Forum

iSync 2.1 downgraden
Juli 20, 2005, 15:50:38
wichtige frage: wie kann ich aus isync 2.1 wieder 2.0 machen?
sorry, dass ich jetzt mit technischen fragen daherkomme - aber es ist sehr wichtig!

danke
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)
Re: iSync 2.1 downgraden
Antwort #1: Juli 20, 2005, 15:55:20
Vorneweg: Ich weiß es nicht.

Einfach iSync 2.0 drüberinstallieren hast Du wahrscheinlich schon probiert, oder?
Wenn der Installer das verweigert, dann lösche oder besser verschiebe vorher die Pakete zu iSync 2.0 und 2.1 im Ordner /Library/Receipts.

Tschö, MacFlieger.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: iSync 2.1 downgraden
Antwort #2: Juli 20, 2005, 17:45:11
danke vorerst. das telefon und isync sind nun derartig zusammengebrochen, dass ich das morgen versuchen werden.

(nein, ich habe noch nichts gemacht - ist das telefon unseres chefredakteuers. er hat's selbst kaputt gesynct!)
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)
Re: iSync 2.1 downgraden
Antwort #3: Juli 21, 2005, 17:07:36
na prima!

ich habe es geschafft. jetzt geht überhaupt nichts mehr. toll.

1.5.1 installiert - das startete nicht
2.0 und wieder 2.1 installiert - siehe screenshoot

alles getestet: neuer user, rechte, prefs raus - das übliche halt.
was mach ich denn nun? ich kann nicht mal mehr ein gerät hinzufügen...
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)
Re: iSync 2.1 downgraden
Antwort #4: Juli 21, 2005, 17:17:47
Was ich noch probieren würde (viel kaputt machen am iSync kann man ja nicht mehr):

Nach Dateien und Ordner mit "iSync" suchen lassen und in den Papierkorb.
Die Ordner "SyncServices" in beiden "Application Support"-Ordnern in den Papierkorb.
Neustarten.
Papierkorb leeren.
iSync neu installieren.

Ähm, oder statt löschen, sicherheitshalber nur in einen anderen Ordner kopieren (zur Not rückkopieren), aber auf jeden Fall zwischendurch neustarten.

Tschö, MacFlieger.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller

Florian

  • Es lebe der König!
Re: iSync 2.1 downgraden
Antwort #5: Juli 21, 2005, 17:23:21
Also, diese Funktion, daß in der Zwischenzeit wer gepostet hat, ist ja wirklich praktisch. Ich habe nämlich genau das Gleiche geschrieben. :)
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: iSync 2.1 downgraden
Antwort #6: Juli 21, 2005, 17:27:26
Also, diese Funktion, daß in der Zwischenzeit wer gepostet hat, ist ja wirklich praktisch. Ich habe nämlich genau das Gleiche geschrieben. :)
Das stimmt.
Ich habe mir dazu aber auch gedacht, was hätten wir mit dieser Funktion vor drei Wochen, bei den MGs, wohl angefangen?
Bei sieben neuen Posts/Minute kommst Du nie zum Senden. ;D
Re: iSync 2.1 downgraden
Antwort #7: Juli 21, 2005, 17:33:46
Ich habe mir dazu aber auch gedacht, was hätten wir mit dieser Funktion vor drei Wochen, bei den MGs, wohl angefangen?

Ganz einfach. Man kann das Feature abschalten. AFAIR kann das jeder User für sich selber ein-/ausschalten. Default ist (aktuell) ein.

Tschö, MacFlieger.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: iSync 2.1 downgraden
Antwort #8: Juli 21, 2005, 23:20:01
das isync problem wird dienstags angepackt.
morgen früh geht's raus zum kanufahren. hoffentlich fällt uns der himmel nicht auf den kopf!

viel spass hier und ein nettes wochenende.
und macht mal einen tag pause! ihr habt es euch verdient!

gruß an alle
FOX
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)
Re: iSync 2.1 downgraden
Antwort #9: Juli 26, 2005, 18:33:22
so. osx neu installiert.
was ich aber heute nach ca. 100 installationen zum ersten mal erlebte:
installieren und archivieren brach in der mitte der installion ab und der rechner ließ sich nicht mehr booten. sehr toll!

gott sei dank hatte ich das system vorher geklont!
was ich auch gedacht hatte: die übernahmefunktion der daten geht nicht von einem geklonten system! obwohl die meldung besagte, das ein osx-system auf dem "alten" medium vorhanden sein muss, was ja der fall war, ging es nicht.
habe nun alle daten manuell rüberkopiert. das system läuft wieder!

und isync verhält sich wieder völlig normal: es findet kein telefon! :-\
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)
Re: iSync 2.1 downgraden
Antwort #10: Juli 26, 2005, 20:33:58
Hä, ich glaube, da checke ich was nicht!

Wieso geht die Übernahmefunktion von einem geklonten System nicht? Ich habe das Upgrade auf Tiger genauso gemacht. System auf eine externe FW Platte geklont und bei der Installation übernommen. Oder habe ich da was nicht gerafft?

Chucky
_______
Es ist leicht, das Leben schwer zu nehmen, und es ist schwer, das Leben leicht zu nehmen.
(Erich Kästner)
Re: iSync 2.1 downgraden
Antwort #11: Juli 27, 2005, 09:43:23
Für mich hört sich das an, als ob an dem Ursprungssystem etwas faul ist (Einstellungen behalten geht schief und der Fehler von iSync zieht sich beim Behalten der Einstellungen durch).

Hast Du iSync auch direkt nach der Neuinstallation bevor Du die alten Daten/Einstellungen zurückkopiert hast, getestet? Wenn es dann geht, würde ich die alten Sachen Stück für Stück zurückkopieren und zwischendurch probieren, ob iSync noch geht. So sollte sich das Problem einkreisen lassen.
Oder die Einstellungen nicht zurückkopieren, sondern nur die Daten.

Tschö, MacFlieger.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: iSync 2.1 downgraden
Antwort #12: Juli 27, 2005, 10:07:53
Für mich hört sich das an, als ob an dem Ursprungssystem etwas faul ist (Einstellungen behalten geht schief und der Fehler von iSync zieht sich beim Behalten der Einstellungen durch).

Hast Du iSync auch direkt nach der Neuinstallation bevor Du die alten Daten/Einstellungen zurückkopiert hast, getestet? Wenn es dann geht, würde ich die alten Sachen Stück für Stück zurückkopieren und zwischendurch probieren, ob iSync noch geht. So sollte sich das Problem einkreisen lassen.
Oder die Einstellungen nicht zurückkopieren, sondern nur die Daten.

Tschö, MacFlieger.

isync ging im alten system überhaupt nicht mehr. siehe screeshoot.
und ja - der fehler beeinflusste wohl das ganze system. warum weiß ich nicht.
anscheindend ging dadurch auch die datenübernahme nicht. sollte zwar - ging aber trotzdem nicht. hatte es mehrmals versucht. das geklonte system startete auch!
irgendwas hing schief...

jetzt ist es aber schon wurscht, da der rechner wieder läuft. und ein ganz neues system ist hier schon auch von vorteil.
die daten manuell zurück zu kopieren war relativ easy. deshalb machte mir das nichts aus.

das syncen mit dem telefon bleibt aber immer noch ein rätsel.
ich werde heute versuchen, dass telefon nochmal mit isync zu verbinden. es ging ja vorher auch (manchmal).

danke für euere hilfe
FOX
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)
Re: iSync 2.1 downgraden
Antwort #13: August 03, 2005, 14:01:04
nur noch der vollständigkeit halber hier die erfolgsmeldung:

ich habe nun nochmals das system komplett neu installiert. (vorher alles gelöscht)
dann die benutzerdaten wieder manuell reinkopiert.

nun ist es wohl so, das isync 2.1 nicht so toll mit dem sony-erricson p900/p910  funktioniert.
deshalb habe ich nur 10.4.1 installiert und alle updates bis auf 10.4.2 und isync 2.1 ausgeführt.

voilà - es funktioniert!

hat jemand vielleicht eine ahnung, ob in dem comboupdate 10.4.2 isync komponenten enthalten sind?
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)