Forum

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Drastischer Einbruch der Autoverkäufe in den USA
Antwort #121: Mai 04, 2011, 18:22:25
Ja, auch die hiesigen Autohersteller frohlocken. Eben erst BMW mit Rekordzahlen. Deutsche Nobelkarossen für die Welt…

Noch mal zurück auf Lithium und Recycling: Folge ich diesem SZ-Artikel vom 27.4., steht man hier noch ganz am Anfang, zumindest hierzulande forscht man noch.
Methode eins ist dieselbe, wie die von mirhier skizzierte bzw. verlinkte. Annähernd 100% des Lithiums sollen so zurückzugewinnen sein.
Alternative wäre Akkus komplett einschmelzen und in der Schlacke Lithium suchen.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Drastischer Einbruch der Autoverkäufe in den USA
Antwort #122: Mai 04, 2011, 19:09:30
Interessant find ich die Tatsache, dass bei der letzten ADAC Pannenstatistik ca. 50 % auf Probleme bei elektrischen Bauteile zurückzuführen sind.
Da wird es ja spannend in der Zukunft in der schönen neuen Welt mit Solarenergie ;D.

Jochen
_______
Wenn Du es eilig hast, gehe langsam.

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Drastischer Einbruch der Autoverkäufe in den USA
Antwort #123: Mai 04, 2011, 20:31:20
Tja, man steuert ja nicht aus Jux und Dollerei um.
Aber ich kann Dich beruhigen: Solaranlage und Elektromotoren sind vergleichsweise ausgereift, im Gegensatz zu den immer neuen Features in deutschen Autos.
Und davon abgesehen schätze ich, daß der ADAC auch leere Batterien in diese Kategorie packt. Und da ist nicht immer die Technik schuld. :)
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Drastischer Einbruch der Autoverkäufe in den USA
Antwort #124: Januar 13, 2012, 00:07:52
Elektroautos an sich sehr interessant, aber bitte keine überdachten Motorräder o.ä. Und was die normalen Autos angeht: Nicht zu den derzeitigen Preisen.
So sieht es laut einer Studie der Durchschnittsdeutsche. Die Befragten wurden auch nach einer Zeit mit einem Elektroauto noch mal befragt, also keine Telefoninterviews oder so.

Schlechte Nachrichten für Renault und andere, die solche „Halb-Autos“ bauen (wollen)?

http://www.handelsblatt.com/auto/nachrichten/stromwiesel-fallen-im-kundentest-durch/6058660.html
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Drastischer Einbruch der Autoverkäufe in den USA
Antwort #125: Januar 13, 2012, 05:39:13
Tja, man steuert ja nicht aus Jux und Dollerei um.
Aber ich kann Dich beruhigen: Solaranlage und Elektromotoren sind vergleichsweise ausgereift, im Gegensatz zu den immer neuen Features in deutschen Autos.
Und davon abgesehen schätze ich, daß der ADAC auch leere Batterien in diese Kategorie packt. Und da ist nicht immer die Technik schuld. :)

Zu Schäden an Solaranlagen

http://www.eltron.de/assets/plugindata/poola/eltron_informiert_solaranlagen.pdf

Jochen
_______
Wenn Du es eilig hast, gehe langsam.

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Drastischer Einbruch der Autoverkäufe in den USA
Antwort #126: Januar 13, 2012, 12:03:40
In dem PDF geht es ja um Schäden durch Außeneinwirkung (Hagel, Marder etc.) an der Solaranlage. Das kann man natürlich nie ausschließen.

Sehr viel dramatischer sind natürlich durch die Solaranlage selbst ausgelöste Brände. Bei uns in der Gegend sind sogar zwei Großanlagen im Freiland stark beschädigt worden. Manchmal sieht man ja im Fernsehen auch eine Scheune oder gar ein Bauernhaus in Trümmern.
Das liegt nach allen Expertenmeinungen v.a. an unsachgemäßer Installation. Jeder Hinz und Kunz von Handwerker meint, er könne das anschließen wie eine Waschmaschine. Das würde ich im Autobau jetzt erstmal nicht vermuten. Oder doch?  :-\
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Drastischer Einbruch der Autoverkäufe in den USA
Antwort #127: Januar 13, 2012, 12:25:57
Das würde ich im Autobau jetzt erstmal nicht vermuten. Oder doch?  :-\
Ein meiner Meinung nach kompetenter MA eines großen Autoherstellers geht davon aus, dass im Zuge der stärkeren Elektrisierung die Zahl der elektrischen Unfälle bei Herstellern, Werkstätten, Heimwerkern usw. auch stark zunehmen wird.
Es zeigte mir da Kurven aus der Vergangenheit, habe sie nicht, die diesen Trend bestätigen.
Die konventionelle Technik mit Motoren ist schon lange im Einsatz und und eingeübt.

Jochen
_______
Wenn Du es eilig hast, gehe langsam.

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Drastischer Einbruch der Autoverkäufe in den USA
Antwort #128: Januar 13, 2012, 13:40:20
Denke schon auch, dass die Unfallzahlen mit Elektrizität steigen werden. Das ist ja irgendwo logisch, da die Anzahl der Starkstromanlagen steigen wird.
Dazu kommt natürlich die Umgewöhnungsphase. Das hat ja auch zu Ausbrennen des im Chevy Volts (Tage) nach dem Crashtest geführt - es wurden nicht, wie die Anleitung es beschreibt - die Batterien entladen.
Oder denken wir an die Bergungsmannschaften - erst jetzt arbeitet man an allgemeinen Vorgaben, wo sie z.B. aufschneiden können, ohne sich einen Starkstromschlag einzufangen.


_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Drastischer Einbruch der Autoverkäufe in den USA
Antwort #129: April 12, 2012, 23:18:57
Boliviens Traum von Lithium:
http://ddc.arte.tv/folge/boliviens-traum-vom-lithium

Daraus geht hervor, dass man über die Verfügbarkeit/Gesamtvorkommen nicht wirklich etwas weiß. Wie ja auch bei anderen Rohstoffen spielt bei den Angaben eben auch die Politik ihre Rolle.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Drastischer Einbruch der Autoverkäufe in den USA
Antwort #130: April 25, 2012, 14:20:35
Und ist die Erde leer, holen wir's woanders her…

Wer Geld in den Weiten des Weltalls versenken will, kann sich ja an dem Versuch des Rohstoffabbaus auf Asteroiden  beteiligen. James "Avatar" Cameron ist auch dabei… Sommerloch im Anmarsch! :)
http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/us-unternehmen-will-asteroiden-ausbeuten-ausserirdischer-bergbau-1.1340195
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Drastischer Einbruch der Autoverkäufe in den USA
Antwort #131: Februar 16, 2013, 12:59:00
Tesla hat kürzlich das Modell S vorgestellt, welches schon allmählich in „bezahlbare Regionen“ kommt… ab 50 000 Dollar.

Dieses Auto wurde ja mittlerweile wirklich auf Herz und Nieren geprüft. Ein NY-Times-Journalist machte aber im Ostküsten-Winter einen alptraumhaften Trip damit.
So ganz richtig ist die Darstellung aber nicht, wie Tesla mit Hilfe der Onboard-Statistik und anscheinend auch GPS datenschutz-leger beweist.
Der Journalist kontert, er habe nicht getäuscht, vielmehr seien die Ansagen des Tesla-Services irreführend gewesen und überhaupt, die Zahlen seien halt gefühlt so gewesen.

Er hat sich schon mindestens einmal saudumm angestellt. Die Bordelektronik sagt 31 Meilen, er will aber noch 60 fahren. Lädt aber an der Ladestation nicht weiter auf, sondern erinnert sich, dass er gesagt bekommen habe, eine Stunde laden würde reichen. Da will man ja wohl stehen bleiben.
Das dann noch die Zahlen zu Innentemperatur und Geschwindigkeit durchweg zu niedrig angegeben sind, eben „about“ und gefühlt, wirkt auch nicht gerade seriös.

Wie auch immer. Ja, die Akkus mögen Kälte gar nicht. Das ist mal Fakt und auch bekannt vom iPhone. :)
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Drastischer Einbruch der Autoverkäufe in den USA
Antwort #132: Februar 16, 2013, 13:05:50
Ja, die Akkus mögen Kälte gar nicht. Das ist mal Fakt und auch bekannt vom iPhone. :)

Und nicht nur dort. Im Modellflugbereich werden seit einigen Jahren fast nur noch LiPo-Akkus eingesetzt. Wenn man unter 10°C hat, brechen die in der Leistung völlig ein. Bei Minusgraden ist meist schon gar kein Start mehr möglich. Die Winterpiloten sind dazu übergegangen z.B. beheizte Koffer zu bauen, in denen die Akkus vor dem Flug erst einmal auf höhere Temperaturen gebracht werden. Im Flug ist es meist weniger problematisch, da sich die Akkus bei hoher Stromentnahme von alleine erwärmen.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: Drastischer Einbruch der Autoverkäufe in den USA
Antwort #133: Februar 16, 2013, 14:53:59
Die TESLA-Sache zieht ganz schöne Kreise. Interessant ist in diesem Zusammenhang auch die TOP GEAR-Sache. Ich dachte wirklich, dass der TESLA da furzleer war, und deshalb geschoben werden musste. Jetzt erfahre ich in diesem Zusammenhang, dass das auch gelogen war. Musk hat völlig recht, dass er da im Hintergrund für die Journaille ein Log mitlaufen lässt. Schade, dass er es muss. Ich persönlich glaube sowieso, dass man seitens der Autoindustrie versucht, die alternativen Antriebe schlicht rauszuzögern, um dann irgendwann zu verkünden, dass der Verbrennungsmotor einfach durch nichts zu ersetzen ist.
Würde der TESLA S - sagen wir - um die 45.000 Euro kosten, und wäre eine Infrastruktur in D geplant, wäre ich dabei. So muss ich finanziell leider passen. Schade.
_______
I will not make any deals with you. I've resigned. I will not be pushed, filed, stamped, indexed, briefed, debriefed or numbered.
My life is my own.
Re: Drastischer Einbruch der Autoverkäufe in den USA
Antwort #134: Februar 18, 2013, 07:46:08
Der heutige Joy of Tech-Comic widmet sich dem Artikel zum Tesla-Auto:

What really happened with that New York Times Tesla.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller