Forum

Re: Ideeen nach meinem Geschmack
Antwort #15: August 02, 2006, 10:43:00
Meine persönliche Meinung ist, dass dies ein Flop wird.
(…)In der Regel wollen "arme Länder" nichts "billigerser, preiswerteres" haben.(…)

Nun, ich denke, dass wer wichtigste Unterschied ist, dass diese Computer für die breite Bevölkerung gedacht ist – und da muss es auch in den Augen der Regierenden nicht das Beste sein…
_______
"Die Mutter der Dummen ist immer schwanger!" (Afghanisches Sprichwort)

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Ideeen nach meinem Geschmack
Antwort #16: August 25, 2006, 20:27:31
100 $ konnten nicht eingehalten werden, aber 140 $ gehen ja vielleicht gerade noch durch. Im September sollen die ersten 500 Testexemplare produziert werden, von Quanta, eine Firma, die  wir Apple-Kunden ja auch kennen, und viele andere Notebook-Käufer ebenso.
Ars Technica hat eine Zusammenfassung auf Lager.

Dieser Bildschirm (1200*900 auf einem Achtzöllerl!) scheint ja ein wahres Wunderding zu sein... würde ich gerne mal in Augenschein nehmen.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Ideeen nach meinem Geschmack
Antwort #17: September 23, 2006, 00:20:45
nach einer Technikfolgenabschätzung fragt:
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/23/23445/1.html
Re: Ideeen nach meinem Geschmack
Antwort #18: November 20, 2006, 12:50:03
Einige VorVorSeriengeräte hat Quanta jetzt gebaut. Lieferbar soll der OLPC (One Laptop per Child) Anfang 2007 werden.

technische Daten:
http://wiki.laptop.org/go/Hardware_specification#Hardware_details_for_OLPC.2C_November_11.2C_2006

Fotos:
http://scr3.golem.de/?d=0611/olpc-b1&a=49032
http://wiki.laptop.org/go/B1_Pictures    [<- edit: Link hinzugefügt]

   

« Letzte Änderung: November 21, 2006, 01:27:38 von radneuerfinder »
Re: Ideeen nach meinem Geschmack
Antwort #19: November 20, 2006, 14:33:40
das sieht mir eher nach einem kinderspielzeug von fisherprice aus...
7,5 zoll display? wer soll denn das ding benutzen? da kann man ja gleich ein handy nehmen.
alles in allem ist die ausstattung natürlich auch schwach. habe den text mal "überflogen" und fand dort keine angaben zum preis. wie soll der denn sein? war da nicht mal die rede von 100$?

wenn dem so ist, wäre es halbwegs vertretbar. für schreibarbeiten und surfen wohl gerade noch o.k. schlechte augen darf man aber nicht haben.
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)
Re: Ideeen nach meinem Geschmack
Antwort #20: November 20, 2006, 16:30:01
man mag mich egoistisch nennen, aber der Gedanke, dass in näherer Zukunft 100 Millionen Arme ins Internet kommen können sollen, erfüllt mich nicht nur mit Freude.

ich denke, dass so etwas gewisse "Schutzmaßnahmen" bedarf. Für die europäische Wirtschaft, gegen Kriminalität, aber auch gegen Ausbeutung der westlichen Welt
_______
"Die Mutter der Dummen ist immer schwanger!" (Afghanisches Sprichwort)
Re: Ideeen nach meinem Geschmack
Antwort #21: November 20, 2006, 16:56:58
7,5 zoll display? wer soll denn das ding benutzen? da kann man ja gleich ein handy nehmen.

Im Gegensatz zum Handy hat das Dingen aber eine verdammt hohe Auflösung (1200x900Pixel), das ist noch deutlich mehr als bei den ersten (800x600) oder letzten (1024x768) iBooks. Ich frag mich nur, ob das nicht zu klein zum Erkennen wird...
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Ideeen nach meinem Geschmack
Antwort #22: November 20, 2006, 18:23:02
FOX:  140 $, so zumindest der Stand der Dinge zum Zeitpunkt meines Beitrags ein klein bisschen weiter oben. :) Powa of da skrollbar! ;D

Sind 7,5" nicht ganz genau 7,5" mehr Display als kein Display? Man sollte sich mal vergegenwärtigen, daß dieses Gerät mitunter in Bruchbuden kommen soll, in denen es nicht mal Strom gibt! Das Display wäre also die einzige Lichtquelle, die wenigstens ein paar Stunden zuverlässig funktioniert.

Wenn man mit wohlstandeuropäischen Augen auf das Gerät schaut, wirkt es natürlich sehr beschränkt. Aber ich habe meine ersten Online-Erfahrungen und Textbearbeitung in Auflösungen von 160*200 und 320*200 gemacht und das ging doch auch - ich arbeitete auch schon an einem 5"-Monitor des SX-64. Es kommt doch immer darauf an, welche Alternativen es gibt.
Man muss sich mal vor Augen halten, daß die Zielgruppe mitunter null Möglichkeiten hat, sich neutral zu informieren oder ihre Meinung kundzutun oder gar kreativ zu werden.
Nun ist natürlich auch ein WLAN-Hotspot für alle Slumbewohner illusorisch, aber immerhin könnten die Kinder das Gerät in der Schule mit Strom und Informationen laden und diese dann daheim nutzen, auch Emails werden eine Möglichkeit.

Das das alles viel Organisation und Geld erfordert, ist auch klar. Aber zwei Länder scheinen es ja durchaus ernst zu meinen. Und mehr sind interessiert.

Design kann man wohl insgesamt vernachlässigen, oder? Aber trotzdem sei gesagt: Mir gefällt es auch nicht, aber in der Tat richtet sich es ja an Kinder, und zwar an welche, die vielleicht noch nie einen Rechner benutzt haben.


tertinator:
Verstehe nicht ganz, was Du meinst. Könntest Du das etwas erläutern?
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Ideeen nach meinem Geschmack
Antwort #23: November 20, 2006, 18:33:41
was ich eigentlich meinte ist, dass das Internet ja bekanntlich zum einen ein ideales Medium für Kriminelle ist.

Ich dachte spontan an die sog. Nigeria-Connection, aber auch an fishing ect.

zum Anderen bedenke ich, dass 100 Millionen Menschen erfahren, wie wir Reiche leben. Sie sehen Bilder von einem Luxus, der für sie bis dato unvorstellbar ist. Das birgt meiner Meinung nach ein unvorstellbares Konfliktpotential, nicht nur für die Entwicklungsländer, sondern auch für die sog. erste Welt.
Stellt Euch mal vor, 100 Millionen möchten unseren Reichtum haben und machen sich auf den Weg nach Norden …

(ich glaube nicht, dass ich genau beschreiben konnte, was ich meine, aber vielleicht versteht mich trotzdem jemand)
_______
"Die Mutter der Dummen ist immer schwanger!" (Afghanisches Sprichwort)

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Ideeen nach meinem Geschmack
Antwort #24: November 20, 2006, 18:49:04
Naja, aber mehr phishing und Spam geht ja kaum noch.

Und den Luxus sehen die Menschen auch so, gerade in den armen Ländern spielt der doch v.a. im TV eine riesige Rolle, viel mehr als bei uns (klar). Und das wabert in die Alltagskultur wie sonst kaum etwas. Selbst wenn im genazen Dorf nur ein Fernseher steht oder auch gar keiner.
Und gerade in sog. Schwellenländern prallen ja Arm und Reich auch in der Realität mit einer Wucht aufeinander, wie man sie sich hier gar nicht vorstellen kann. Man denke nur mal an Brasilien.

Eher sehe ich, jetzt wo ich darüber nachdenke (danke! :)) schon die Gefahr, daß hier die Unerfahrenen abgezockt werden. Aber eigentlich ist gerade das ein gutes Argument, "die Jugend"  möglichst früh an diese Technik zu gewöhnen und ihr - das ist das Internet ja auch - gute Informationen zugänglich zu machen. Hier wie in anderen Ländern.
Einfach nur das Teil hinstellen wäre natürlich der falsche Weg. Aber obwohl ich mir sicher bin, daß es auch solche Fälle geben wird, dürfte das doch allgemein eher nicht so gemacht werden.   
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Ideeen nach meinem Geschmack
Antwort #25: November 20, 2006, 19:50:47
...Powa of da skrollbar! ;D

äh.. danke  ;D

ansonsten hast du mich mit deiner ausführung überzeugt. da muss man schon die realitäten in den anvisierten ländern genau betrachten. und dafür ist das gerät natürlich besser als gar keines.
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)

mbs

Re: Ideeen nach meinem Geschmack
Antwort #26: November 22, 2006, 10:53:57
Zitat
Das das alles viel Organisation und Geld erfordert, ist auch klar. Aber zwei Länder scheinen es ja durchaus ernst zu meinen. Und mehr sind interessiert.

Laut Pressemeldungen sollen die Länder Lybien, Argentinien, Brasilien und Nigeria bereits 5,2 Millionen Stück vorbestellt haben.
Re: Ideeen nach meinem Geschmack
Antwort #27: Dezember 20, 2006, 14:44:07
Der Stand der Dinge und ein Kommentar:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/82805/
Re: Ideeen nach meinem Geschmack
Antwort #28: Januar 04, 2007, 17:10:53
« Letzte Änderung: Januar 04, 2007, 17:32:35 von radneuerfinder »
Re: Ideeen nach meinem Geschmack
Antwort #29: März 02, 2007, 13:37:15
Kritik am XO - Children Machine Projekt:
 http://www.heise.de/tp/r4/artikel/24/24723/1.html