Forum

Formatieren
Oktober 26, 2010, 09:53:12
Guten morgen zusammen, wollte mir eine externe Festplatte an den iMac hängen.

Nun sind die meisten schon vorformatiert (NTFS oder FAT 32)

Kann ich die ganz einfach  um formatieren und partionieren ???

Vielen dank schon mal im voraus ;)
Re:Formatieren
Antwort #1: Oktober 26, 2010, 09:59:46
Ja. Mit dem Festplatten-Dienstprogramm im Ordner Dienstprogramme.
Re:Formatieren
Antwort #2: Oktober 26, 2010, 10:10:26
Und das funktioniert dann ohne weiteres?

habe gelesen das viele Probleme mit Benutzerrechten haben und die
Festplatten dann nicht formatieren/partitionieren können  ???
Re:Formatieren
Antwort #3: Oktober 26, 2010, 10:17:41
Nö. Einfach mal machen.
Re:Formatieren
Antwort #4: Oktober 26, 2010, 10:32:13
Wenn du sie nur am Mac benutzt, würde ich sie aber als "Mac OS Extended (Journaled)" formatieren und nicht als Win-Platte.
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)
Re:Formatieren
Antwort #5: Oktober 26, 2010, 11:03:01
Würde sie gerne an beiden  System verwenden wollen

mbs

Re:Formatieren
Antwort #6: Oktober 26, 2010, 11:13:36
Würde sie gerne an beiden  System verwenden wollen

In dem Fall bleibt Dir nichts anderes übrig, als die Platte mit FAT zu formatieren. Dateien können dann aber nicht größer als 4 GB werden.

Falls Du allerdings einen nagelneuen Mac mit einer bereits verbesserten Version von Mac OS X 10.6.4 hast, oder Du noch auf Mac OS X 10.6.5 warten kannst, dann würde ich empfehlen, die Platte mit exFAT zu formatieren. Die Größenprobleme sind dann weg. Jede Datei darf bis zu 64 ZB (1 Milliarde TB) groß sein.

Ob Dein System exFAT bereits kann, siehst Du im Klappmenü "Format" im Festplatten-Dienstprogramm.
Re:Formatieren
Antwort #7: Oktober 26, 2010, 18:14:42
Von welchen Windows Versionen kann denn exFAT genutzt werden?

mbs

Re:Formatieren
Antwort #8: Oktober 26, 2010, 18:40:18
Von welchen Windows Versionen kann denn exFAT genutzt werden?

Windows XP mit Service Pack 2 und Hotfix KB955704
Windows Vista mit Service Pack 1
Windows 7
Re:Formatieren
Antwort #9: Oktober 26, 2010, 20:08:26
Oh danke für die Perfekte Antwort!
Re:Formatieren
Antwort #10: Oktober 27, 2010, 10:21:23
Und so hat sich eine scheinbar einfache Frage zu einem Thema gemausert, das viele interessiert.

exFAT scheint ja dann ein Format zu sein, welches man bald bevorzugt zum Datenaustausch verwenden kann. Da ich das aber noch nicht so kenne, hätte ich da noch 2 Fragen:
- Gibt es wichtige Limitierungen von exFAT?
- Wie sieht es mit der Unterstützung unter Linux aus?
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller

Florian

  • Es lebe der König!
Re:Formatieren
Antwort #11: Oktober 27, 2010, 13:12:36
Linux-Unterstützung wird es von Tuxera geben. Ich denke aber die Linux-Gemeinde wartet weniger darauf, denn MS behält die genauen Spezifikationen für sich und verlangt auch Lizenzgebühren.
Allerdings konnte MS exFAT in den neuen SDXC-Standard bringen, also in/auf die Speicherkarten vieler Kameras. Deshalb wird man irgendwann gezwungen sein einen Treiber dafür zu haben.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides