Forum

Re: Der Fußballclub
Antwort #30: April 18, 2012, 14:57:01
Der FCB, Augsburg, Nürnberg, Fürth, sogar mit den 60ern könnt's noch theoretisch was geben.... da wird einem Angst und Bange.

Wer von den Mannschaften aber nun bayerisch ist und wer nicht, kann ich nicht sagen. Also, könnte ich schon, aber das gibt ja Mecker. ;)

Re: Der Fußballclub
Antwort #31: April 18, 2012, 15:19:24
Bin eh dafür, dass Bayern Spieler nur noch an den FCA ausleiht. ;D

Ob die in der zweiten Liga spielen wollen?   ;)
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)
Re: Der Fußballclub
Antwort #32: April 18, 2012, 15:20:55
Wer von den Mannschaften aber nun bayerisch ist und wer nicht, kann ich nicht sagen. Also, könnte ich schon, aber das gibt ja Mecker. ;)

Ich bitte doch sehr um eine fachmännische Analyse... ich mecker auch nicht - versprochen
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)
Re: Der Fußballclub
Antwort #33: April 18, 2012, 15:29:26
FCB --> Bayern
Nürnberch --> Franken
Augsburg --> Schwaben??
Fürth --> Bayern??

ungegoogelt
Re: Der Fußballclub
Antwort #34: April 18, 2012, 15:41:24
Das ist ja eine völlig normale, logische Antwort. Da hätte ich jetzt mit etwas anderem gerechnet..  ;)
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Der Fußballclub
Antwort #35: April 18, 2012, 15:50:35
FCB --> Bayern
Nürnberch --> Franken
Augsburg --> Schwaben??
Fürth --> Bayern??

ungegoogelt

Dem Nürnbercher geht die Verlagerung Fürdds aus Franken heraus doch sicher runter wie Öl. ;D
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Der Fußballclub
Antwort #36: April 18, 2012, 15:54:14
Oh, Fürth ist Franken?

Da war ich unsicher.

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Der Fußballclub
Antwort #37: April 18, 2012, 16:03:53
Ganz nah an Nürnberg und dementsprechend feindselig gegenüber stehend. :)

Davon mal abgesehen ist das alles Bayern. Zumindest bis zur seit 200 Jahren überfälligen Volksabstimmung.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Der Fußballclub
Antwort #38: April 18, 2012, 16:20:11
Fürth und Nürnberg sind genau 0 cm voneinander entfernt.

Es gibt auch den schönen alten Spruch: "Was ist das schönste an Fürth?" - "Das Ortsschild nach Nürnberg".
Das ist tatsächlich ein Schild. Eine Seite Führt, andere Nürnberg.

An Nürnberg und Führt hängt übrigens auch noch direkt Erlangen, Stein, Schwabach, Stein und Zirndorf dran. Die sogenannte Mittelfränkische Städteachse.

So, genug des Geographieunterrichts für Heute  :D

_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)
Re: Der Fußballclub
Antwort #39: April 18, 2012, 16:35:48
Danke, mein bester Fürther!
Re: Der Fußballclub
Antwort #40: April 19, 2012, 07:15:07
Gestern habe ich mir Chelsea gegen Barca angesehen.
Ich glaube Barcelona war 70 der 90 Minuten in Ballbesitz, hatte auch die besseren Chancen, steht aber nun trotzdem mit leeren Händen da.

Es ist immer schwer Mannschaften zu vergleichen, die nicht gegeneinander spielen. Aber wenn man sieht, was die einzelnen Spieler beider Team so drauf haben (Ausnahmen: Puyol und Terry; zwei Edeltreter vor dem Herrn ;D), dann fällt es mir schwer, an einen Erfolg einer deutschen Mannschaft gegen eine solche Truppe zu glauben.

Und Messi hat irgendwie einen ganz besonderen Status erreicht.
Der wird kaum noch attackiert. Entweder traut sich kein Gegenspieler mehr, weil er glaubt, ihn nur mit einem Foul stoppen zu können oder weil er Angst davor hat, dass jeder Schiri von einem Foul ausgeht, wenn ihm der Ball abgenommen wird.

Gegen diese Truppen kann der FCB nur gewinnen, wenn es ihm gelingt den Gegenner auf's eigene Niveau runter zu ziehen, um dann dort die größere Erfahrung auszuspielen.
Ich glaube der FCB (wenn er es denn schaffen sollte) hätte gegen Barca eher eine Chance, weil die vielleicht, wie gestern, auf einem etwas hohen Ross sitzen.
Gegen ein kämpfendes und rennendes Chelsea sollte es einen geben.

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Der Fußballclub
Antwort #41: April 20, 2012, 13:46:07
Messi hat einen besonderen Status, ohne Zweifel. Er ist irgendwie auch schwer zu Fall zu bringen, wenn er weiterlaufen will. Schon faszinierend. Terry hatte ihn aber eigentlich relativ gut im Griff.

Gegen diese Truppen kann der FCB nur gewinnen, wenn es ihm gelingt den Gegenner auf's eigene Niveau runter zu ziehen, um dann dort die größere Erfahrung auszuspielen.

Größere Erfahrung auf dem unteren Niveau?

Barça ist sicher eine Klasse für sich. Da müsste man schon Dusel haben (wie Chelsea) und an die Leistungsgrenzen gehen. V.a. dürfte man sich nicht in die Hosen machen wie deutsche Mannschaften in den letzten Jahren eigentlich immer, wenn es gegen Spanier/n ging.
Bayern spielte daheim und gäbe es keine Sperren oder Verletzungen, würde ich die Chancen 40:60 sehen.
Für die Aberglauben-Fraktion: Seit es die CL gibt, wurde der Titel noch verteidigt. :)

Chelsea würde ich weder über- noch unterschätzen. Fakt ist, sie sind spielerisch arg limitiert, aber das spielen sie mit einer Zähigkeit, die wirklich verwundert. Sähe ich trotzdem 60:40 für Bayern.

Vorausgesetzt freilich: Keine Sperren oder Verletzungen. Leider droht sieben Bayernspieler eine Gelbsperre fürs Finale. Und Barçelona muss ja jetzt gg. Real ran. Da ich an das Böse im Menschen und insbesondere im Mourinho glaube, gehe ich von üblen Tritten an die Knie von Leistungsträgern aus. Schließlich dürfte Real mit Barça als Finalgegner rechnen bzw. lieber Chelsea sehen und mit denen ist der special one ja nach wie vor freundschaftlichst verbunden.


Generell würde ich deutsche Mannschaften nicht unterschätzen und die Bayern schon gleich dreimal nicht. Wie die SZ schrieb: „Für solche Abende wurde der FC Bayern erfunden.“ Da spielen sie oft einen wirklich guten Fußball, die Mühen der Ebene sind dann weit weg. Und Finale? Nach 2009? Daheim? Chance der Chancen.
Und mal am Rande: Jetzt wird viel geschrieben, Real sei nicht so konzentriert gewesen. Klar muss man erst das Rückspiel überstehen, was ich für sehr, sehr schwierig halte. Aber wann verliert Real denn sonst mal? Das war schon eine super Leistung des FCB. Und man kann sich sicher noch steigern.


Na wie auch immer, wir werden es ja sehen. :)
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Der Fußballclub
Antwort #42: April 25, 2012, 13:34:19
Chelsea kann den Stunt wiederholen und zieht mit Catenaccio extreme edition ins Finale ein.

Freilich, wer weiterkommt hat immer recht, aber sich so hinten rein zu stellen ist wirklich ein Armutszeugnis. Das Barça den Riegel trotzdem knackte und wieder (!) locker ausreichend Tore hätte schießen können, sagt aber irgendwie auch alles. Ist die Schönspieltruppe zurück, die nie was gewinnt?

Glaube ich nicht, aber so auszuscheiden ist ja schon schicksalshaft.

War gestern wirklich alles drin: Viele Chancen, fiese Kontertore, frühe rote Karte, verschossener Elfer, Latte, Pfosten und dann sogar ein Torres-Tor. Aber ein Fußballspiel war das nicht, sondern irgendwas anderes.

Nun bin ich wirklich im Zweifel, ob Bayern gg. Chelsea Favorit wäre - falls sie heute ins Finale kommen.
So ein abgezockter Konterfußball war für deutsche Mannschaften und insbesondere Bayern (siehe auch Bundesliga) schon oft ein Stolperstein. 
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

DBe001

  • Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
Re: Der Fußballclub
Antwort #43: April 25, 2012, 14:14:49
Warten wir es ab.
Ich glaube ja nicht, dass der FCB das Finale schafft.
_______
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil! Und deshalb überlese ich alle Windowsbeiträge.
Re: Der Fußballclub
Antwort #44: April 25, 2012, 14:15:41
Aber ein Fußballspiel war das nicht, sondern irgendwas anderes.
Es hatte was von Hallenhandball.
Am Kreis Kreis/Strafraum eine Deckungsreihe und die Angreifer spielen sich davor den Ball zu.


Nun bin ich wirklich im Zweifel, ob Bayern gg. Chelsea Favorit wäre - falls sie heute ins Finale kommen.
So ein abgezockter Konterfußball war für deutsche Mannschaften und insbesondere Bayern (siehe auch Bundesliga) schon oft ein Stolperstein.
Die Bayern sind für mich ganz klar die Nummer 4 der Viertelfinalisten.
Real und Chelsea hätte ich als gleich stark eingestuft und Barcelonea als klare Nummer 1.

Nun ist alles anders.
Ich bin gespannt, wer heute Abend die meisten Gedanken an den „leichten Finalisten Chelsea“ verschwendet. Der könnte raus sein.

Ich tippe auf die Königlichen im Finale.