Forum

Re: Der Musikthread
Antwort #435: April 19, 2020, 20:08:00
Na ja, im Gegenteil zu Ringo Starr hat Charlie aber schon selber getrommelt. Und Veranstaltungen wie die  von gestern, findet er bestimmt völlig dämlich. Ich auch.

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Der Musikthread
Antwort #436: April 19, 2020, 20:38:11
Irgendwann mal?
Ich habe die in den späten 80ern/frühen 90ern gesehen, da wussten auch schon alle, dass er airdrummt. Damals konnte ich das noch nicht glauben, bis ich mal eine Nahaufnahme in Zeitlupe sah.
Mit den Beatles kenne ich mich nicht aus.

Ist mir aber wurscht, ich fand es aber cool, wie er so tut und lächelt dabei. Was Wahnsinn wäre, wenn das Jaggers echte Stimme wäre. Will nichts unterstellen, ich finde nur toll bis unglaublich oder unglaublich toll, dass er noch singt wie in den 60ern!

Wie auch immer, solche Veranstaltungen kann man mögen oder nicht. Ich würde sie mir auch nie anschauen. Ihren Zweck, das Spendensammeln, erfüllen sie aber.

_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Der Musikthread
Antwort #437: April 19, 2020, 21:05:12
Die Stones habe ich einige male live gesehen. Das erste mal um 1982 rum und da spielten sie noch live. Und schlecht.
Als sie dann später die Stadien füllten spielten sie nicht mehr live, aber sie klangen gut und die Shows haben Spaß gemacht.
Und heute hupfen und schweben und tanzen und rennen die (alternden) Stars zwei Stunden über die Bühne und man hört sie noch nicht einmal schwer atmen und die Anhängerschaft glaubt tatsächlich ihre Helden live zu erleben.

Wir haben mal einen „Entertainer“ beim Italiener erleben müssen. Ein ältere Herr, der hinter seinem Laptop saß und sämtliche Lieder, die ihm zugerufen wurden, „live“ performen konnte. Und nix klang wirklich übel. Ich weiß nicht wie das funktionierte. Er sang tatsächlich irgendwie und die Software hat dann in Echtzeit übernommen und es machte den Eindruck, als würde er wirklich selber singen.

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Der Musikthread
Antwort #438: April 24, 2020, 13:53:56
Angeblich nicht für die Corona-Zeit geschrieben, aber genau jetzt äußerst passend, ist der neue Song der Rolling Stones. Seit acht Jahren gab es nichts mehr Neues, was man bekommt, weiß man trotzdem...
Living in a Ghost Town:
https://youtu.be/LNNPNweSbp8
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Der Musikthread
Antwort #439: April 24, 2020, 17:28:24
Die Stones sind seit ca. 30 Jahren mausetot. Den Song habe ich vorhin im Autoradio gehört... iss halt ein Stones-Song, ganz nett, nicht wichtig.

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Der Musikthread
Antwort #440: April 25, 2020, 20:52:51
Das wollte ich ja sagen.

Trotzdem würde ich sie mir live vielleicht noch mal geben.
Noch viel eher natürlich bei Black Sabbath!

Hier eine Doku über ihr anscheinend wirklich letztes Konzert:
https://www.arte.tv/de/videos/078734-000-A/black-sabbath-the-end-of-the-end

Auf Arte Concert ist auch sonst für fast jeden Geschmack was dabei.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Der Musikthread
Antwort #441: Mai 24, 2020, 16:40:08
Will Caroll, Drummer von Death Angel, lag wegen Covid 19 zwei Wochen im künstlichen Koma. Direkt katholisch wurde er dadurch nicht, räumt aber ein, dass er Satan jetzt nicht mehr so cool finde.
Er hatte nämlich wilde Coma-Träume. Kaum überraschend: der Teufel ist eine Frau.
https://www.msn.com/de-de/entertainment/other/death-angel-metal-musiker-erwacht-aus-corona-koma-ich-finde-satan-irgendwie-nicht-mehr-so-cool-wie-vorher/ar-BB14qlPt
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides