Forum

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Der Fußballclub
Antwort #120: Oktober 06, 2015, 23:15:29
Dieses gezielte Nicht-Aufklären hat doch jahrzehntelang gut funktioniert, als Gewohnheit eben. Kein auch nur halbwegs intelligenter Mensch glaubt irgendetwas von denen, klar, aber sobald der Ball rollt…

Halt schlecht, dass die Amis null Interesse an Fußball haben. :)
Und in Zürich bzw. Fußball-Europa ist man noch nicht ganz im Bilde, scheint mir, das die US-Justizbehörden anders ticken als die Schweizer. Auf der Akte ist angeblich schon seit 2013 der RICO-Stempel, viel Spaß sag ich da nur.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Der Fußballclub
Antwort #121: Oktober 07, 2015, 06:19:12
Der Mehrzahl der Fußballkonsumenten hier, geht die Sache mit der Fifa doch am Arsch vorbei. Fußball ist ein Stück Fernsehunterhaltung und es wird blöd angeschaut, was serviert wird.

Vermutlich handeln die großen Verbände auch deswegen so stur und scheinbar unbeteiligt, weil es ihren Kunden nämlich eigentlich egal ist, wer die Hand beim Fußball aufhält. Hauptsache zwischen der Bierwerbung wird noch ausreichend oft das Wort „weltklasse“ erwähnt und alles ist gut.

Von mir aus kann der ganze Krempel eingestampft und der Fernsehfußball abgeschafft werden.

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Der Fußballclub
Antwort #122: Oktober 07, 2015, 19:13:05
Genau wie beim Doping, genau wie beim Profisport generell.
Andererseits: Ablehnung von Olympischen Spielen durch Bürgerentscheide spricht eigentlich einen andere Sprache. Die Mehrheit ist vielleicht doch nicht mehr so fernsehsportbegeistert.

Von mir aus kann der ganze Krempel eingestampft und der Fernsehfußball abgeschafft werden.

Selbst wenn das irgendwann geschähe, käme halt was anderes. Selbst eSport, also Profis beim Computerspielen, findet oft in randvollen Hallen statt.

Und zur FIFA gibt es auch keine echt Alternative, solange jedes Land gleichberechtigt ist, egal wie groß und welche Regierungsform.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Der Fußballclub
Antwort #123: Oktober 08, 2015, 13:02:59
Blatter und Platini sind nun für 90 Tage suspendiert.

„Suspendiert“?
Was bedeutet das?

Müssen die beiden jetzt für 90 Tage das Klassenzimmer verlassen, weil sie böse waren und danach ist alles wieder gut und es sie können wieder am Unterricht teilnehmen?

Ich glaube Gerd Müller hat sich leider gerade für den Job qualifiziert, sollen sie den nehmen.
« Letzte Änderung: Oktober 08, 2015, 13:06:19 von fränk »

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Der Fußballclub
Antwort #124: Oktober 08, 2015, 19:18:43
„Suspendiert“?
Was bedeutet das?

Das jetzt der ebenfalls bestens beleumundete Vize aus Kamerun die Amtsgeschäfte führt: Schreddern, schreddern, schreddern.
D.h. falls er kann, denn er ist ja seit langem schwer krank, heißt es.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Der Fußballclub
Antwort #125: Februar 17, 2016, 18:36:17
Heiner Müller, Fußballprofi, wollte gegen Mainz ein unbefristetes Arbeitsverhältnis einklagen. Was ein Irrsinn es wäre, hätte er recht bekommen, beleuchtet dieser Kommentar: http://www.sueddeutsche.de/sport/gerichtsurteil-die-vereine-muessen-vor-fussballprofis-geschuetzt-werden-1.2868121
Immerhin hatte er in der ersten Instanz noch recht bekommen...
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Der Fußballclub
Antwort #126: Februar 18, 2016, 06:49:24
Aber wäre es nicht sehr interessant, wenn die Vereine, die sich jeden Spieler erst einmal leisten und dann später entscheiden, welcher nun wirklich ins Konzept passt und vielleicht trotzdem jeden eine lange Zeit bezahlen müssten?
Wenn die deutschen Profi-Clubs nun alles mit Perspektive kaufen (egal ob der VfL Bochum nun einen 19-jährigen aus der Landesliga NRW kauft oder der FCB einen abgehalfterten spanischen Weltmeister), müssten sie ständig im Hinterkopf behalten, dass der 19-jährige auf Dauer vielleicht doch zu teuer sein könnte, um ihn eben mal zu testen.

Ist schon klar, praktisch würde es das Ende des Profifußballs sein, wie wir ihn kennen.
Aber genau das fände ich gut.
In dieser komischen, aufgeblasenen Szene hätte ich an jeder Revolution Spaß.
Was soll denn schon passieren? Keine TV-Schnipsel mehr von Klopps Haarteil aus Liverpool? Oder keinen Gesänge mehr von Dortmunder-Fans, die glauben „You'll never walk alone“ wäre ihr Vereinssong?

Nächste Woche geht bei uns die Rückrunde wieder los. Die 2. Mannschaft (A-Klasse) hat ein Nachholspiel zu bestreiten. Das schaue ich mir an, auch wenn parallel dazu ein WM-Ensspiel stattfinden sollte (im Gegensatz zum Hallenhandball würde allerdings kein Fußballfunktionär ein A-Klassenspiel ansetzen, wenn zeitgleich das Endspiel einer großen Meisterschaft stattfindet ;D)

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Der Fußballclub
Antwort #127: Februar 18, 2016, 14:11:28
In dieser komischen, aufgeblasenen Szene hätte ich an jeder Revolution Spaß.
Was soll denn schon passieren? Keine TV-Schnipsel mehr von Klopps Haarteil aus Liverpool? Oder keinen Gesänge mehr von Dortmunder-Fans, die glauben „You'l never walk alone“ wäre ihr Vereinssong?

Da gebe ich Dir vollkommen recht.
Mich nervt so ziemlich alles. Fußballer, Funktionäre, und auch oft die Fans. Und natürlich die mediale Aufbereitung.

Der Richter meinte übrigens auch, die Fans hätten schon auch Anspruch auf wechselndes Personal. Schließlich würden Theater auch nicht ständig das selbe Stück aufführen - und mit Theater sei Fußball schon zu vergleichen. Da hat er wohl den Kern getroffen.

Zitat
Nächste Woche geht bei uns die Rückrunde wieder los. Die 2. Mannschaft (A-Klasse) hat ein Nachholspiel zu bestreiten. Das schaue ich mir an, auch wenn parallel dazu ein WM-Ensspiel stattfinden sollte (im Gegensatz zum Hallenhandball würde allerdings kein Fußballfunktionär ein A-Klassenspiel ansetzen, wenn zeitgleich das Endspiel einer großen Meisterschaft stattfindet ;D)

Handball-EM habe ich ganz gerne angeschaut. Mal kaum Genöle gegen den Schiedsrichter und normale Typen, die nicht vor jedem Spiel zum Friseur gehen müssen. Aber öfters als einmal im Jahr geht auch nicht.
Unterklassigen Fußball könnte ich nur durch viel Lokalpatriotismus ertragen, den habe ich nicht. Ehrlich, ich kann mir das Gegurke nicht antun. Neulich sah ich mal Zweite Liga (FCN natürlich) live und hielt es nicht lange aus. Bundesligaspiele sind live auch oft eine Zumutung.
Fazit: Man muss Fan sein, dass Spiel an sich ist todlangweilig und von der behaupteten Kunst meilenweit entfernt. Es ist eine ästhetische Zumutung und stark vom Zufall geprägt.

Bin ziemlich durch mit dem ganzen Mist. Aber klar, heute schaue ich Augsburg gegen Liverpool.  ::)
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Der Fußballclub
Antwort #128: Februar 18, 2016, 14:36:54
Unterklassigen Fußball könnte ich nur durch viel Lokalpatriotismus ertragen, den habe ich nicht. Ehrlich, ich kann mir das Gegurke nicht antun.

Gut, ich gebe auch gerne zu, dass wir beim Gucken saufen.
Es ist schon mehr als einmal in den letzten 30 Jahren vorgekommen, dass wir und nach Abpfiff nicht einige waren, wie das Spiel ausging. So schlimm ist's aber schon lang nicht mehr.

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Der Fußballclub
Antwort #129: Februar 18, 2016, 15:40:29
Um am Nachmittag zu Saufen, brauche ich keinen Fußball. :D

Ernsthaft, ich weiß schon, wie's so zugeht. An sich ist es ja auch so, dass in der Kreisklasse einfach mehr passiert, weil so viele Fehler gemacht werden. Das kann man auch positiv sehen. Aber jede (zweite) Woche? Nicht mein Ding. Aber Dir auch weiterhin viel Spaß!
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Der Fußballclub
Antwort #130: Februar 18, 2016, 18:21:10
Aber klar, heute schaue ich Augsburg gegen Liverpool.  ::)

Hier gibt's heute Abend eine echte Performance.
Re: Der Fußballclub
Antwort #131: Februar 24, 2016, 09:04:50
Neulich sah ich mal Zweite Liga (FCN natürlich) live und hielt es nicht lange aus. Bundesligaspiele sind live auch oft eine Zumutung.

Na na na...

Welches Spiel war das denn?
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)
Re: Der Fußballclub
Antwort #132: Februar 24, 2016, 09:25:11
Flo steht auf hohe Spielkultur.
Mir reicht Kampf bis das Blut kommt.

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Der Fußballclub
Antwort #133: Februar 24, 2016, 12:58:17
Na na na...

Welches Spiel war das denn?

War auf jeden Fall live auf Sport 1. Gegen Paderborn? Weiß nimmer.
Montags habe ich auch kurz reingeschaut, gerade zur ersten strittigen Szene. Ehrlich gesagt habe ich mich so über den Elfer für Düsseldorf aufgeregt bzw. diesen Schwalbenmeister, dass ich nur zur Schlussphase noch mal reingezappt habe. War wohl schon ein großer Kampf und spielerisch auch nicht so schlecht.   

Habe das Gefühl, die Schiris machen jetzt absichtlich mehr Fehler, damit endlich der Videobeweis kommt. Schade, dass ausgerechnet der Club da besonders viel abkriegt. Sind ja scheinbar schon etliche Punkte verloren gegangen durch Fehlentscheidungen. Klar weiß man nie, wie ein Spiel gelaufen wäre, wäre die nicht gefällt worden, aber trotzdem.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Der Fußballclub
Antwort #134: Februar 24, 2016, 15:24:13
Ach so.. ich dachte, du warst im Stadion.

Naja, in letzter Zeit kann man sich die Spiele von Nürnberg schon wieder ansehen. Gab schlimmere Zeiten.
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)