Forum

    Umfrage

    Wird der Kurs der Apple Inc. die magische 150,-$ Grenze erreichen?

    Ja, aber sicher, auf das iPhone warten viele was auch der Aktie noch mehr Aufwind geben wird.
    1 (50%)
    Nein, niemals die Aktie ist sowieso schon hoffnungslos überteuert.
    1 (50%)

    Stimmen insgesamt: 2

    Umfrage geschlossen: Juni 29, 2007, 12:19:22

    Florian

    • Es lebe der König!
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #256: August 03, 2018, 12:21:52
    Vor ein paar Jahren wurde man für so eine Vorhersage noch ausgelacht. Und das KGV ist im Vergleich zum Verfolger Amazon ja nun wirklich minimal (~18 gegen ~230!).

    Leider also wird sich an Apples Modellpolitik eher nichts ändern. Warum auch, aus Buchhalter-Sicht? Cook hat den Kurs seit seinem CEO-Antritt übrigens fast verdreifacht.
    Andererseits, über ein Jahr gesehen: iPhones-Stückzahlen und iPads stagnieren, Macs sind 13% im Minus. Services (+31%) und „Andere" (watch, Beats, AppleTV, Homekit, iPod Touch - 37%) sind dagegen satt im Plus. Die Dienste machen jetzt schon 9,5 Mrd. $ Umsatz aus, auch wenn sich das Wachstum jetzt zu verlangsamen scheint.

    Unterm Strich sind es also die Dienste, ein bisschen die „Anderen" und va. der deutlich höhere durchschnittliche iPhone-Preis, die zum Rekordergebnis führten. Dienste mag man noch ausbauen können, wovor mir als User es aber graust. Homekit&AppleTV sind keine Knaller, bleibt die Watch, die zwar sehr gut performt, aber eben nur in einem vgl. kleinem Markt.

    Ich fürchte nun, Apple wird diesen Weg noch forcieren: Anstatt zu versuchen, mehr zu verkaufen, werden die Produkte verteuert. Dann versucht man die Kunden mit immer mehr „Diensten“ auszunehmen und v.a. auch zu binden. Nebenher schmeißt man ab und zu halbgare Produkte auf den Markt, die in der Produktion billig sind, aber halt wegen der Dienste-Einbindung ein paar Millionen Käufer finden.
     
    _______
    Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
    Thukydides
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #257: August 30, 2018, 13:48:39
    Florian, ich glaube du hast Recht. Die Entwicklung gibt ihnen auch recht, allerdings muss sich Apple gegenüber den China-Herstellern warm anziehen. Ich weiß nicht ob Apple-User dann noch bereit sind soviel Geld auszugeben, wenn sie die gleichwertige Konkurrenz in der Hand haben...Irgendwann hört die Liebe auf, spätestens beim Geld...
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #258: August 30, 2018, 15:45:48
    Florian, ich glaube du hast Recht. Die Entwicklung gibt ihnen auch recht, allerdings muss sich Apple gegenüber den China-Herstellern warm anziehen. Ich weiß nicht ob Apple-User dann noch bereit sind soviel Geld auszugeben, wenn sie die gleichwertige Konkurrenz in der Hand haben...Irgendwann hört die Liebe auf, spätestens beim Geld...
    Irgendwann starben auch die Saurier aus.

    Jochen
    _______
    Wenn Du es eilig hast, gehe langsam.

    Florian

    • Es lebe der König!
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #259: August 30, 2018, 23:06:06
    Leider gibt es ja keine wirklich gleichwertige Konkurrenz, entweder man muss mehr Zeit investieren, sich überwachen lassen oder kriegt generell den GUI-Horror.
    Und wenn man mal drei Apple-Geräte hat - und ein, zwei Abos -  kauft man viel lieber noch das Vierte als sich dann mit einem HTC- oder Fitbit-Gerät und seiner Einbindung ins Apple-Biotop rumzuärgern. Und bei anderen Geräten schaut man v.a., dass sie z.B. Home-Kit kompatibel sind und kann dann ohne iPhone nichts mehr damit anfangen…

    Das ist schon alles gut eingefädelt und langfristig angelegt. Genau wie bei Amazon und Google, nur mit mehr Hardware. Aber auch hier nähern sich ja alle an.

    _______
    Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
    Thukydides

    Florian

    • Es lebe der König!
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #261: November 26, 2018, 22:39:22
    Hurra, da sind sie wieder, die Apple-Doomsayer.
    Mal ehrlich, würde ich solch einen Artikel schreiben, würde ich auch mal den Gesamtmarkt dagegen halten, z.Z. laufen die Börsen fast überall mies bis furchtbar. Da sieht dann die Apple-Kurve nicht mehr ganz so drastisch aus.

    Ich würde mir zwar auch wünschen, dass hier wirklich das Management (es ist nicht nur Cook) mal Anlass zum Nachdenken bekäme. Aber ein Abgesang ist doch etwas voreilig. Außerdem wäre es so schlecht nicht, würde das iPhone weniger am Gesamterlös beteiligt sein - die Abhängigkeit würde geringer, solange dies woanders ausgeglichen werden kann. Und danach sieht es fast aus.
    Bin jedenfalls auf die Zahlen des Weihnachtsquartals gespannt, auch wenn sie leider keine Stückzahlen mehr herausrücken werden. Dann kann man jedenfalls immer noch urteilen.

