Forum

Re:Beste NaviLösung für iPhone oder iPod touch?
Antwort #45: Dezember 03, 2009, 21:08:06
Re:Beste NaviLösung für iPhone oder iPod touch?
Antwort #46: Dezember 05, 2009, 11:19:30
Die neuesten Versionen von TomTom und Navigon (ab 1.4) laufen nun zusammen mit einer GPS Halterung im iPod Touch/iPhone 1. Generation:
http://www.ifun.de/content/view/5979/1/
Re:Beste NaviLösung für iPhone oder iPod touch?
Antwort #47: Dezember 30, 2009, 11:48:07
Nav4All jetzt auch fürs iPhone:
http://itunes.apple.com/de/app/nav4all/id338531937?mt=8

Kosten? Ja, ab 1.1. Welche? Noch nicht bekannt >:(
Re:Beste NaviLösung für iPhone oder iPod touch?
Antwort #48: Dezember 30, 2009, 11:59:53
Kosten? Ja, ab 1.1. Welche? Noch nicht bekannt >:(

Nav4All ist umsonst bzw. kostenlos ?
Bewertung ? !!!

Jochen
_______
Wenn Du es eilig hast, gehe langsam.
Re:Beste NaviLösung für iPhone oder iPod touch?
Antwort #50: Februar 28, 2010, 11:28:50
NDrive Germany anlässlich der CEBIT (bis 6.3.) gratis:
http://itunes.apple.com/de/app/ndrive-germany-cebit/id357875116?mt=8


Update:
nach dem 10. März startet das App leider nicht mehr ...
« Letzte Änderung: Februar 28, 2010, 12:12:27 von radneuerfinder »
Re:Beste NaviLösung für iPhone oder iPod touch?
Antwort #51: Februar 28, 2010, 13:07:58
Arggggg.......

Habe das Ding geladen und wollte es gerade loben, als ich dein Edit gelesen habe.

Also wieder runter.

Florian

  • Es lebe der König!
Re:Beste NaviLösung für iPhone oder iPod touch?
Antwort #52: Februar 28, 2010, 14:14:28
Wie geht das denn? Ich dachte, im App-Store gibt es keine Trials, darum ja wohl auch die ganzen Lite-Versionen.

Habe es auch schon geladen und auch nach 10 Minuten im Auto findet es, anders als Skobbler und Roadee den Satelliten nicht. Komisch.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re:Beste NaviLösung für iPhone oder iPod touch?
Antwort #53: März 02, 2010, 10:07:49
abgespecktes Navigon D-A-CH "in kürze" für T-Mobile (D?) Kunden kostenlos:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kostenlose-Navigations-Software-fuer-T-Mobile-iPhones-943158.html

Wo ist der Haken?
Re:Beste NaviLösung für iPhone oder iPod touch?
Antwort #54: März 02, 2010, 10:22:01
Wo ist der Haken?

Laut heise ist der Haken:
Zitat
Gegenüber der kostenpflichtigen Version fehlen unter anderem die iPod-Steuerung aus der App heraus und der Geschwindigkeitsassistent, außerdem spricht die Stimmnavigation keine Straßennamen aus. Die Software führt nur in einer 2D-Kartenansicht (Vogelperspektive). Die Telekom Edition soll sich aber mit insgesamt sechs verschiedenen Zusatzpaketen erweitern lassen, unter anderem mit Europakarten, Verkehrsinformationen und einer 3D-Kartenansicht. Die Erweiterungen werden als In-App-Purchases angeboten und sollen je Paket zwischen 10 und 20 Euro kosten.

Zudem soll das nur mit einer T-Mobile-SIM laufen. Bin mal gespannt, ob nur das erste Starten und eine evtl. Aktivierung an die SIM gebunden ist oder ob bei jedem Start die SIM abgefragt wird. Ich vermute letzteres, was ja auch das einzig sinnvolle wäre.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re:Beste NaviLösung für iPhone oder iPod touch?
Antwort #55: März 03, 2010, 09:22:25
Die "Navigon select Telekom Edition" läßt sich per in-App Kauf aufspecken:

- Traffic Live Paket - Echtzeit-Verkehrsinformationen: 19,99€
- 3D Paket - Panorama View 3D: 19,99€
- Premium Paket - 3D Navigation, Routenplanung mit Location Sharing: 9,99€
- Europa 20 Paket - Neben den integrierten DACH-Karten die Karten 20 Europäischer Länder 19,99€
- Sicherheits und Relax-Paket - Fahrspur- und Geschwindigkeitsassistent, Radar-Info, Notfallhilfe: 9,99€
- Sound (vermutlich iPod Steuerung, r.) und Fun Paket - "witzige" Navi-Stimmen: 9,99€
Re:Beste NaviLösung für iPhone oder iPod touch?
Antwort #56: März 03, 2010, 09:55:14
Ich bekomme also fast nix und muss dann zufüttern. ;)

Nee, ich glaub' das mag ich nicht.

„witzige Navi-Stimmen“ ;D
Quiekt mich dann Westerwelle für 9,99 an? ;D
Re:Beste NaviLösung für iPhone oder iPod touch?
Antwort #57: März 03, 2010, 10:03:16
Ich bekomme also fast nix und muss dann zufüttern. ;)

Würde ich nicht so sehen. Klar ist das zum Anfüttern gedacht und es soll mit den In-App-Verkäufen verdient werden. Aber funktionstüchtig ist es ja auch so und eine direkte Konkurrenz zu den anderen fast kostenlosn Navi-Apps.

Außerdem ist es fast genau das, was ich bei der Navi-Software vor längere Zeit schon vorgeschlagen habe:
Die Software kostenlos zur Verfügung stellen und die einzelnen Karten oder weitere Optionen als In-App anbieten.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller

Florian

  • Es lebe der König!
Re:Beste NaviLösung für iPhone oder iPod touch?
Antwort #58: April 02, 2010, 17:29:46
Und wo ist es jetzt? Sollte doch noch im März erscheinen…

Über Ostern gibt es den Falk Navigator DACH für 25 Euro.
Taugt der was?
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re:Beste NaviLösung für iPhone oder iPod touch?
Antwort #59: April 10, 2010, 16:56:13
Die für T-Mobile Kunden kostenlose "Navigon select Telekom Edition" ist erschienen:
http://itunes.apple.com/de/app/navigon-select-telekom-edition/id353748243?mt=8