In Dropbox öffnen", wird Dropbox geöffnet und das PDF dorthin übertragen.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: Fragen zur iPhone Bedienung
Antwort #206: Dezember 27, 2012, 08:33:34
Das Update auf iOS 6 hat das Problem gelöst. Jetzt werden tatsächlich alle Apps angezeigt. Vorher nur maximal 10.
Re: Fragen zur iPhone Bedienung
Antwort #207: Dezember 27, 2012, 09:15:12
Ah, ok. Deshalb konnte ich das nicht nachvollziehen. :)
Mehr als 10 Apps, die PDF entgegen nehmen? Nicht schlecht...
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: Fragen zur iPhone Bedienung
Antwort #208: März 13, 2013, 15:03:46
Seit wann kann man denn Auto-(Rechtschreib)Korrektur und Korrektur seperat aktivieren?? Warum sagt das denn keiner? ;)
Re: Fragen zur iPhone Bedienung
Antwort #209: März 13, 2013, 15:54:15
Wahrscheinlich weil man nicht ständig alle Einstellungen durchschaut und es deshalb auch noch nicht bemerkt hat? :)
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller