Forum

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Der Fußballclub
Antwort #90: April 03, 2013, 18:46:42
Was ich halt meine: Man kann nicht einerseits Spitzenfußball live sehen wollen, und andererseits gegen den modernen Fußball sein.
Das ist unlogisch oder Heuchelei. Gerade bei Bayern, die wie kein anderer Verein in Deutschland diese Entwicklung vorangetrieben haben. Das ist einfach so - und mir ehrlich gesagt schon lange egal. Ist halt Unterhaltung.

Der Zug ist schon vor Jahrzehnten abgefahren. Ultras, geht zu eurem Dorfklub - da sind sie froh, wenn sich die Leute engagieren.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Der Fußballclub
Antwort #91: April 23, 2013, 12:34:39
Urks!

Bayern kauft Götze und schlägt gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe:
- Es wird nicht mehr ausschließlich über den Herrn Hoeness und seine Millionen geredet
- Man verbessert den Kader auf Jahre hinaus (er ist erst 20!)
- Man schwächt Dortmund - ausgerechnet vor dem wichtigsten Spiel der bisherigen Saison. 

Was passiert, wenn Dortmund und Bayern im Finale aufeinander treffen sollten? Wie schlägt sich das jetzt heute auf Leute wie Müller, Gomez oder Shaquiri nieder?

Naja, und vor allem, wo ist der letzte Hauch der Glaubwürdigkeit, den man bisher noch vortäuschte?

Jetzt steht auch Götze nicht im besten Licht. V.a. aber wurde er durch das gezielte Durchsickernlassen in München zu diesem Zeitpunkt ziemlich beschädigt. Ob ihm das gefallen wird?


Insgesamt muss ich sagen, dass meine Bayern-Sympathie auf eine harte Probe gestellt wird in diesen Tagen.  :o

Nur gut, dass ich es alles schon vorher wusste, irgendwie.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Der Fußballclub
Antwort #92: August 07, 2013, 16:21:43
Könnte eng werden für den Uli. Die Schlinge zieht sich langsam zu...

http://www.stern.de/panorama/hinweis-im-fall-hoeness-hunderte-millionen-in-der-schweiz-2047956.html

_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)
Re: Der Fußballclub
Antwort #93: August 07, 2013, 17:27:56
Mir ist's egal, ob Hoeneß in den Bau muss oder nicht.

Aber an die Unvollständigkeit seiner Selbstanzeige habe ich schon immer geglaubt. Machtmenschen wie er, werden können sich nicht unterordnen.
Nicht den guten Ratschlägen ihrer Anwälte, nicht den Gesetzen und schon gar nicht dem Finanzamt.

Wäre ich die ermittelnde Behörde, jetzt wäre für mich der Zeitpunkt gekommen, ihn an seiner bevorstehenden Flucht zu hindern.

Und bei der EM 1972 war er womöglich auch noch gedopt!
Kreist der Ball aus seinem vergebenen Elfer 1976 eigentlich immer noch über Belgrad? (die Gerechtigkeit siegt doch immer!) ;D
Re: Der Fußballclub
Antwort #94: August 07, 2013, 18:07:49
Machtmenschen wie er, werden können sich nicht unterordnen.
Nicht den guten Ratschlägen ihrer Anwälte, nicht den Gesetzen und schon gar nicht dem Finanzamt.

Aber immer als Mahner auftreten und anderen erzählen, was sie zu tun haben und wie der Hase richtig läuft, das können sie!

Ich kann mir trotzdem nicht vorstellen, dass Hoeneß in den Knast muss. Bißchen Geldstrafe, bißchen öffentlich Abbitte leisten - gut is. Im Zweifel halten die Granden zusammen...
_______
An Apple a day keeps the doctor away

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Der Fußballclub
Antwort #95: August 12, 2013, 20:01:26
Diesen 500-Millionen-Blödsinn hat er doch längst dementiert und klagt sogar gegen diese Behauptungen. Da scheint er sich also sicher zu sein. Warum hätte er bei diesen Summen auch bei Privatdarlehen zum Zocken vom damaligen Adidas-Chef annehmen sollen?

Und wohin soll er flüchten, derart prominent und ständig präsent?

Ich glaube, man sollte jetzt einfach mal abwarten, wir werden ja sehen, was am Ende rauskommt.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Der Fußballclub
Antwort #96: Mai 21, 2014, 14:31:39
Ja, der Uli…

Um mal auf ein anderes in diesem Thema diskutiertes Thema (seufz) zurück zu kommen:
„Echte Liebe“ ist scheinbar etwas teurer:
http://www.derwesten.de/sport/fussball/bvb/bvb-erhoeht-preise-teuerste-stehplatzdauerkarte-der-liga-id9369504.html

Ansonsten ist ja jetzt wieder die Torlinientechnik oder der Videobeweis in aller Munde. Mir fallen dabei drei Sachen ein:
- Ja, der Ball war über der Linie, aber das sieht man nicht aus allen Winkeln
- Ob Hummels im Abseits war kann man auch in der 15. Wiederholung nicht ganz klar erkennen (wohl eher nicht, drei Pixel sehen aus wie Rafinhas großer Zeh)
- M.E. war das gar kein Freistoß, weil kein Foul. Kann aber Exklusivmeinung sein, mir wird eh viel zu viel gepfiffen

Videobeweis wäre schwierig, oder?

Dann also lieber die Torlinientechnik und Beschränkung auf eben diese Frage. Was aber, wenn ein grobes Foul oder Abseits voraus geht, das nun wirklich nicht zu übersehen war? Dann geht die Diskussion wieder los.


Wie auch immer, der FC Bayern spielt ja auch Basketball. Weil die Schiedsrichter einen Fehler gemacht haben, wurde ein Playoff-Wiederholungsspiel gegen Ludwigsburg angesetzt. Bayern war eigentlich schon weiter.
Gewinnt Ludwigsburg heute, kommt es am Freitag zum 5. Spiel und am Sonntag schon muss der Gewinner dann in der nächsten Runde ran.
Wieso nicht gleich jeden Tag spielen?
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Der Fußballclub
Antwort #97: Mai 22, 2014, 06:56:44
Ich hab da noch 'ne Tabelle wo sich der FCB ganz unten wieder findet ;) (ohne den BVB in irgend einer Weise unterstützen zu wollen, beide sind überflüssige Erscheinungen):
Effizienztabelle

Und das Tor im Pokal-Endspiel war höchstwahrscheinlich eins, nur kann man das anhand der des Fernsehbildes nicht erkennen. In der Perspektive sehen die Millionen allerdings einen Ball hinter der Linie.
Beim Ablesen von Messgeräten nennt man das Parallaxenfehler.

Über was sollen die Fußballfans denn schon reden?
Ich finde die Diskussion um Fehlentscheidungen gehört zum Kicken.
Den Elfmeter, der meinem Verein am Wochenende den Weg zum Sieg bereit hat, haben übrigens nur die Gegner als unberechtigt eingeschätzt. Toleranz gegenüber Unwissenden gehört also immer dazu. Ich nehme ihnen ihre ehrliche Empörung ab und mein Verein ihnen die Punkte.

Re: Der Fußballclub
Antwort #98: Mai 23, 2014, 16:51:51
Fußball, Fußball, Fußball.
Überall nur noch Fußball.
 >:(
_______
Grüße Gerhard
iMac 12.2 27" 16GB, MBP 5.3 8GB, Mac mini 8GB mit 24" LED Cinema Display, Canon EOS 7D MkII, Mac OS X und CaptureOne pro immer aktuell

http://www.flickr.com/photos/23942097@N04/
Re: Der Fußballclub
Antwort #99: Mai 23, 2014, 19:06:47
Nicht überall. ;)
Fußball macht immer noch vielen Spaß.
Also nicht das Fußballspielen selber, aber das Bundestrainer sein. ;)
Re: Der Fußballclub
Antwort #100: Mai 23, 2014, 20:24:21
Fußball, Fußball, Fußball.
Überall nur noch Fußball.
 >:(

Tja, ich fühle mit Dir. Es folgt wieder eine harte Zeit.  :)
_______
Complete liberty of contradicting and disproving our opinion, is the very condition which justifies us in assuming its truth for purposes of action; and on no other terms can a being with human faculties have any rational assurance of being right. (John Stuart Mill - On Liberty)
Re: Der Fußballclub
Antwort #101: Mai 24, 2014, 09:00:56
und jetzt dürfen die auch noch nach 22Uhr Krach machen?!?
mit welchem Recht?
Das nächste mal erwirken andere Gruppen selbiges. Und dann haben wir neben dem Lichtsmog noch dauernd Lärm ringsum.
In den Städten muss es schlimm sein!
_______
Grüße Gerhard
iMac 12.2 27" 16GB, MBP 5.3 8GB, Mac mini 8GB mit 24" LED Cinema Display, Canon EOS 7D MkII, Mac OS X und CaptureOne pro immer aktuell

http://www.flickr.com/photos/23942097@N04/
Re: Der Fußballclub
Antwort #102: Mai 24, 2014, 09:25:40
und jetzt dürfen die auch noch nach 22Uhr Krach machen?!?
mit welchem Recht?

Das hat aber nur in diesem Fall etwas mit Fußball zu tun.
Die Menschen erheben gerne alles zum gemeinsamen Event, wenn es irgend wie geht.

Und mit welchem Recht?
Es wird kein Verantwortlicher riskieren, es dem Mob nicht zu erlauben. ;)
Re: Der Fußballclub
Antwort #103: Mai 24, 2014, 09:51:37
gebt dem Volke Brot und Spiele.  :(
_______
Grüße Gerhard
iMac 12.2 27" 16GB, MBP 5.3 8GB, Mac mini 8GB mit 24" LED Cinema Display, Canon EOS 7D MkII, Mac OS X und CaptureOne pro immer aktuell

http://www.flickr.com/photos/23942097@N04/
Re: Der Fußballclub
Antwort #104: Mai 24, 2014, 10:00:53
So einfach ist das.

Im Erfolgsfall (der bei dieser WM eher nicht eintreten wird, oder wir erheben eine knappe Niederlage im ¼-Finale zum Erfolg), sind wir wieder alle Weltmeister und unsere Kanzlerin lässt sich beim Kabinengang ablichten.
Bei einem Misserfolg geht's weiter mit Deutschland sucht den Superstar.  ;D