Forum

Florian

  • Defender of the Crown
Re: Digitale Angriffe?
Antwort #120: Februar 28, 2017, 13:03:40
Hierzulande eine Puppe, in den Staaten ein Teddybär. Und weil der Hersteller die Datenbank nicht schützt, wird sie prompt gehackt.
https://motherboard.vice.com/en_us/article/internet-of-things-teddy-bear-leaked-2-million-parent-and-kids-message-recordings

Florian

  • Defender of the Crown
Re: Digitale Angriffe?
Antwort #122: März 28, 2017, 18:45:35
Erneuter Angriff auf das Netz des Bundestages. Offensichtlich hat man nach dem ersten Hack nun bessere Mittel, das Schlimmste zu verhindern. Mehr wird unter Berufung auf „nationale Sicherheit“ nicht verraten.
http://www.sueddeutsche.de/digital/netz-sicherheit-hackerangriff-auf-den-bundestag-1.3440215
Re: Digitale Angriffe?
Antwort #123: März 29, 2017, 17:30:42

Florian

  • Defender of the Crown
Re: Digitale Angriffe?
Antwort #125: April 03, 2017, 17:30:18
Alle wollen einstellen: BKA, LKAs, Bundeswehr, BND, Zitis usw. Und natürlich die privaten Arbeitgeber, die sehr viel besser bezahlen.
Nur warum soll Jemand anbeißen, wenn das Image bescheiden ist und der Verdient im Vergleich unterirdisch?

Man konnte es ja leicht vorhersehen, was die öffentlichen bzw. nicht-öffentlichen :) Arbeitgeber nicht davon abhält, ständig neue Stellen auszuweisen, die dann halt nicht besetzt werden können. Soll wohl Tatkraft suggerieren.

Wie löst man den Knoten, ohne ständig den anderen Ämtern die besten Leuten abzuwerben? Hacker sollen mit der verbotenen Frucht gelockt werden. Sprich, bei BND und co. kann man die sonst gültigen rechtlichen Grenzen mal so richtig schön übertreten, die dürfen das.
Ob man damit wohl die richtigen Leute bekommt? Eh alles Kriminelle beim Geheimdienst?

http://www.sueddeutsche.de/digital/geheimdienst-kaum-ein-hacker-will-zum-bnd-1.3446843
Re: Digitale Angriffe?
Antwort #127: Mai 12, 2017, 12:53:50
Erneuter Angriff auf das Netz des Bundestages. Offensichtlich hat man nach dem ersten Hack nun bessere Mittel, das Schlimmste zu verhindern. Mehr wird unter Berufung auf „nationale Sicherheit“ nicht verraten.
http://www.sueddeutsche.de/digital/netz-sicherheit-hackerangriff-auf-den-bundestag-1.3440215

Noch was umfangreicheres dazu bei der Zeit, falls nicht bekannt?

http://www.zeit.de/2017/20/cyberangriff-bundestag-fancy-bear-angela-merkel-hacker-russland

Jochen
_______
Wenn Du es eilig hast, gehe langsam.

Florian

  • Defender of the Crown
Re: Digitale Angriffe?
Antwort #129: Mai 16, 2017, 23:11:46
Ist „Wanna Cry“ die neueste Devisenbeschaffungsmaßnahme von Nordkorea? Könnte sein, ist aber schwierig bis unmöglich festzustellen.
https://www.heise.de/newsticker/meldung/WannaCry-Sony-Pictures-Hacker-aus-Nordkorea-unter-Verdacht-3714806.html

Florian

  • Defender of the Crown
Re: Digitale Angriffe?
Antwort #130: Juni 27, 2017, 22:57:40
Die nächste große Ransomware-Attacke nutzt wie WannaCry die geleakte NSA-Lücke „EnternalBlue“, verbreitet sich, einmal in interne Netzwerke eingedrungen,  aber auch auf anderem Wege und kann dann auch gepatchte Windows-Systeme angreifen.
https://www.heise.de/security/meldung/Rueckkehr-von-Petya-Kryptotrojaner-legt-weltweit-Firmen-und-Behoerden-lahm-3757047.html

Wer jetzt noch nicht gepatcht hat, sollte es wirklich, wirklich endlich tun.
Re: Digitale Angriffe?
Antwort #131: Juni 28, 2017, 20:18:43
Alles deutet auf eine politisch motivierte Cyberattacke hin. Ziel scheint die Ukraine zu sein ...
Neben Organisationen in der Ukraine haben die Angreifer dabei auch viele große Firmen in Deutschland, dem Vereinigten Königreich und den USA in Mitleidenschaft gezogen. Es ist durchaus denkbar. dass dieser Kollateralschaden willentlich in Kauf genommen wurde oder sogar Teil des Plans für den Ausbruch war
:
https://www.heise.de/security/meldung/Alles-was-wir-bisher-ueber-den-Petya-NotPetya-Ausbruch-wissen-3757607.html?artikelseite=all
Re: Digitale Angriffe?
Antwort #133: Januar 27, 2018, 08:32:37
OK, das Gejammer über die Folgen hat seine Berechtigung, aber wesentlich interessanter wäre doch gewesen: Was haben sie geändert, damit sich so etwas nicht wiederholt?
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: Digitale Angriffe?
Antwort #134: März 13, 2018, 08:01:19