    Ich glaube (!) schon, dass der Preis zu hoch ist und v.a. zu hoch für die Leute, die sonst jedes Jahr unbedingt das neue iPhone haben müssen und nun sehen, dass das X aus dem Vorjahr doch noch gut taugt, zu gut um einen solchen Preis zu zahlen.  Und dann ist natürlich der Markt auch gesättigt, ich weiß schon gar nicht mehr, wem ich meine ausgedienten Geräte noch aufdrängen sollte.
    « Letzte Änderung: November 26, 2018, 22:44:10 von Florian »
    _______
    Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
    Thukydides
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #262: November 27, 2018, 07:51:22
    Ich glaube (!) schon, dass der Preis zu hoch ist und v.a. zu hoch für die Leute, die sonst jedes Jahr unbedingt das neue iPhone haben müssen und nun sehen, dass das X aus dem Vorjahr doch noch gut taugt, zu gut um einen solchen Preis zu zahlen.  Und dann ist natürlich der Markt auch gesättigt, ich weiß schon gar nicht mehr, wem ich meine ausgedienten Geräte noch aufdrängen sollte.

    Volle Zustimmung.
    _______
    Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #263: November 27, 2018, 07:57:02
    Volle Zustimmung.

    Nö.

    Ich gehe fest davon aus, dass es nur ganz wenige „ich-kaufe-jedes-Jahr-ein-neues-iPhone-Käufer“ gibt, die ihr aktuelles iPhone nun, aus Vernunftgründen, länger behalten, als bis zum Erscheinungstermin des Nachfolgemodells.

    Diese Vernunft hat schon seit 10 Jahren nicht gegriffen obwohl die Dinger immer teurer wurden und die Cracks der Mobilfunkanbieter haben schon den passenden Knebel-Ratenvertrag parat.

    Florian

    • Es lebe der König!
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #264: November 27, 2018, 13:23:08
    Dann nehmen wir eben noch die mit, die jedes zweite Jahr ein neues Handy kaufen.
    _______
    Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
    Thukydides

    Florian

    • Es lebe der König!
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #265: Januar 03, 2019, 01:51:59
    Gewinnwarnung sagt man im Deutschen, es geht aber um den Umsatz, der im im kürzlich zu Ende gegangenen Quartal niedriger ausgefallen ist als von Apple vorhergesagt:
    https://www.apple.com/newsroom/2019/01/letter-from-tim-cook-to-apple-investors/

    Es geht ums iPhone und das China-Geschäft, aber auch um andere Wachstumsländer und dann noch den netten Hinweis, dass Apple ja generös Akkus austauscht und so Leute nicht so oft neue iPhones kaufen. War da nicht ein Skandal, weil Apple ohne Information des Nutzers die Geschwindigkeit bei schlechtem Akku drosselte? Nun wird durch die Blume eingeräumt, dass man damit mehr neue iPhones verkaufte.

    Nach den vielen guten Jahren schlägt die iPhone-Sättigung also durch. Wenn es irgendwo schwieriger wird, verkaufen sich eben weniger, es gibt keinen Markt, den man noch neu erobern könnte.
    Ich glaube aber auch, dass gerade in vielen aufstrebenden Ländern die iPhones einfach zu teuer sind. Hoffnung für einen SE-Nachfolger?

    Wie auch immer, nach all den Rekorden ist so eine Mitteilung schon umgewohnt, zumal die eigenen Vorhersagen immer sehr vorsichtig sind. Und dann noch das Weihnachtsquartal… aber für uns ist vielleicht echt besser, wenn das iPhone nicht mehr alleine das Zugpferd sein kann.

    _______
    Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
    Thukydides

    Florian

    • Es lebe der König!
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #267: Januar 03, 2019, 13:40:33
    Totaler Unsinn, offensichtlich ist die Kanzlei nicht in der Lage, die Quartale auseinander zu halten. Das Cook einräumt, die Wachstumsabschwächung in China so stark nicht vorhergesehen zu haben, ist genau das: Ein Irrtum. Nun vergleiche man diesen Irrtum mit den Wachstumsvorhersagen vom IWF, Weltbank, Chinesischer Regierung oder wem auch imemr, und siehe da, sie irrten ganz ähnlich.

    Aber wo sich Geldgebirge befinden, sind Klagen nie weit.

    Die Apple-Aktie zeigt sich i.Ü. recht unberührt.
    _______
    Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
    Thukydides
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #268: Januar 03, 2019, 17:28:52
    Die Apple Geräte sind leider in den letzten Jahren viel zu teuer geworden - nicht nur für Wachstumsländer, auch für uns Normalverbraucher. Ich denke es ist heilsam für Cook mal mitzukriegen, dass man nicht JEDEN PREIS verlangen kann. Wenn man überzieht, kriegt man einen Dämpfer. Der war bitter nötig. Das iPhone ist zu teuer geworden. Der Mini ist zu teuer geworden. Das Air ist zu teuer geworden, das MacBook Pro ist zu teuer geworden, und auch die iMacs werden vermutlich in der nächsten Iteration nochmal Gas geben. Ich denke, die Umsatzwarnung wird die Herrschaften vorsichtiger bei der Preisgestaltung machen.

    In D sind die Preise der iPhones sowieso derzeit im Fall. Und die Provider bieten verstärkt iPhones für einen Euro an. Das war bis vor Kurzem undenkbar. Gut so.
    _______
    I will not make any deals with you. I've resigned. I will not be pushed, filed, stamped, indexed, briefed, debriefed or numbered.
    My life is my own.

    Florian

    • Es lebe der König!
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #269: Januar 04, 2019, 16:28:13
    Die Preise sind nach allem, was wir wissen, nur ein Faktor von mehreren.

    Muss ich mich berichtigen: Der Aktienkurs ist deutlich gefallen, ich war zu voreilig. Heute berappeln sich die Börsen wieder etwas, auch Apple, momentan ~+3,4% nach drastischem Minus gestern. 
    _______
    Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
    Thukydides