Forum

    Umfrage

    Wird der Kurs der Apple Inc. die magische 150,-$ Grenze erreichen?

    Ja, aber sicher, auf das iPhone warten viele was auch der Aktie noch mehr Aufwind geben wird.
    1 (50%)
    Nein, niemals die Aktie ist sowieso schon hoffnungslos überteuert.
    1 (50%)

    Stimmen insgesamt: 2

    Umfrage geschlossen: Juni 29, 2007, 12:19:22

    Florian

    • Es lebe der König!
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #225: August 15, 2013, 13:13:15
    George Soros hat auch seine Anteile erhöht… Der Geldberg zieht die Investoren natürlich an, und daran kommen sie nur, wenn Apple den auch ausgibt über Dividenden oder Aktienrückkäufe. Und zwar noch mehr, noch schneller.

    „Der Markt“ nimmt es wohlwollend auf, in der Hoffnung, dass Apple dem Druck erliegt. 498,5 $ ist der derzeitige Aktienpreis. 
    _______
    Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
    Thukydides
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #226: August 18, 2013, 16:50:26
    Da hat einer weniger als 1% der Stimmen und "verlangt" ernsthaft etwas? Naja, verlangen kann er ja.
    _______
    Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller

    Florian

    • Es lebe der König!
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #227: August 18, 2013, 18:06:40
    Er wird jede Menge Rabatz machen, darauf ist bei ihm Verlass. Und somit hat das Lager derer, die den Geldberg belagern, jetzt (noch) einen offiziellen Lautsprecher.
    _______
    Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
    Thukydides

    Florian

    • Es lebe der König!
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #228: September 11, 2013, 23:08:15
    Hab' ich's gesagt oder nicht? -5,44% gegen einen positiven Gesamtmarkt. Die iPhones überzeugen nicht direkt. Warten wir auf die Verkaufszahlen.
    _______
    Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
    Thukydides

    Florian

    • Es lebe der König!
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #229: September 11, 2013, 23:16:34
    Deshalb sind die FB-Papiere auch sofort abgestürzt und dürften m.E. auch eher nie mehr auf Ausgabekurs steigen.

    Und da lag ich total daneben.
    _______
    Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
    Thukydides

    Florian

    • Es lebe der König!
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #230: Oktober 29, 2013, 22:59:12
    Die Quartalszahlen (http://www.apple.com/pr/library/2013/10/28Apple-Reports-Fourth-Quarter-Results.html) weisen einen etwas höheren Umsatz, aber etwas weniger Gewinn als im Vorjahresquartal aus.

    Macs minimal ➘ von 4,9 Mio. auf 4,6 Mio.
    iPads ➙ 14 statt 14,1 Mio.
    iPhones ➚ von 26,9 auf 33,8 Mio.

    Fehlt da was? Ja, die iPods werden nur noch in der Telefonkonferenz erwähnt. Es sind noch 3,5 Mio.


    Überraschend ist das alles nicht, die Macs kämpfen in einem schrumpfenden Gesamtmarkt sehr wacker und das iPad litt wohl unter der absehbaren baldigen  Modellpflege.
    Wir erinnern uns: Am ersten Wochenende wurden gleich mal neun Mio. der neuen iPhones verkauft. Das sind Hausnummern, die Anlegern Freude machen sollten, sind die Apple-Kunden doch besonders treu und Handys sind nun mal kurzlebig.

    Wie auch immer, in einem sehr positiven Gesamtmarkt schneidet Apple heute mit 2,5% Minus ab. Trotz der 3,05 $ Dividende pro Aktie, die am 11.11. ausgeschüttet werden.
    « Letzte Änderung: Oktober 29, 2013, 23:06:25 von Florian »
    _______
    Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
    Thukydides
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #231: Dezember 23, 2013, 13:02:07
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #232: Januar 28, 2014, 09:26:59
    Die neuen Quartalszahlen sind da und die "Analysten" sind mal wieder enttäuscht:
    Apple enttäuscht die Anleger trotz Rekord-Weihnachten

    Ja, wenn man den Hals vor Gier nicht voll kriegen kann und sich Luftschlösser baut, dann kann man schon enttäuscht sein, wenn sich die Realität nicht daran hält.

    Bezeichnend der Satz: "So ganz wurden die Analystenträume dann zwar nicht erfüllt, aber für ein paar Rekorde hat es noch gereicht."
    Tja, Rekorde und Wachstum alleine reichen nicht aus. Es müssen auch noch alle feuchten und unrealistischen Träume erfüllt werden, sonst ist man todtraurig.  :-X ::)
    _______
    Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller

    Florian

    • Es lebe der König!
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #233: Januar 28, 2014, 15:52:24
    Ist doch klar, dass Gewinnwachstum hat sich verlangsamt, die Kursphantasie ist erstmal raus, dass ist ernüchternd.
    Jedenfalls ist die Aktie momentan fast 8% im Minus. Und morgen zieht sie wahrscheinlich wieder an, schließlich ist sie so im Sonderangebot. Oder?

    Was die Analysten angeht: Die müssen ja was vorhersagen, sonst sind sie überflüssig. Da man aber seriös nichts vorhersagen kann… oder? :)
    _______
    Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
    Thukydides
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #234: Januar 28, 2014, 15:59:57
    Was die Analysten angeht: Die müssen ja was vorhersagen, sonst sind sie überflüssig. Da man aber seriös nichts vorhersagen kann… oder? :)

    Wer sind die Anal-lysten?
    Wo leben die Anal-lysten?
    Sind die Anal-lysten namentlich bekannt?

    Mal aus Jux einen Übersicht mit Vorhersage und Realität erstellen.
    Ich vermute mal da passt dann 50 % und 50 % nicht?

    Jochen
    _______
    Wenn Du es eilig hast, gehe langsam.
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #235: Januar 28, 2014, 16:23:17
    Ist doch klar, dass Gewinnwachstum hat sich verlangsamt, die Kursphantasie ist erstmal raus, dass ist ernüchternd.

    Nun ja, klar ist es ernüchternd, wenn man in einem rosafarbenen Wolkenkuckucksheim sitzt, sich für die Zukunft aus lauter Gier immer mehr zusammenfantasiert und dann irgendwann mal der Abgleich mit der Realität kommt. Sorry, aber vernünftig ist das trotzdem nicht.
     
    Zitat
    Was die Analysten angeht: Die müssen ja was vorhersagen, sonst sind sie überflüssig. Da man aber seriös nichts vorhersagen kann… oder? :)

    Nun ja, dass Vorhersagen nicht immer eintreffen ist eine Sache. Aber man sollte dann doch wissen, dass es eine Vorhersage ist, die auch nicht zutreffen muss. Dann ist man auch nicht todtraurig und enttäuscht, wenn die nicht eintrifft. Vor allem, wenn das Nichteintreffen einer aus Gier viel zu hohen Vorhersage von Rekordergebnissen geerdet wird. Aber Rekordergebnisse reichen ja nicht. Es müssen immer noch größere Rekordergebnisse sein (exponentiell). Das kann nie funktionieren.

    Wenn ein Analyst Lotto spielt, dann ist er jede Woche schwer enttäuscht, wenn er nicht den Hauptpreis hat. Hat er doch einmal aus purem Glück den Hauptpreis, wird er enttäuscht sein, dass die Quote nicht noch höher ausgefallen ist...
    _______
    Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #236: Januar 28, 2014, 17:56:56
    Aber Rekordergebnisse reichen ja nicht. Es müssen immer noch größere Rekordergebnisse sein (exponentiell). Das kann nie funktionieren.

    Genau daher sinkt ja der Kurs. In dem Thread scheint irgendwie immer wieder die Erwartung durch, gute Resultate müssten auch in steigenden Aktienkursen resultieren und alles andere sei unlogisch oder Resultat perverser Raffgier oder so.

    Ein steigender Aktienkurs ist aber eben nicht das Resultat von aktuell guten Ergebnissen. Sondern es ist (vereinfacht *) das Resultat der Erwartungen der Anleger, dass die Ergebnisse der Firma noch besser werden. Die Kursentwicklung bildet also nicht aktuelle, sondern allgemein erwartete zukünftige Ergebnisse ab. Und bei einer Firma, die gerade tolle Zuwächse präsentiert, ist die Wahrscheinlichkeit, dass diese weiterhin wachsen, nicht notwendigerweise gross.

    (* hinzu kommt natürlich auch noch eine rekursive Komponente: die Anleger glauben, dass die anderen Anleger glauben, dass die Ergebnisse besser werden)
    _______
    Complete liberty of contradicting and disproving our opinion, is the very condition which justifies us in assuming its truth for purposes of action; and on no other terms can a being with human faculties have any rational assurance of being right. (John Stuart Mill - On Liberty)
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #237: Januar 28, 2014, 19:11:54
    Wo waren die Anal-lysten 2006?
    Da hätte ich meeeehr kaufen sollen ;)

    Jochen
    _______
    Wenn Du es eilig hast, gehe langsam.
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #238: Januar 28, 2014, 19:19:06
    Die Analysten waren auch 2066 schon Analysten - und keine Hellseher.  ;)
    _______
    Complete liberty of contradicting and disproving our opinion, is the very condition which justifies us in assuming its truth for purposes of action; and on no other terms can a being with human faculties have any rational assurance of being right. (John Stuart Mill - On Liberty)

    Florian

    • Es lebe der König!
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #239: Januar 28, 2014, 22:49:05
    Klar sind die namentlich bekannt und meistens liegen sie gar nicht so weit daneben, was die Quartalsergebnisse angeht.

    Ist ja auch nicht schwierig. Es ist immer das gleiche Spiel:

    Eine Firma gibt einen Ausblick fürs nächste Quartal. Natürlich schon aus Selbsterhaltungstrieb im Normalfall eher zurückhaltend in den Zahlen.
    Alle wissen, dass im Normalfall die Zahlen deutlich besser ausfallen werden. Nun geht man also hin und „korrigiert“ sie nach oben.

    Manche unterfüttern ihre Vorhersage sogar mit Recherche bei Zulieferern und Händlern. Es ist ja in diesem Fall hier nicht so, dass man drei Monate im Voraus vorhersagt, sondern relativ kurz vor den offiziellen Zahlen.
    Trotzdem bleibt es natürlich Gestocher im Nebel.

    Und natürlich stehen viele Analysten auch auf einem Lohnzettel eines Arbeitgebers, der vielleicht eigenen Interessen verfolgt.


    Erst wenn der Normallfall ausbleibt, zeigen sich die besseren Beobachter. Oder sie hatten einfach mal Glück - wesentlich wahrscheinlicher.

    Hier gibt es Übersicht über das 12-Monats-Ziel, die Vorhersagen für Apple reichen von 777 $ bis 380 $. :)
    http://money.cnn.com/quote/forecast/forecast.html?symb=AAPL

    Zum Verkauf raten die Wenigstens. Das hängt aber natürlich immer vom einstigen Kaufpreis ab.
    _______
    Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
    Thukydides