Forum

Florian

  • Defender of the Crown
Re: Wird sich der/die/das GUI im Grunde nie mehr ändern?
Antwort #135: Mai 05, 2019, 15:46:48
Nö, also einfach ist was anderes. Lächerliche Selbstbehauptung.
Re: Wird sich der/die/das GUI im Grunde nie mehr ändern?
Antwort #137: August 12, 2019, 08:34:17
Wer schon einmal versucht hat, einen Touchscreen beim Autofahren zu bedienen, wird die Probleme bestätigen.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: Wird sich der/die/das GUI im Grunde nie mehr ändern?
Antwort #138: August 12, 2019, 09:38:14
Wer schon einmal versucht hat, einen Touchscreen beim Autofahren zu bedienen, wird die Probleme bestätigen.

Die Bedienung im Auto erfolgt durch Beifahrer (in).
Deswegen auch der Sprachassistent, der aber auch so seine Tücken hat.

Jochen
_______
Wenn Du es eilig hast, gehe langsam.
Re: Wird sich der/die/das GUI im Grunde nie mehr ändern?
Antwort #139: August 12, 2019, 11:00:44
Auch als Beifahrer den Touchscreen zu bedienen, ist oft eine Qual. Da fällt nur das Wegsehen von der Straße weg.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: Wird sich der/die/das GUI im Grunde nie mehr ändern?
Antwort #142: Januar 22, 2021, 17:17:32
Wurde die  GUI im Laufe der Jahre schneller? Nope:
https://danluu.com/input-lag/

Florian

  • Defender of the Crown
Re: Wird sich der/die/das GUI im Grunde nie mehr ändern?
Antwort #143: Januar 22, 2021, 22:47:56
Hatte ich in den „Computergeschichten" schon mal verlinkt.
Den Eindruck, dass die GUI bzw. die Systeme allgemein immer schneller werden, hatte ich aber vorher auch nicht. Bis heute schaffen die wenigsten Systeme butterweiches Scrolling wie damals der C64 am Röhrenmonitor. 3D-Raytracing ja, aber die vermeintlich einfachere Übung scheitert nicht nur am Display. Das Geholper ist auch am M1-Mac eigentlich furchtbar, wenn ich vorher am C64 was machte... also meist ein Spiel. Wer noch einen hat, holt ihn raus und spielt mal wieder Uridium. Das gibt es so seit Jahrzehnten nicht mehr. 
Emulator reicht natürlich nicht. LCD auch nicht.